Seite 1 von 1

PGP Schlüssel

Verfasst: 03.03.2019 10:14
von frank
Tach zusammen,
ich habe heute die Popup-Nachricht im Thunderbird bekommen, dass mein PGP Schlüssel in 30 Tagen ungültig wird. Daraufhin habe ich in den Einstellungen die Gültigkeit zunächst um 1 Jahr verlängert. Aber es gibt auch die Option, dass der Schlüssel nie ungültig wird. Ist es sinnvoll (oder eben auch nicht) diese Option zu wählen.
Danke
Gruß
frank

Re: PGP Schlüssel

Verfasst: 03.03.2019 10:23
von 1080
Ein PGP Schlüssel von Thunderbird selbst generiert? Seltsam - ich habe damals das PGP-Key-Pgm erst mühsam
einbauen müssen. Kann es sein, dass du Thunderbird nicht geupdated hast? Gibt es nicht da die integrierete
Reparatur Routine? Schau mal im Internet bei T rein und geh auf die Wissensdatenbank. In der Regel wird
dir da geholfen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas aka 1080

Re: PGP Schlüssel

Verfasst: 03.03.2019 10:27
von yoyo
Aus Sicherheitsgründen ist das NICHT sinnvoll.
Was ist, wenn privater PGP Key irgendwie abhanden kommt oder ihn irgendwer in seine Hände bekommt. Dann kann er in Deinem Namen damit Unsinn anstellen.
Dann müßtest Du Dein public Key zurückziehen. Wozu Du Dir natürlich ein revoke Zertifikat erzeugt hast und das schön getrennt und sicher gelagert hast.
Falls Du das nicht hast (oder in obigem Fall nicht mehr daran kommst) kommt dann halt als nächstes die Gültigkeitsdauer und ab dem Zeitpunkt kann keiner mehr Mist damit machen.

Re: PGP Schlüssel

Verfasst: 03.03.2019 11:33
von frank
Nein, das war missverständlich. Der Thunderbird hat den Schlüssel natürlich nicht generiert, auch ich habe den erst mühsam, als Anfänger, einbauen müssen. In dem Enigmail-Plugin kann ich aber die Gültigkeitsdauer des Schlüssels einstellen.