BOINC Pentathlon 2015

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mad Matt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 247
Registriert: 12.09.2009 19:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: BOINC Pentathlon 2015

#205 Ungelesener Beitrag von Mad Matt » 15.05.2015 23:46

Habe jetzt die Produktion komplett auf Muon umgestellt. Da scheint mir die Chance grösser, ein paar kurze WUs durchzuwinken bis zur letzten Minute. Da es alles sehr eng aussieht, werde ich bis zur letzten Minute auf Yoyo bleiben, habe nur ein paar wenige LHC vorgeladen.

:drinking: :wave:
Bild

Benutzeravatar
Mad Matt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 247
Registriert: 12.09.2009 19:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: BOINC Pentathlon 2015

#206 Ungelesener Beitrag von Mad Matt » 16.05.2015 14:03

Es bleibt ganz eng auf yoyo@home, vermutlich bis zur allerletzten Sekunde... HardOCP hat einen dicken Knaller abgeladen und fünf Teams überholt, während wir mit BOINCstats und evtl. Italy um die Plätze kämpfen und zur Zeit ganz knapp vor BOINCstats stehen. Hat aber schon stündlich gewechselt. In diesem Dreikampf ist noch alles drin.

Wer noch angefangene WUs bereithält, bitte reinhauen. Neu starten dürften ineffektiv sein, weil der Prozentsatz der Langläufer-WUs in allen Subprojekten zu hoch ist. Muon hätte noch Chancen, ein paar WUs rauszubringen bis 2 Uhr morgen früh (= Mitternacht UTC).

:smoking:
Bild

Stiwi
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 775
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: BOINC Pentathlon 2015

#207 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 17.05.2015 12:08

Oh man war das knapp bei Yoyo....
Schade aber dennoch ne super aufholjagt von allen die dort mitgerechnet haben :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Mad Matt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 247
Registriert: 12.09.2009 19:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: BOINC Pentathlon 2015

#208 Ungelesener Beitrag von Mad Matt » 17.05.2015 13:26

Stiwi hat geschrieben:Oh man war das knapp bei Yoyo....
Schade aber dennoch ne super aufholjagt von allen die dort mitgerechnet haben :)
:good: Ganz genau. Wir konnten zwar am Ende damit nur den Platz halten anstatt 2-3 Plätze besser abzuschneiden, aber genau das war der Erfolg. HardOCP und BOINCstats haben eine gute Bunker-Strategie gefahren und das hat andere Teams hart getroffen. Ukraine -2, Italy -3, während wir so unseren Platz halten. Am Ende waren es sogar weniger als 10.000 auf Ukraine, das wäre uns also auch fast noch gelungen!

:wave:
Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7836
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: BOINC Pentathlon 2015

#209 Ungelesener Beitrag von yoyo » 17.05.2015 14:04

Prima Erfolg. Ich war bis zum Ende bei yoyo. Ukraine war fast auch noch in Reichweite.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
pb84
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 165
Registriert: 30.07.2013 09:40
Wohnort: A-4600 Wels

Re: BOINC Pentathlon 2015

#210 Ungelesener Beitrag von pb84 » 18.05.2015 09:55

Habe leider heute morgen festgestellt, das mir WCG keine WUs mehr geschickt hat, obwohl die Subprojekte markiert waren.
Hab das demarkiert gespeichert und wieder markiert und gespeichert und schon trudeln wieder WUs ein. Ein paar werde ich heute noch durchbringen. Ich befürchte das ich einen halben Tag oder mehr dadurch verloren habe...

PB
Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1262
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: BOINC Pentathlon 2015

#211 Ungelesener Beitrag von Eric » 18.05.2015 10:40

Code: Alles auswählen

 Jahre    WCG-Punkte        Results
 Ø461     Ø715.609.269     Ø1.449.309 Durschnittswerte bis Beginn Pentathlon
  531	   891.538.952		1.364.122
  530	   844.446.581		1.455.451
  514	   768.227.143		1.583.326
  484	   701.851.716		1.548.511
  428	   621.376.725		1.368.753
  419	   610.853.495		1.340.801
  460	   668.889.056		1.408.205
  459	   673.414.491		1.377.955
  442	   650.558.919		1.354.720
  440	   646.237.466		1.406.243
  451	   664.332.333		1.472.734
  403	   592.689.017		1.376.604
  410	   605.597.850		1.388.642
 Ø459     Ø687.693.365     Ø1.418.928 Durschnittswerte Pentathlon
Über die Relevanz des Pentathlon für WCG kann sich jeder selbst ein Bild machen...
Bild

Benutzeravatar
Mad Matt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 247
Registriert: 12.09.2009 19:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: BOINC Pentathlon 2015

#212 Ungelesener Beitrag von Mad Matt » 18.05.2015 11:10

Eric hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

 Jahre    WCG-Punkte        Results
 Ø461     Ø715.609.269     Ø1.449.309 Durschnittswerte bis Beginn Pentathlon
  531	   891.538.952		1.364.122
  530	   844.446.581		1.455.451
  514	   768.227.143		1.583.326
  484	   701.851.716		1.548.511
  428	   621.376.725		1.368.753
  419	   610.853.495		1.340.801
  460	   668.889.056		1.408.205
  459	   673.414.491		1.377.955
  442	   650.558.919		1.354.720
  440	   646.237.466		1.406.243
  451	   664.332.333		1.472.734
  403	   592.689.017		1.376.604
  410	   605.597.850		1.388.642
 Ø459     Ø687.693.365     Ø1.418.928 Durschnittswerte Pentathlon
Über die Relevanz des Pentathlon für WCG kann sich jeder selbst ein Bild machen...

Das Bild täuscht etwas. Erstens ist WCG von zig Profis gemanaged, von IBM, Sony und anderen Firmen gehätschelt und mit PR-Abteilung soweit 'aufgeplüstert', dass andere BOINC und Bio-Projekte weniger wert erscheinen... und zweitens geht da so unglaublich viel Rechenpower rein, dass man es kaum glauben mag. RKN auf #10 im Pentathlon = #20 in der Gesamtwertung. Gibt es auf keinem anderen BOINC-Projekt.

Ich mache auch, wie meine Signatur zeigt, ordentlich mit und die Projekte sind ja auch richtig gut. Aber der ganze Rest von BOINC profitiert oft wenig davon, was IBM ganz gut 'hinkriegt'. Davon habe ich ehrlich gesagt auch etwas die Nase voll.

Das schöne daran ist allerdings ein Phänomen wie Team 2ch, die ja selbst im Pentathlon ihre Mitglieder nicht dazu kriegen, mal 14 Tage was anderes zu machen... :roll: ;)



PS: Habe noch mal den Punktestand gecheckt, weil ich diese Jahr nicht auf WCG bin, aber 2CH wäre ja bei dem Vorsprung auf WCG mindestens Anwärter auf den Gesamtsieg, wenn sie denn etwas switchen könnten... :worry:
Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: BOINC Pentathlon 2015

#213 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 18.05.2015 17:17

Eric hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

 Jahre    WCG-Punkte        Results
 Ø461     Ø715.609.269     Ø1.449.309 Durschnittswerte bis Beginn Pentathlon
  531	   891.538.952		1.364.122
  530	   844.446.581		1.455.451
  514	   768.227.143		1.583.326
  484	   701.851.716		1.548.511
  428	   621.376.725		1.368.753
  419	   610.853.495		1.340.801
  460	   668.889.056		1.408.205
  459	   673.414.491		1.377.955
  442	   650.558.919		1.354.720
  440	   646.237.466		1.406.243
  451	   664.332.333		1.472.734
  403	   592.689.017		1.376.604
  410	   605.597.850		1.388.642
 Ø459     Ø687.693.365     Ø1.418.928 Durschnittswerte Pentathlon
Über die Relevanz des Pentathlon für WCG kann sich jeder selbst ein Bild machen...
Ich verstehe die Tabelle nicht. Kannst du das mal bitte erklären was die Zeilen und Spalten bedeuten und was deine Schlussfolgerung ist?

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1262
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: BOINC Pentathlon 2015

#214 Ungelesener Beitrag von Eric » 18.05.2015 17:35

Aber gerne doch. Im Prinzip ist die Tabelle das, was man auch bei wcg über den Link "Community" abrufen kann.
Dort gibt es eine Global Statistics History, in der die täglich zusammengerechneten Rechenzeit-Jahre, die Punkte und die abgelieferten Ergebnisse aufgelistet sind.
Um zu sehen, ob und welchen Effekt der Pentathlon auf wcg hat, habe ich den Durchschnitt der jeweiligen Spalte vom 01.01.2015 bis zu dem Tag vor dem Start des Pentathlon berechnet.
Diese Durchschnittswerte siehst Du in der ersten Zeile unterhalb der Spaltenüberschriften.
Die weiteren Zeilen sind die jeweiligen Tageswerte während des Pentathlon. Die letzte Zeile ist der Durchschnitt der Ergebnisse während des Pentathlon.
Anlaß für diese Tabelle war für mich, dass in einem anderen Thread über das Wartungsfenster von WCG genau im Pentathlon geschrieben wurde und wie ungünstig das sei usw. usf.
Wenn ich mir die Tabelle anschaue, kann man an den ersten 3 Tagen Werte über dem Durchschnitt feststellen. Die führe ich (meine Interpretation) auf die Entladung der Bunker zurück.
Ansonsten ist der Durchschnitt während des Pentathlon ziemlich ähnlich dem Durchschnitt der ersten (grob) vier Monate.

Da das Projekt insgesamt/ganzjährig eine große Unterstützung erhält, sehe ich da nicht wirklich einen zusätzlichen Schub durch den Pentathlon. Profitieren tun eher kleinere, unbekanntere oder nicht so beliebte Projekte.
Bild

Benutzeravatar
Mad Matt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 247
Registriert: 12.09.2009 19:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: BOINC Pentathlon 2015

#215 Ungelesener Beitrag von Mad Matt » 18.05.2015 17:50

Eric hat geschrieben:Da das Projekt insgesamt/ganzjährig eine große Unterstützung erhält, sehe ich da nicht wirklich einen zusätzlichen Schub durch den Pentathlon. Profitieren tun eher kleinere, unbekanntere oder nicht so beliebte Projekte.
Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. WCG sorgt schon gut für sich selbst und ich hätte gerne mal ein Zehntel von der PR oder den Mitteln für RKN...was da wohl draus würde? ;)
Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: BOINC Pentathlon 2015

#216 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 18.05.2015 17:55

Ok, jetzt verstehe ich das. Sowas ähnliches hatte ich zu Beginn auch mit den anderen Pentathlonprojekten und boincstats.com gemacht. Bzw. könnte man das ein paar Tage nach dem Pentathlon auch nochmal machen und die Diagramme vergleichen. Interessant sind hier aber nicht nur die Pentathlonprojekte sondern auch die anderen welche in der Zeit eventuell weniger Rechenleistung bekommen. Alleine die yoyo@home Zahlen sind gigantisch. Man sieht auch finde ich sehr gut wann mit dem Bunkern angefangen wurde.

Interessant ist auch die BOINC Combined (ohne ASIC) Grafik welche am 05.05. (erster Tag des Pentathlon) den größten CreditPeak der letzten 60 Tage zeigt wohingegen die 3 Tage vorher mit die niedrigsten in diesem Zeitraum sind (wenn ich den Ausreißer am 12. unterdrücke). Da ist meine Interpretation das der Pentathlon schon von einer Mehrzahl an BOINCern unterstützt wird und man den Shift der Rechenleistung schon sieht.

Gesperrt

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“