Spielanleitungen im Laufe der Zeit

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3650
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Spielanleitungen im Laufe der Zeit

#13 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 02.02.2022 18:06

Kopierschutz Anno Donnerschlag:
"Welches Wort steht als drittes Wort auf Seite sieben, sechste Zeile von oben der Spielbeschreibung?"
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21665
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Spielanleitungen im Laufe der Zeit

#14 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 02.02.2022 18:34

Kolossus hat geschrieben:
02.02.2022 18:06
Kopierschutz Anno Donnerschlag:
"Welches Wort steht als drittes Wort auf Seite sieben, sechste Zeile von oben der Spielbeschreibung?"
Dynamic Duo. :uhoh:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3650
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Spielanleitungen im Laufe der Zeit

#15 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 02.02.2022 22:17

Leider falsch...

Damals (Anfang der 90er) wurden Spiele noch auf Disketten herausgegeben, erst später auf CDs.
Die Disketten konnte man ja beliebig oft kopieren und weitergeben und so haben die Spielehersteller sich den Kopierschutz ausgedacht, dass man bestimmte Worte eingeben musste, die in der Anleitung auf irgendwelchen Seiten herauszusuchen waren.
Hatte man die Anleitung nicht, war es nicht möglich, weiterzuspielen und somit das Spiel wertlos. (Sofern man nicht die Anleitung mitkopierte und weitergab :wink: )

Mein erstes Windows 3.1 habe ich noch mit etlichen Disketten auf meinen ersten Rechner (286er mit 12 MHz) aufgespielt (1992)
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21665
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Spielanleitungen im Laufe der Zeit

#16 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 03.02.2022 13:15

Kolossus hat geschrieben:
02.02.2022 22:17
Leider falsch...
..."Dynamic Duo" war eines der Cracker-Teams, die damals die C64er Games knackten, die dann Samstag Vormittags vor der Currywurst beim Fotoshop um die Ecke von den Kids per 1541er DiskJockey kopiert wurden. :lol: :lol: :lol:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Spielanleitungen im Laufe der Zeit

#17 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 03.02.2022 13:25

Woah - du hast es geschafft, dich bei 'Fotoshop' nicht zu vertippen. :biggrin2:
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Slack ist Dreck!

holleyberlin
Fingerzähler
Fingerzähler
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2022 09:17

Re: Spielanleitungen im Laufe der Zeit

#18 Ungelesener Beitrag von holleyberlin » 08.04.2022 09:55

Myth war ein tolles Spiel!
wordle for today
Zuletzt geändert von holleyberlin am 15.06.2022 02:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3650
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: Spielanleitungen im Laufe der Zeit

#19 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 10.04.2022 11:23

Wenn man sich in einer Mailbox angemeldet hatte, wurde man noch vom Sysop zurückgerufen, bevor man freigeschaltet wurde. Schließlich wollten die Jungs ja auch wissen, wen man da aufs „Brett“ losließ.
Da die meisten Mitglieder einer Mailbox aus derselben Stadt kamen, kam es nicht selten vor, dass man sich irgendwo traf, um sich mal persönlich kennenzulernen.
Auf dem Bild ist eine „Trophäe“ aus den Anfängen der 90er von meiner damaligen Lieblingsmailbox.
Gedruckt wurde da noch mit einem 9-Nadeldrucker, wie man sehen kann....

Bild
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“