Minecraft....

Treffpunkt für SpielerInnen von "Browsergames" mit RKN-Beteiligung
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Thomas
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 12.06.2002 09:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Minecraft....

#1 Ungelesener Beitrag von Thomas » 27.01.2013 13:51

....spielt das noch jemand hier ? ich habe gerade damit angefangen und muss sagen das es trotz Retro-Grafik irgendwie fesselnd ist.... Wenn jemand Lust hat auf ein Multiplayer-Spiel (auf Anfängerniveau) - Server könnte ich aufsetzen und freigeben...

Thomas

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#2 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 27.01.2013 16:02

Haha, Wahnsinn! Habe auch vor etwa 2 Monaten mal damit angefangen und kann nicht aufhören. Spiele allerdings Vanilla SSP und lasse mich von Leuten wie Etho oder monkeyfarm inspirieren :) (siehe deren YouTube Channels)

Wenn ich endlich meinen neuen Rechner habe (vermutlich ab März), werde ich auch bessere Texturepacks (HD) und ein paar Mods testen können. Derzeit kann ich nur auf minimalsten Grafikeinstellungen und Tiny-Render-Distance mit etwa 25 FPS spielen.

Wenn du einen Server aufsetzen kannst, hätte ich durchaus Lust mal bei einem SMP mitzumachen. Gerne auch mit MindCrack oder Feed The Beast.
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Minecraft....

#3 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 27.01.2013 17:50

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 12.06.2002 09:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#4 Ungelesener Beitrag von Thomas » 27.01.2013 22:57

Der Thread im SG-Germany Forum klingt gut, das scheinen nette Jungs und Mädels zu sein :-).
Wie gesagt ich bin noch absoluter Anfänger - ich probiere ein bisschen herum, und wollte gern wissen wie das mit dem Server funktioniert.
Also hab ich einen Vanilla-Server aufgesetzt, die Kiste steht bei mir daheim und hängt an einem VDSL-50 Anschluss, also Upload ist genug vorhanden, sonstige Ressourcen auch. Das ganze ist noch nicht abgesichert, es kann da also jeder "drauf" - sollte es da Probleme geben ändere ich das. Aktuell läuft der Server mit Schwierigkeitsgrad "Friedlich" - also geeignet um mal einfach loszulaufen und zu probieren. Ich bin leider nicht so oft online, mein "Haus" ist eine Höhle im Berg - immer dem Fluß entlang - Richtung Schnee/schlechtes Wetter... Fackeln sind auf dem Dach..... Also wenn jemand mal Lust hat - Adresse ist: "tokeek.homedns.org"

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Minecraft....

#5 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 28.01.2013 01:48

Das Problem ist, dass da der Vanilla-Server absolut unnütz ist, sobald man das nicht nur mit Freunden im LAN betreibt.

-keine Rechteverwaltung
-kein Schutz vor randalierenden Usern
-Explosionen und Feuer können ganze Landstriche verwüsten
-kein Schutz vor Cheats
-keine Backups
-keine Übersichtskarte
-1000 andere Sachen

Da braucht man schon einen Bukkit-Server mit dutzenden Plugins auf einer RAM-Disk, ordentlich RAM und CPU-Leistung und eine gute Leitung (so wie der SG-Server z.B.).
Bild

Benutzeravatar
Thomas
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 12.06.2002 09:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#6 Ungelesener Beitrag von Thomas » 28.01.2013 22:16

Das mag sein - aber zum ersten testen und ob zu prüfen ob das alles so funktioniert wie ich mir das vorstelle genügt Vanilla völlig. Wie ich schon schrieb, ich bewege mich in Minecraft auf "Anfängerlevel" - ich wollte also nicht erst einmal 100 Mods installieren bzw. mich damit zu befassen.

Das der Bukkit-Server da wesentlich mehr Möglichkeiten bietet ist klar - da man die Daten aber zwischen Vanilla und Bukkit übertragen kann, ist das ja kein Beinbruch.
Deine Einwände/die von Dir aufgezählten Punke sind berechtigt, sollte sich das ganze gut entwickeln, sich auch öfters Leute einwählen die ich nicht kenne - dann wird sicherlich eines Tages der Umstieg kommen. Bist jetzt hat sich aber noch niemand auf den Server verirrt.
Hardware - ist kein Problem, 16GB Ram, AMD-Phenom II, Ubuntu 10.04 LTS (noch) - auf einer 80GB SSD - denke das reicht ;-).
Der Upload wird irgendwann mal ein Problem - dank VDSL 50 habe ich da aber 10Mbit - das genügt um ein bisschen Spaß zu machen denke ich. Ansonsten habe ich auch noch einen Root-Server, wollte aber daheim testen.

Grüße aus DD
Thomas

Dunuin hat geschrieben:Das Problem ist, dass da der Vanilla-Server absolut unnütz ist, sobald man das nicht nur mit Freunden im LAN betreibt.

-keine Rechteverwaltung
-kein Schutz vor randalierenden Usern
-Explosionen und Feuer können ganze Landstriche verwüsten
-kein Schutz vor Cheats
-keine Backups
-keine Übersichtskarte
-1000 andere Sachen

Da braucht man schon einen Bukkit-Server mit dutzenden Plugins auf einer RAM-Disk, ordentlich RAM und CPU-Leistung und eine gute Leitung (so wie der SG-Server z.B.).

MikeBerlin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 877
Registriert: 24.12.2008 14:35

Re: Minecraft....

#7 Ungelesener Beitrag von MikeBerlin » 29.01.2013 22:21

Thomas hat geschrieben:- Server könnte ich aufsetzen und freigeben...Thomas
Mein Großer hat auch einen Minecraft-Server laufen. Für DC-Projekte bleiben dann aber kaum noch Ressourcen.
BildBild
Bild

Benutzeravatar
Thomas
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 12.06.2002 09:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#8 Ungelesener Beitrag von Thomas » 30.01.2013 21:57

Hallo Mike,

das kann sein, eine entsprechende Benutzer-Anzahl vorausgesetzt.... bis jetzt sind wir meistens nur zu zweit auf der Kiste, das verursacht kaum Last.

Thomas
MikeBerlin hat geschrieben:
Thomas hat geschrieben:- Server könnte ich aufsetzen und freigeben...Thomas
Mein Großer hat auch einen Minecraft-Server laufen. Für DC-Projekte bleiben dann aber kaum noch Ressourcen.

Benutzeravatar
Thomas
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 12.06.2002 09:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#9 Ungelesener Beitrag von Thomas » 08.02.2013 13:10

Kurz zum aktuellem Stand:

- PVP ist ausgeschaltet - um "Unfälle" zu vermeiden
- Schwierigkeitsgrad ist (meistens) "Friedlich" wird nach Abstimmung im Spiel geändert um bestimmte Items zu bekommen.
- Gameplay ist "Überlebensmodus"

Aktuell spielen wir meistens Abends, Buddeln Löcher in die Erde und unterhalten uns nett.... Wir würden uns über Gesellschaft freuen. Voraussetzung ist ein friedliches, nettes Miteinander - das ganze soll Spaß machen und kein Stress werden. Also wer möchte - Server-Adresse ist: tokeek.homedns.org

Gruß,
Thomas

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#10 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 08.02.2013 13:40

Für diejenigen, die sich mit Minecraft auskennen: Nether-Portal steht (kommt direkt neben einer Fortress aus). Enchantment-Table (mit 15 Bücherregalen) und ein Anvil sind ebenfalls vorhanden.
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

Benutzeravatar
Thomas
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 12.06.2002 09:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#11 Ungelesener Beitrag von Thomas » 09.02.2013 00:47

So, ich habe mal ein wenig gebastelt - Server ist jetzt Bukkit - aber ohne Plugins die das eigentliche Spiel ändern, die Welt habe ich einfach konvertiert. Sozusagen Bukkit-Vanillia....
Das erste Plugin das ich aktiviert/konfiguriert habe ist Dynmap - damit kann man eine Dynamische Livemap der Welt erzeugen.
Wer neugierig ist kann unter http://tokeek.homedns.org:8123 nachsehen wie es in unserer Welt aussieht/was wir so treiben.

Da Karten-Menü verbirgt sich übrigens an der rechten Seite......

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Thomas
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 12.06.2002 09:26
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Minecraft....

#12 Ungelesener Beitrag von Thomas » 12.02.2013 11:40

Ich habe noch ein bisschen daran geschraubt, Bukkit ist da wirklich toll - jetzt funktioniert folgendes:

- Automatisches Backup der Welt jede Stunde (nur wenn gespielt wird/es Änderungen gibt)
- LWC Plugin aktiv - das heist man kann Kisten/Türen etc. abschließen.....
- Dynmap - leichte Änderungen, Welt-Namen geändert, Karte ist jetzt in jpeg gerendert, schnellere Ladezeit.

Thomas

Antworten

Zurück zu „Spielewiese“