spamhaus.org

Eure Kommentare, Anregungen und Wünsche zu dieser Webseite und dem Forum
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5126
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: spamhaus.org

#13 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 07.03.2022 13:56

gemini8 hat geschrieben:
07.03.2022 08:16
Da ich über Freifunk im Netz hänge, kann ich meine IP nicht mal eben ändern (auch nach Neustart des Routers hängt er noch am gleichen Austritts-Node), deshalb wäre es für mich günstig, wenn ich die Problematik im Browser beeinflussen könnte.
Michael H.W. Weber hat geschrieben:
07.03.2022 10:47
Da wäre es vielleicht eine Idee, sich an Deine lokale Freifunker-Comunity mit dem Problem zu wenden, denn anscheinend hat jemand den Freifunk-Zugang zum Spamming verwendet. Denke mal, die haben da auch ein Interesse, dass sie nicht per se geblacklistet sind und würden die IP ändern wollen.
Hatte ich überlegt, war aber am Wochenende von Zuhause aus kaum im Netz und gar nicht hier im Forum.
Heute ging's wieder, also hat sich das wohl erledigt.
Hoffentlich ganz, aber man kann ja nie wissen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5126
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: spamhaus.org

#14 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 07.03.2022 13:57

Kolossus hat geschrieben:
07.03.2022 12:01
Aaaah, Verstehe!
Danke für die Info, Jens!
Gerne doch.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7985
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: spamhaus.org

#15 Ungelesener Beitrag von yoyo » 07.03.2022 16:05

Jast Du jetzt eine andere IP?
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5126
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: spamhaus.org

#16 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 07.03.2022 19:08

yoyo hat geschrieben:
07.03.2022 16:05
Jast Du jetzt eine andere IP?
Nein.
Es kann sein, dass ich heute Morgen über einen anderen Freifunk-Router (Zufall) und somit evtl. auch -Node rausgegangen bin.

Jetzt geht es wieder nur aus dem privaten Tab.
Aber mit derselben IP.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7985
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: spamhaus.org

#17 Ungelesener Beitrag von yoyo » 07.03.2022 23:12

Ich hab die IP mal von der Sperre ausgenommen. Weiß aber nicht ob es funktioniert.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5126
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: spamhaus.org

#18 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 07.03.2022 23:27

Geht.
Danke!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5126
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: spamhaus.org

#19 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 10.05.2022 16:38

Moin.
Ein kleines, unschönes Update.

Seit dem letzten Posting habe ich hauptsächlich von unterwegs gepostet.
Oder wenn mal zufällig niemand über meine IP gespammt hat.
Das spamhaus.org Zeug beeinträchtigt meine Teilnahme an Diskussionen im Forum von zu Hause aus immer noch.
Freifunk wird hier im Forum wohlwollend behandelt, aber weil ich infolge des Spammens anderer Leute eine unerwünschte IP habe, die ich selbst nicht ändern kann, bin ich nicht in der Lage, hier über Freifunk ganz normal zu posten.
Gerade im Moment ist es zum Kotzen, dass ich nicht mal eben antworten kann, sondern mir ein Kabel suchen muss, damit ich nicht blockiert werde.
Zu den Pentathlon Gesprächsfäden hätte ich sonst immer wieder informative oder konstruktive Beiträge senden können.
Teilweise Stunden, bevor es jemand anders tat.
Ich habe es nicht getan, weil mich dieser Scheiß nervt!
Bzw. habe ich ein Posting formuliert, auf absenden geklickt - und dann ging es nicht raus.
Das demotiviert.
Tja, Pech.
Dann eben keine Tips und Tricks, keine Mitwirkung beim Trouble-Shooting, kein sonstwas.

Tatsächlich bin ich so pissig, dass ich erwäge, mir ein anderes Forum zu suchen.
Mit allen Konsequenzen.
Ich wäre also sehr dafür, dass das spamhaus.org Zeug in der Foren-Software deaktiviert wird, oder eine Möglichkeit gefunden wird, bestimmte Nutzer(gruppen) dauerhaft vom Antispam-Filter auszunehmen.

Danke für eure Lesezeit - ich tauche dann mal wieder unter und rechne nur.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21875
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: spamhaus.org

#20 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.05.2022 09:08

Probiere es nochmal: Wir haben den Plunder vorübergehend abgestellt (Danke an Yoyo). :wink:
Mal schauen, ob wieder alles vollgepammt wird...

Michael.

P.S.: Du bist übrigens anscheinend der einzige, der da ein Problem hat. Und ich lösche fast täglich irgendwelche neu angelegten Spam-User...
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5126
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: spamhaus.org

#21 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.05.2022 16:44

Vielen Dank.

Es geht beim Blocken der IP durch spamhaus.org typischerweise darum, dass IPs gesperrt werden, von denen aus E-Mail-Spam versendet wird.
Also anderer Spam als die Spam-User hier.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen und Feedback zur Webseite und dem Wiki“