RKN-Facebook-Account dichtmachen?

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lasse Kolb
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1352
Registriert: 03.12.2002 21:06
Wohnort: Braunschweig/Hondelage
Kontaktdaten:

RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#1 Ungelesener Beitrag von Lasse Kolb » 05.10.2020 20:22

Hallo!

Wir haben ja bei Facebook noch eine "alte" Rechenkraft-Seite:
https://www.facebook.com/rechenkraft.net

Problem ist: Anscheinend ist der Begriff "Rechenkraft.net e.V." irgendwie so gekennzeichnet,
dass er gegen Facebook-Regeln verstösst. (Gemeinschafts-Standards)

Frage: Sollen wir den Account löschen? Ich kriege das Problem nicht gelöst, habe Facebook schon angeschrieben,
aber die antworten nicht.

Bitte mal Stellung dazu nehmen, was ihr davon haltet.
Dateianhänge
Screenshot 2020-10-05 at 21.20.42.png
Screenshot 2020-10-05 at 21.20.42.png (40.96 KiB) 462 mal betrachtet
Blog: https://lassejulius.wordpress.com
Threema ID: THNUM86Z · Twitter/Skype: lassejulius

Benutzeravatar
comes
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 291
Registriert: 31.03.2020 17:20
Wohnort: Braunschweig

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#2 Ungelesener Beitrag von comes » 05.10.2020 20:47

Ich dachte immer, FB heißt Formula Boinc. ;)
Mal im Ernst: Wie groß ist die Schnittmenge zwischen Crunchern und Fazebook-Usern?
Je weniger Daten die Krake bekommt umso besser. Von mir aus also Bild
Ryzen 7 3700X ~ GeForce GTX 1660 ~ 32GB RAM ~ Ubuntu 20.04
Bild

Jürgen
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 432
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#3 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 05.10.2020 22:39

Was ist Facebook ?
Meinetwegen kann die Seite gelöscht werden (und Facebook gleich mit), ich würde es nicht einmal merken ....
Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#4 Ungelesener Beitrag von frank » 06.10.2020 06:46

Also ich habe die Seite gerade problemlos aufgerufen. Allerdings ist der aktuellste Post vom 1.7.2020. Ein FB-Account lohnt sich nur, wenn er auch regelmäßig bespielt wird. Demzufolge stellt sich aus diesem Grund für mich die Frage: Lohnt das oder kann das weg.

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3913
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#5 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 06.10.2020 07:57

Das heißt, dass wichtige Ereignisse, Veröffentlichungen der Projekte, Wettkampf-Ergebnisse oder wasweißichnichtalles nicht nur über Twitter raus müssten, sondern auch in Facebook einzutragen wären.
Macht das jemand? Oder will das jemand machen? Und das regelmäßig?
Sonst wäre auch ich dafür, den Account bei der Datenschutzverweigerplattform zu entsorgen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20889
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 06.10.2020 08:55

Ich nutze kein Facebook und bin der Ansicht, dass SocialMedia-Accounts, die nicht regelmäßig bespielt werden eher Schaden anrichten, als nutzen. Und das Bespielen kostet richtig Zeit, wenn man das halbwegs ordentlich machen möchte - ich weiss es, da ich mich um unseren Twitter-Account kümmere.
Darüber hinaus sehe ich auch keinen Grund ein Unternehmen zu unterstützen, dass uns aus unbekannten Gründen den Account sperrt und dann noch nicht einmal auf Anfragen reagiert.
Also weg damit - allerdings sollte auf jeden Fall Max noch gehört werden, der den Account mal für uns angelegt hat, wenn ich es richtig in Erinnerung habe. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Lasse Kolb
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1352
Registriert: 03.12.2002 21:06
Wohnort: Braunschweig/Hondelage
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#7 Ungelesener Beitrag von Lasse Kolb » 06.10.2020 15:18

Jemand kann ja auf der Seite mal "Info" klicken und dann auf unsere URL.
Ich kann sie nichtmal aufrufen, weil Facebook sie blockiert! :-(
Blog: https://lassejulius.wordpress.com
Threema ID: THNUM86Z · Twitter/Skype: lassejulius

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#8 Ungelesener Beitrag von frank » 08.10.2020 10:32

Oh, stimmt. Wird blockiert, da unsere Seite gegen die Gemeinschaftsstandards verstößt.
[nachtrag] Vielleicht sollten wir hier endlich mal rechtsextremistischen, gewaltverherrlichenden Schwachsinn verbreiten. Das verstößt ja regelmäßig NICHT gegen die Gemeinschaftsstandards [/nachtrag]

Benutzeravatar
Lasse Kolb
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1352
Registriert: 03.12.2002 21:06
Wohnort: Braunschweig/Hondelage
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#9 Ungelesener Beitrag von Lasse Kolb » 08.10.2020 11:45

Die melden sich einfach nicht... also ich bin langsam echt fuers dichtmachen auf Facebook...
Blog: https://lassejulius.wordpress.com
Threema ID: THNUM86Z · Twitter/Skype: lassejulius

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3913
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#10 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 08.10.2020 13:20

Lustig, dass Rechenkraft.net gegen ominöse Gemeinschaftsstandards verstoßen soll, während Facebook glaubt, damit durchzukommen, dass sie sich nicht an die Europäischen Gemeinschaftsstandards für Datenschutz halten.
Oh - habe ich schon wieder Datenschutz geschrieben? :biggrin2:

Und ich wäre gegen Gewaltverherrlichung.
Stattdessen lieber etwas hacken: Kapern der Facebook Rechenkapazitäten und Verwurmen derselben mit Boinc würde mir gefallen. :-D
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Lasse Kolb
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1352
Registriert: 03.12.2002 21:06
Wohnort: Braunschweig/Hondelage
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#11 Ungelesener Beitrag von Lasse Kolb » 08.10.2020 17:01

Die Stimmung hier scheint gegen Facebook zu sprechen.
Ich wäre dafür, Facebook den Rücken zu kehren - wenn jetzt keine triftigen Argumente mehr kommen,
auf dieser Plattform zu bleiben.
Blog: https://lassejulius.wordpress.com
Threema ID: THNUM86Z · Twitter/Skype: lassejulius

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5867
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

Re: RKN-Facebook-Account dichtmachen?

#12 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 08.10.2020 22:52

Moin und entschuldigung das ich mich erst jetzt melde. :wave:

Auf der FB-Seitevon Rechenkraft haben wir 339 Abonnenten - nicht jeder der Abonnenten ist dort aktiv, aber ein Leser von Beiträgen. D.h. jeder der Abonenntenerhält in seiner Timeline eine Nachricht von uns (sofern wir etwas posten).

Ja, der letzte Beitrag ist älter. Ich bin aber nicht mehr dazu gekommen etwas aktives zu posten, da ich



Der Begriff "Rechenkraft" verstößt auch nicht gegen Facebookregeln. Es handelt sich um die URL. Wenn man eine alterbnative Verlinkung verwendet, läuft alles reibungslos.



Es lässt mich etwas stirnrunzeln, dass eine Seite, die sonst immer von Mark und mir mit Inhalt gefült wurde gelöscht werden soll. :o

@Lasse: TRotz redaktioneller Vollmacht hast Du auch nicht neues gepostet.


Jeder der FB hat ist eingeladen die Seite redaktionell mit Inhalt zu gestalten.
Ich hatte vor längerer Zeit auch ein externes Programm, dass unseren RSS-Feed ausgelesen hatte und diesen als Postings auf FB veröffentlichte. Das Programm wurde jedoch kostenpflichtig. Ich suche seit einigen Tagen bereits nach einer Alternative.


Also bevor hier jemand Stimmung gegen diese Form eines Teils unserer Öffentlichkeitsarbeit (so möchte ich es mal nenen) macht, sollten doch die angesprochen werden, die sich die letzten Jahren darum gekümmert haben ...


Beste Grüße,
Max

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“