Irak und die Abrüstung

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5858
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

Irak und die Abrüstung

#1 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 01.03.2003 15:47

4 Raketen sollen heute (28-02-2003) noch zerstört werden (laut RTL um 15:45) ....

JE1SUS

Benutzeravatar
Zahmekoses
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 759
Registriert: 11.01.2002 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

#2 Ungelesener Beitrag von Zahmekoses » 01.03.2003 15:51

ist ja alles schön und gut... Aber die Ami's werden keine ruhe geben... die werden sicher etwas finden und das mit "hochwertigen" Materialen beweisen...

Die Ami's geben noch keine Ruhe... noch nicht...

cya
Zahme

P.S. Amerika muss diesen Krieg durchführen... soweit ich gehört habe sind die Ami's imo in einem riesigen Wirtschaftsminus... und das Öl aus Irak + der Krieg selbst könnten dort raushelfen
Bild

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#3 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 01.03.2003 16:06

die werden sicher etwas finden und das mit "hochwertigen" Materialen beweisen...
<zyn> aber die sind doch geheim... und ausserdem braucht man ja keine beweise, weil ja jeder weiss, dass saddam böse ist und bush gut </zyn>

ich kann garnicht soviel essen, wie ich :puke: könnte

Benutzeravatar
Zahmekoses
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 759
Registriert: 11.01.2002 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

#4 Ungelesener Beitrag von Zahmekoses » 01.03.2003 16:11

kann dir nur zustimmen...

so langsam reicht es mit Bush :evil: von mir aus können wir wieder zu den alten Beweismethoden für Hexer zurückgehen und ihn als Hexer beschimpfen... :evil2:

Alte Hexermethoden:
  • Auf den größten Baum klettern und den "Hexer" von dort runterwerfen. Wenn er wie ein Flummiball wieder hochspringt ist er ein Hexer
  • Den "Hexer" fesseln und ins Wasser werfen. Wenn er oben treibt ist es ein Hexer.
  • Nach Muttermalen suchen. Wenn eins da ist => Hexer
  • und viele weitere...
daraus folgt: Verbrennung auf dem Scheiterhaufen zur Austreibung des Bösens :evil2:

cya
*ein saurer* Zahme
Bild

Monarcho

#5 Ungelesener Beitrag von Monarcho » 01.03.2003 16:18

Also, wenn die USA ihre Soldaten opfern wollen, um einen drittklassigen Diktator loszuwerden, solls mir Recht sein. Ist ja ihre Sache...

Wenn wir Glück haben, wird das Öl billiger.


Hoffentlich vergessen sie nur nicht Nordkorea. "Der Kerl mit der geilen Frisur" startet nachher wirklich noch einen lokalen Atomkrieg...

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#6 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 01.03.2003 16:33

"Der Kerl mit der geilen Frisur" startet nachher wirklich noch einen lokalen Atomkrieg...
um den mach ich mir wesentlich weniger sorgen, denn im gegensatz zu bush halte ich ihn für zumindest halbwegs berechenbar. dass nordkorea atomwaffen entwickelt, ist für mich garkeine frage. wenn ich auf der achse des bösen wäre, würde ich das glaub ich auch tun... aus reinem überlebenswillen, denn atomwaffen dürften das einzige sein, was die amerikaner abschreckt.

Benutzeravatar
Jan_C
Idle-Sammler
Idle-Sammler
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2003 03:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#7 Ungelesener Beitrag von Jan_C » 02.03.2003 02:56

Monarcho hat geschrieben:Wenn wir Glück haben, wird das Öl billiger.
*hust* aber sicher, das wird den Amis auch ganz stark helfen in einer Wirtschaftskrise. Wenn man mal dezent zurückblickt kann man ziemlich einfach schließen, dass das Öl nur noch teurer wird. :roll:

@Vorposter:
Nordkorea hat lediglich ein Atomkraftwerk wieder in Betrieb genommen, nachdem ihnen aufgrund der USAmerikanischen Beschränkungen schlicht und ergreifend der Kraftstoff ausging.

Und zur Zugrhörigkeit zu einer 'Achse des Bösen' sag ich lieber mal nichts, aber es erschreckt mich schon, dass es Leute gibt die solche Begriffe ohne Ironie benutzen.
"Ich hasse die Realität, aber wo sonst bekommt man ein gutes Steak?"

Bild

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#8 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 02.03.2003 12:55

Nordkorea hat lediglich ein Atomkraftwerk wieder in Betrieb genommen, nachdem ihnen aufgrund der USAmerikanischen Beschränkungen schlicht und ergreifend der Kraftstoff ausging.
najaa..kommschon, n bisschen abschreckung steckt da auch dahinter
Und zur Zugrhörigkeit zu einer 'Achse des Bösen' sag ich lieber mal nichts, aber es erschreckt mich schon, dass es Leute gibt die solche Begriffe ohne Ironie benutzen.
tschuldigung :( den begriff kann man nicht ernst nehmen, daher vergess ich leider gelegentlich die ironie-tags :-?

so..ich glaub, ich geh zurück in die heia... is mir schlecht... :puke: nie wieder alkohol *seufz

Benutzeravatar
Jan_C
Idle-Sammler
Idle-Sammler
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2003 03:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#9 Ungelesener Beitrag von Jan_C » 03.03.2003 00:43

frost hat geschrieben:
Nordkorea hat lediglich ein Atomkraftwerk wieder in Betrieb genommen, nachdem ihnen aufgrund der USAmerikanischen Beschränkungen schlicht und ergreifend der Kraftstoff ausging.
najaa..kommschon, n bisschen abschreckung steckt da auch dahinter
Ja sicher, die meinten ja sie wären auf einen Krieg vorbereitet oder so ... ich sag mal lebensmüde, momentan sind sie einfach noch nicht hoch genug in der Prioritätenliste der USA, ausserdem ist China noch so ein Unsicherheitsfaktor.
frost hat geschrieben:
Und zur Zugrhörigkeit zu einer 'Achse des Bösen' sag ich lieber mal nichts, aber es erschreckt mich schon, dass es Leute gibt die solche Begriffe ohne Ironie benutzen.
tschuldigung :( den begriff kann man nicht ernst nehmen, daher vergess ich leider gelegentlich die ironie-tags :-?
Es sei dir verziehen. :D

Eigentlich hast du ja recht, es ist so lächerlich ... :roll:
"Ich hasse die Realität, aber wo sonst bekommt man ein gutes Steak?"

Bild

Benutzeravatar
S_Garbe
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 1219
Registriert: 09.11.2001 01:00
Wohnort: Kohlstädt

#10 Ungelesener Beitrag von S_Garbe » 03.03.2003 15:31

Hab ich grad per Mail bekommen - nur ein Witz? :wink:

George W. Bush ist auf Wahl- und Propagandatournee durch die USA und macht
in einer Grundschule halt. Dort stellt er sich den Fragen der Schulkinder.

Der kleine Bob fasst sich ans Herz und meldet sich:

"Mr. President, ich habe eigentlich nur drei Fragen:

1. Wie sind Sie trotz Stimmenminderheit Präsident geworden?
2. Warum wollen Sie ohne Grund und UNO-Mandat in den Irak einfallen?
3. Und meinen Sie nicht auch, dass die Atombombe auf Hiroshima der größte
terroristische Akt aller Zeiten
war?"

Noch bevor George W. Bush antworten kann, klingelt es zur Pause.
Die Kinder laufen freudig aus der Klasse in die Pause....

Nachdem die Pause beendet ist nimmt G.W.Bush den Faden wieder auf und bietet
an, ihm Fragen zu stellen. Es meldet sich nun schüchtern der kleine Joey:

"Mr. President, ich habe eigentlich nur fünf Fragen:

1. Wie sind Sie trotz Stimmenminderheit Präsident geworden?
2. Warum wollen Sie ohne Grund und UNO-Mandat in den Irak einfallen?
3. Meinen Sie nicht auch, dass die Atombombe auf Hiroshima der größte
terroristische Akt aller Zeiten war?
4. Warum klingelte es heute 20 Minuten früher zur Pause?
5. Und wo ist Bob?"
Bild

Benutzeravatar
Zahmekoses
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 759
Registriert: 11.01.2002 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

#11 Ungelesener Beitrag von Zahmekoses » 03.03.2003 15:35

hehe

hoffe mal das stimmt nicht ^^

cya
Zahme
Bild

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5858
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#12 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 03.03.2003 23:33

ich bekomme ja nix mit, haben sie die ersten Raketen zerstört?

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“