WCG jetzt mit Android App

Alles zu mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) mit purer Rechenkraft
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7840
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

WCG jetzt mit Android App

#1 Ungelesener Beitrag von yoyo » 10.07.2013 06:01

Hallo,
das WCG tested gerade eine Android App für seine FightAIDS@Home und Say No to Schistasoma Projekte. Man braucht einen Google Account um sich den Boinc Beta Client herunterzuladen und sich bei WCG anmelden zu können.

So gehts: http://www.worldcommunitygrid.org/forum ... read,35344

yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: WCG jetzt mit Android App

#2 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 10.07.2013 07:50

Danke für die Info :good: , nach Beitreten der Gruppe klappt es, das hatte ich zunächst übersehen.

Noch habe ich den NativeBOINC Client inaktiv auf dem Gerät belassen. Die Optionen bei der offiziellen BOINC App verwirren etwas bei den "Limit ..." Grenzen, mir ist nicht klar, ob das gesetzte Limit den Berechnungmodus ein- oder ausschließt, mal sehen wie es läuft.

Dead Line für SN2S sind 4 Tage.

Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Tom_unoduetre
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 320
Registriert: 03.08.2010 11:32
Wohnort: HH meine Perle

Re: WCG jetzt mit Android App

#3 Ungelesener Beitrag von Tom_unoduetre » 24.07.2013 08:51


Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: WCG jetzt mit Android App

#4 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 24.07.2013 17:58

Bei mir geht NativeBOINC leider nicht mehr, nachdem ich Berkeleys BOINC-Client installiert habe. Bekomme immer nur noch "Konnte den Zugriff nicht autorisieren". Auch ein Neuinstallieren bringt nichts.
Den offiziellen BOINC-Client finde ich leider aber nicht so toll. Da fehlen einfach zu viele Features, welche NAtiveBOINC besitzt. Ist ein bischen so wie bei einem PC-Client, wo man aus der simplen Ansicht nicht rausdarf.

Keine Proxies
Kein BAM
Keine Fernverwaltung
Keine anderen Rechner mit dem Handy bedienbar
Weniger Anwendungen zur Auswahl
Fehlende Einstellungen
Kein Lockscreen der den Energiesparmodus/Tiefschlaf verhindert
Bild

numbacruncher
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 77
Registriert: 24.06.2012 09:07

Re: WCG jetzt mit Android App

#5 Ungelesener Beitrag von numbacruncher » 24.07.2013 20:24

Inzwischen gibt es ja taufrisch den offiziellen Boinc-Client für ARM. Nach zaghaften Versuchen mit dem Native-Boinc-Client und diversen Problemchen dort (Ständig und gehäuft Verbindung zum Client verloren, musst dann immer neu manuell verbunden werden) hab ich Native-Boinc jetzt heruntergeworfen und den offiziellen Client installiert. Beide gemeinsam wollten nicht laufen, da hing dann der offizielle Client immer beim Starten fest. Ich hab bisher 4 WU's von FAaH getestet, da gabs nach ca. 10% immer Computing Errors... Dann hab ich Einstein@home rein, da kaut jetzt mein Tablet eifrig rum und ist bei zwei WU's schon bei 56 Prozent. Mal sehen wie sich das entwickelt...

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: WCG jetzt mit Android App

#6 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 22.08.2013 09:56

Kleines Feedback über meinen Android Dauerläufer.

Die App "CPU Spy" zeigt für mein Tablet nun eine aktive Zeit von 1034 Stunden an, 98% davon auf 1GHz für WCG, inzwischen hauptsächlich FightAIDS, nur 3 Stunden lief es im Grundtakt, jedoch 11 Stunden im "DeepSleep", offenbar weil keine WUs verfügbar.

Aus meinem WCG-Profil ein Screenshot unten. Der DualCore schafft am Tag im Schnitt geschätzt 10-12 WUs, also ein Kern 5-6, stimmt soweit mit den Laufzeiten von 4-6 Stunden laut WCG "Result Status" überein. Im nachprüfbaren Zeitraum von 10 Tagen (soweit "Result Status" ausgibt), sind keine Error-WUs dabei, jedoch 3x Invalid.

Die augenscheinliche Differenz aus der theoretischen "Run Time" von 2x24h=48 Stunden könnte an der verzögerten WU-Bereitstellung von Seiten WCG liegen, entweder Download-/Upload-Zeitaufwand oder knappe WU-Verfügbarkeit in bestimmten Hoch-Zeiten des Zugriffs usw.

Denke, ingesamt kann man zufrieden sein, (sehr) gute Stabilität, im Grunde durchgehend Rechenarbeit verfügbar, kurze Rechenzeiten pro WU, leider eher unterdurchschnittliche Validierung, die ältesten offenen WU datieren bei mir vom 12./13./14. August.

Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: WCG jetzt mit Android App

#7 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 25.03.2014 12:49

Die FightAIDS Applikation wurde weiterentwickelt und wird automatisch ausgeliefert.

News vom 24.04.2014: FightAIDS@Home project research application update for Android, Foren-Thread entsprechend: FightAIDS@Home project research application update for Android.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Antworten

Zurück zu „Mobiles Verteiltes Rechnen & ARM-Systeme“