Seite 30 von 34

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 07:41
von Yeti
Mache mir gerade Gedanken, was meine RTX 2080 nach Primegrid rechnen sollen, Einstein geht aktuell nicht, die aktuelle Aufgabe ist nicht RTX-kompatibel. Primegrid mache ich eigentlich nur die Races, habt ihr Vorschläge, was die Monster rechnen können, bis Einstein wieder geht ?

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 07:54
von gemini8
Lohnen sich die kurzen MilkyWay-Aufgaben?
XANSONS habe ich mit hohem Ressourcenanteil eingestellt, damit es sich dann bedient, wenn es mitbekommt, daß es tatsächlich mal Arbeit gibt.
Passiert leider selten.
Sonst haben wir GPUGrid, das noch nicht läuft, SETI und Asteroids aus dem Bereich Aliens und Sonnensystem, Enigma als Code-Breaker sowie Amicable und Moo aus dem Bereich Mathematik.

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 08:00
von gemini8
Bei mir geht es aus dem Race heraus nach PPS-Mega und GFN-17-Mega.
Die beiden 1050Ti bekommen dann meinen Mix, der viel GPUGrid beinhaltet, und die 970 rechnet weiter PrimeGrid.
Da ich keine 20x0 habe, bin ich natürlich nicht eingeschränkt.

Aber ich wüßte gerne, wie lange die neuen Teile für GFN-22 benötigen. ;-)
PrimeGrid rechnet das Sub-Projekt, weil sie eine Rekord-Primzahl finden wollen.
Hast du nicht etwas Kapazität, um das mal zu testen? (Nicht, daß das nicht auch andere machen...)

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 08:13
von gemini8
Lt. GPU-Statistik hätte ich unter Einbeziehung der 570, die andere in diesem Wettbewerb oder doch zumindest mit GFN-21 laufen lassen, möglicherweise in die TOP 100 kommen können.
Sie wird mit knappen 2/3 der Leistung meiner 970 und sogar vor der 1050Ti gelistet.
Leider hatte ich für diese keinen verfügbaren Rechner und hätte irgendwo ein System mit zwei GPUs fahren müssen.
Und heftig Strom verbraucht. Wohl besser gewesen, sie draußen zu lassen. ;-)

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 09:38
von Kolossus
gemini8 hat geschrieben:Dich wegen der Plazierung in einem PrimeGrid-Wettbewerb herumhibbeln zu sehen, hätte ich nicht erwartet. Gefällt mir aber. :biggrin2:
Bei mir noch dreimal GPU, wenn alles glattgeht.
Ja wenn ich schon dabei bin, dann aber auch richtig, so mit Leib und Seele. (und herumhibbeln) :wink:
Yeti hat geschrieben:Mache mir gerade Gedanken, was meine RTX 2080 nach Primegrid rechnen sollen, Einstein geht aktuell nicht, die aktuelle Aufgabe ist nicht RTX-kompatibel. Primegrid mache ich eigentlich nur die Races, habt ihr Vorschläge, was die Monster rechnen können, bis Einstein wieder geht ?
Ganz klar: GPUGrid! Gutes Futter für große und kleine Monster.
Bringt gute Punkte und außerdem mein Leib- und Magenprojekt.....

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 09:50
von Yeti
Kolossus hat geschrieben:Ganz klar: GPUGrid! Gutes Futter für große und kleine Monster.
Bringt gute Punkte und außerdem mein Leib- und Magenprojekt.....
Nach meinem Wissen läuft GPUGrid noch nicht auf der RTX-Familie

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 10:11
von Kolossus
Oh, das ist natürlich blöd, schade.....

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 10:21
von compalex
@Yeti, meine RTX wartet auf den Einsatz bei GPUGrird. Bis dahin werde ich wohl unser Folding-Team unterstützen. Bei Einstein lief meine RTX, nur sehe ich darin keinen sinn wenn eine RX 580 schneller, günstiger und effizienter ist die RX dort (außer im race) ein zu setzen.

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 10:23
von Kolossus
Meinem Kolossus steht aber auch schon der Schweiß auf dem Kühler, der arme Kerl.
Wenn er seinen Platz halten kann, ist er wieder ganz vorne als erster an der Spitze der einzelnen Rechner unseres Teams. Alle anderen höher positionierten Teammember haben zwei oder mehr Rechner am laufen bzw im Race. Gut gekämpft, Kolossus......

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 10:42
von compalex
Kolossus hat geschrieben:Meinem Kolossus steht aber auch schon der Schweiß auf dem Kühler, der arme Kerl.
Wenn er seinen Platz halten kann, ist er wieder ganz vorne als erster an der Spitze der einzelnen Rechner unseres Teams. Alle anderen höher positionierten Teammember haben zwei oder mehr Rechner am laufen bzw im Race. Gut gekämpft, Kolossus......
xTnT auch mit einem Rechner, soll aber die Rechenleistung des Kolossus nicht schmälern :wink:

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 10:49
von Kolossus
Also wenn ich das richtig sehe, Alex, sind´s zwei bei xTnT :wave: Und beide rechnen Genefer21.
http://www.primegrid.com/hosts_user.php?userid=443373

Re: PrimeGrid: Winter Solstice Challenge

Verfasst: 21.12.2018 11:58
von compalex
Kolossus hat geschrieben:Also wenn ich das richtig sehe, Alex, sind´s zwei bei xTnT :wave: Und beide rechnen Genefer21.
http://www.primegrid.com/hosts_user.php?userid=443373
2 Instanzen (Yetis Bunker oder neu Installation) und eine schon seit dem 14.12.18 inaktive. Tatsächlich ist das nur ein Computer.