Kickstarter-Kampagne für neues UP-Board "UP Squared"

Alles zu mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) mit purer Rechenkraft
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Nuke
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 240
Registriert: 23.05.2016 16:40

Kickstarter-Kampagne für neues UP-Board "UP Squared"

#1 Ungelesener Beitrag von Nuke » 01.11.2016 07:05

https://www.kickstarter.com/projects/80 ... tel-apollo

Die technischen Daten sind beeindruckend.

Benutzeravatar
www.rekorn.de
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 720
Registriert: 02.06.2003 15:11
Wohnort: Berlin

Re: Kickstarter-Kampagne für neues UP-Board "UP Squared"

#2 Ungelesener Beitrag von www.rekorn.de » 03.11.2016 21:37

229$ für ein Quad-system mit 2,5 Ghz? Ok, hat viel RAM, aber ob die GPU fürs crunchen funktioniert weiß ich nicht...
für das Geld könnte ich auch 5x C2 kaufen... zwar mit geringer Taktrate, dafür besser im Preis/Leistungsverhältnis.
shit happens, everyday
Bild

Benutzeravatar
Nuke
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 240
Registriert: 23.05.2016 16:40

Re: Kickstarter-Kampagne für neues UP-Board "UP Squared"

#3 Ungelesener Beitrag von Nuke » 04.11.2016 07:43

Ich bin da auch noch skeptisch und warte mal ab, was sich mit Beginn der "Massenproduktionsphase" ergibt. Rein fürs crunchen halte ich den Preis auch für zu hoch.

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3538
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Kickstarter-Kampagne für neues UP-Board "UP Squared"

#4 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 05.11.2016 18:19

Ich überlege, ob ich mir ein BETA-Tester Päckchen gönnen soll.
Quad auf 2,5 GHz mit 8 Gig RAM, OpenCL-GPU und 64 Gig eMMC klingt gar nicht verkehrt.
Der 2012er Mac Mini mit i7 Quad und Intel Grafik kostet gebraucht immer noch 700,- aufwärts. Gut - der hätte ein vernünftiges OS...
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Mobiles Verteiltes Rechnen & ARM-Systeme“