PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4080
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#1 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 15.10.2017 08:48

Willkommen zur Diwali/Deepavali Challenge
Die sechste Challenge der 2017er Challenge Serie ist ein Fünftagesrennen um Diwali/Deepavali zu feiern. Sie wird auf The Rieses Problem (LLR) Applikation laufen.
Diwali oder Deepavali ist ein hindistisches Fest der Lichter, das jeden Herbs auf der Nordhalbkugel gefeiert wird. Als eines der wichtigsten Feste des Hinduismus stellt es spirituell den Sieg des Lichtes über die Finsternis, des Guten über das Böse, des Wissens über die Ahnungslosigkeit und der Hoffnung über die Verzweiflung dar. [...]
Um teilzunehmen, wählt bitte in den PrimeGrid Einstellungen nur The Riesel Problem (LLR) aus. Die Herausforderung wird vom 18.10.2017 02:00 MESZ bis 23.10.2017 02:00 MESZ laufen. Bitte beachtet die ungewöhnliche Startzeit.
Jede in dieser Herausforderung gefundene Primzahl wäre die erste TRP k seit über drei Jahren!
Applikationen gibt es für Linux 32 und 64, Windows 32 und 64 und MacIntel. Intel CPUs mit AVX-Fähigkeiten werden große Vorteile haben, und Intel CPUs mit FMA3 werden die schnellsten sein.
ACHTUNG: LLR ist CPU-intensiv, und es ist wichtig, ein System mit guter Kühlung zu haben! Bitte achtet darauf, daß eure Rechner mit dem hohen Stromverbrauch und der entsprechenden Abwärme klarkommen!
Multithreading kann eingesetzt werden und die Taskdauer verkürzen, wodurch die Chance, eine Primzahl zu finden, höher wird.
Gewertet werden Teilnehmer und teilnehmende Teams. Nur Aufgaben, die nach Beginn und vor Ende der Herausforderung gezogen und abgegeben werden, gehen ohne das Warten auf den Wingman in die vorläufige Wertung ein, aus der sie später entfernt werden, wenn sie nicht valide sein sollten.
User, die nach dem Rennen nicht weiterrechnen wollen, werden gebeten, die Tasks abzubrechen, anstatt den Rechner abzumelden, das Projekt zurückzusetzen oder zu Pausieren. Dadurch ist das Clean-Up bis zum offiziellen Endergebnis schneller, als wenn die Tasks im Nirvana hängen, bis sie verfallen.
[...]
Quelle bei PrimeGrid, Übersetzung von Auszügen daraus von mir.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21014
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#2 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.10.2017 11:15

Geht dann in 3 Tagen los, wer macht mit?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4080
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#3 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 15.10.2017 11:50

Im Allgemeinen all jene, die das zufällig im genannten Zeitraum rechnen, im Besonderen ein paar Durchgeknallte, die wieder ziemlich viel reinwerfen werden.
Ich bin natürlich dabei. :biggrin2:
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Yeti
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1369
Registriert: 01.04.2008 21:15
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#4 Ungelesener Beitrag von Yeti » 15.10.2017 11:59

CPU oder GraKa ?
Bild

Supporting BOINC, a great concept !

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4080
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#5 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 15.10.2017 12:09

Noch einmal CPU.
PrimeGrid wird danach in diesem Jahr noch zwei Races veranstalten, bei denen die Grafikkarten glühen werden. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Yeti
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1369
Registriert: 01.04.2008 21:15
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#6 Ungelesener Beitrag von Yeti » 15.10.2017 12:13

gemini8 hat geschrieben:Noch einmal CPU.
Na, solange Atlas in der Zeit nicht schwächelt, werd ich Euch da nicht unterstützen können.
Bild

Supporting BOINC, a great concept !

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4080
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#7 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 15.10.2017 12:17

Das ist sehr schade. Bei mir wird ein Rechner weiterhin homöopathisch weiter LHC rechnen, und der Rest wird Primzahlen suchen. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Rs232
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 264
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#8 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 15.10.2017 12:30

Bin auch dabei wieder mit dem i3 und zusätzlich noch ein kleiner Celeron der im Test 28h gebraucht hat für eine llrTRP.
Sollte mir 4 WU zusätzlich bringen :wink:
What do we want? Time travel! When do we want it? It´s Irrelevant!
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21014
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#9 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.10.2017 07:52

@Yeti: LHC schwächelt derzeit erheblich. Das ATLAS-Subprojekt habe ich momentan allerdings nicht am Laufen. Ich habe > 100 WUs in den Sand gesetzt. Tagelanges laden und crashen ohne erkennbaren Grund. Aufgefallen ist es mir per Zufall, als die durschnittlichen Credits plötzlich in den Keller gingen. Und im Forum homöopathische Megen an Infos. Irgendwas mit Serverproblemen und WU-Download. War kurz davor, das Projekt runterzuwerfen...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Yeti
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1369
Registriert: 01.04.2008 21:15
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#10 Ungelesener Beitrag von Yeti » 16.10.2017 09:49

Michael H.W. Weber hat geschrieben:@Yeti: LHC schwächelt derzeit erheblich. Das ATLAS-Subprojekt habe ich momentan allerdings nicht am Laufen. Ich habe > 100 WUs in den Sand gesetzt. Tagelanges laden und crashen ohne erkennbaren Grund. Aufgefallen ist es mir per Zufall, als die durschnittlichen Credits plötzlich in den Keller gingen. Und im Forum homöopathische Megen an Infos. Irgendwas mit Serverproblemen und WU-Download. War kurz davor, das Projekt runterzuwerfen....
Ja, auch mir sind die anderen Sub-Projekte nicht ganz geheuer. CMS benötigt eine intensive Begleitung, LHCb hab ich schon lange keine echte WU mehr gehabt (nur leere, das ist vertane Zeit) und T4T hat sich in den Anfangsjahren so arrogant und sperrig verhalten, daß ich mich davon bis heute nicht befreien konnte.

Zur Zeit teste ich eine zukünftige Atlas-Version und deshalb krieg ich von LHC@Home so gut wie gar nichts mit
Bild

Supporting BOINC, a great concept !

Benutzeravatar
Stimpy
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 342
Registriert: 12.03.2011 11:00
Wohnort: Bochum

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#11 Ungelesener Beitrag von Stimpy » 16.10.2017 18:44

bin auch dabei :wave:
Bild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: PrimeGrid Diwali/Deepavali Challenge

#12 Ungelesener Beitrag von respawner » 17.10.2017 04:40

bin auch dabei
BildBild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“