OpenMacGrid (beendet)

Aus Rechenkraft
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo

OpenMacGrid ist ein Rechennetz, das komplett aus Macs besteht und auf das nur Wissenschaftler, die Macs nutzen, zugreifen können. Das Projekt basiert auf der von Apple entwickelten Xgrid Technologie, mit der sich auf einfache Art und Weise Grids erstellen lassen. Jeder Benutzer, der sich bei OpenMacGrid anmeldet, stellt ungenutzte Rechenzeit seines Computers für wissenschaftliche Berechnungen zur Verfügung. Wissenschaftler, die die Rechenkapazität von OpenMacGrid nutzen möchten, können sich über ein Online-Formular für die Teilnahme bewerben. Da es keine bestimmte Themenvorgabe gibt, variieren die Berechnungen von Tag zu Tag.

Die Projektsite ist nicht mehr erreichbar.


Projektübersicht

InfoIcon.png OpenMacGrid
Name OpenMacGrid
Kategorie ?
Ziel variabel
Kommerziell   nein
Homepage www.macresearch.org



Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 12.01.2007
Ende 2011

Überprüft am: 29.9.2018

Projektlinks

Clientprogramm

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 0.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 0.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  
Icon macos 16.png   MacOS X Checkbox 1.gif  
Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Installation

Anmelden kann sich jeder Mac-Nutzer, der mindestens einen G4 mit Mac OS X 10.4 nutzt. Die Xgrid Technik ist auf diesen Rechnern schon vorinstalliert. Außerdem sollten 256 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen und noch mindestens 1 GB auf der Festplatte frei sein.

Schritt 1: Öffne die Systemeinstellungen (zu finden im Menü Apfel)

OpenMacGrid Installation Schritt1.jpg


Schritt 2: Klicke nun auf Sharing. Für den Computer sollte ein individueller Namen vergeben sein, da Xgrid Probleme bekommen kann, wenn unterschiedliche Rechner gleich heißen. Am besten wäre es, wenn du deinen Vor- und Zunamen eingibst.

OpenMacGrid Installation Schritt2.jpg


Schritt 3: Klicke jetzt auf Xgrid (nicht auf die Checkbox, sondern auf den Schriftzug) und betätige dann das Feld Konfigurieren (rechts daneben).

OpenMacGrid Installation Schritt3.jpg


Schritt 4: In dem Fenster das jetzt erscheint muss unter "Einen bestimmten Controller verwenden:" openmacgrid.macresearch.org und im Passwortfeld macresearch eingetragen werden. Anschließend auf OK klicken.

OpenMacGrid Installation Schritt4.jpg


Schritt 5: Jetzt erscheint wieder das Sharing-Fenster. Nun den Start-Button rechts oben anklicken.

OpenMacGrid Installation Schritt5.jpg


Und das war es auch schon. Euer Computer erhält nun Aufgaben, die er im Hintergrund berechnet.


Widget

Das Widget zeigt die Gesamtrechenleistung des Netzes an. Während euer Computer rechnet, leuchtet die LED grün.

Openmacgrid widget.jpg