Roadkill

Projekte, für die Beobachtungen Online gemeldet werden müssen (Schmetterlingszählung, Wildtiersichtungen, usw.)
Nachricht
Autor
Merowig
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 20.04.2003 18:00

Roadkill

#1 Ungelesener Beitrag von Merowig » 01.06.2015 13:10

Dj Ninja hat geschrieben:Auja, da hab ich letztens ein Riesenviech gesehen!! Auf der B4 zwischen Erlangen und Nürnberg auf der rechten Spur. Der war locker schon drei Quadratmeter groß!
Was fuer dich dann:

http://roadkill.at/
über Project Roadkill

In diesem Projekt wird es Ihnen ermöglicht an einem wissenschaftlichen Projekt zum Thema “Roadkill” aktiv mitzuarbeiten. Es wird erhoben, welche Tiere auf Straßen zu Tode kommen und welche Gründe es dafür geben könnte. Mit Ihren Daten werden Hotspots identifiziert und es wird versucht diese Hotspots zu entschärfen.
Durchfuehrung: Universität für Bodenkultur Wien


P.S.:
Roadkill wird auch zum Kochen genutzt
http://en.wikipedia.org/wiki/Roadkill_cuisine

Hier ein Rezept (mit Video) fuer Roadkill Eichhoernchen
http://www.telegraph.co.uk/foodanddrink ... =video0309

In Deutschland aber veboten (wird als Wilderei angesehen - nur der Jaeger darf den Kadaver dann zum Eigenverzehr nutzen.... :roll: :drinking: )
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Beobachtungsprojekte“