Kooperation zwischen BOINC und HTC angekündigt

Alles zu mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) mit purer Rechenkraft
Antworten
Nachricht
Autor
Tom_unoduetre
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 320
Registriert: 03.08.2010 11:32
Wohnort: HH meine Perle

Kooperation zwischen BOINC und HTC angekündigt

#1 Ungelesener Beitrag von Tom_unoduetre » 18.02.2014 17:30

Code: Alles auswählen

Since 2012, BOINC has been working with HTC - one of the world's leading smartphone manufacturers - to bring volunteer computing to Android devices. On February 24th we'll release an exciting result of this partnership - stay tuned!
http://boinc.berkeley.edu/dev/forum_thr ... 8931#52620

Bin gespannt was genau dann vorgestellt wird, evtl. eine App a la Samsung Power Sleep?

Ich persönlich halte das jedenfalls für eine klasse Entwicklung, solche Kooperationen sind genau der Anschub den DC benötigt um mal (wenn evtl. auch nur zweitweise) aus seinem gefühlten Nischendasein herauszutreten. Siehe die damalige Kooperation zw. der BBC und Climateprediction oder halt der aktuellen Samsung App.

Tom_unoduetre
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 320
Registriert: 03.08.2010 11:32
Wohnort: HH meine Perle

Re: Kooperation zwischen BOINC und HTC angekündigt

#2 Ungelesener Beitrag von Tom_unoduetre » 24.02.2014 17:18

Auf dem MWC 2014 hat HTC soeben eine ähnliche App wie Samsungs Power Sleep vorgestellt, die Initiative nennt sich bei HTC "Power to give".
Using the processing power of smartphones from around the globe, HTC is making an initiative called Power To Give for theresearch of medicine, science, and echology. This initiative will work with an HTC Power To Give app from Google Play for Android. This app will divert a bit of your smartphone?s processing power towards the initiative whenever you?d like to contribute.
http://www.slashgear.com/htc-power-to-g ... -24318058/

Hier gibt es noch ein Youtube Video: http://www.youtube.com/watch?v=z4edMJo85us

Wenn ich den Auftritt der Boinc Protagonisten im Video richtig deute wird die app wohl die Projekte WCG, Rosetta, Seti@home und Einstein@home (oder LHC?) unterstützen.

Ich finde es eigentlich gut das distributed computing endlich eine große Bühne erhält, auf der anderen Seite hoffe ich das jetzt nicht jeder Gerätehersteller sein eigenes Süppchen kocht. David Anderson soll lieber mal mit Google sprechen und BOINC als standard-app auf jedem neuen Android Smartphone "zwangsinstallieren" lassen :smoking:

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: Kooperation zwischen BOINC und HTC angekündigt

#3 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 24.02.2014 19:35

Sieht so aus, als wäre yoyo@home auch auswählbar:
Dateianhänge
HTC_Power-to-give.PNG
HTC_Power-to-give.PNG (108.31 KiB) 2947 mal betrachtet

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7840
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kooperation zwischen BOINC und HTC angekündigt

#4 Ungelesener Beitrag von yoyo » 24.02.2014 19:47

So ist es ;) Ich war mit David und HTC dazu in Kontakt und hab die entsprechenden Änderungen am yoyo@home Server vorgenommen.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Kooperation zwischen BOINC und HTC angekündigt

#5 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 24.02.2014 20:22

Eine erfreuliche Entwicklung. :good:
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20663
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Kooperation zwischen BOINC und HTC angekündigt

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 26.02.2014 09:03

Sehr schön. :good:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Mobiles Verteiltes Rechnen & ARM-Systeme“