WUProp Badges

Tipps & Tricks zur Credit-Optimierung, Erfolge und Platzierungen der Rechenkraft.net-Teams und unserer Teammitglieder
Nachricht
Autor
Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1262
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Wuprop-Badges

#37 Ungelesener Beitrag von Eric » 06.12.2013 20:25

Saubere Leistung :)
Da habe ich noch ein Stück vor mir
Bild

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 901
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: Wuprop-Badges

#38 Ungelesener Beitrag von Tim » 06.12.2013 20:28

Auch von mir Glückwunsch

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

Re: Wuprop-Badges

#39 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 07.12.2013 16:11

Vielleicht bin ich ja blind, aber... wo find ich denn diese Badges bei WUProp?

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 901
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: Wuprop-Badges

#40 Ungelesener Beitrag von Tim » 07.12.2013 16:17

Hier ist die Übersicht über die verfügbaren Badges.
Deine erreichten Badges findest du in deinem Profil unter Berechnungen und Guthaben --> Badge

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

Re: Wuprop-Badges

#41 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 07.12.2013 16:44

Tim hat geschrieben:Hier ist die Übersicht über die verfügbaren Badges.
Deine erreichten Badges findest du in deinem Profil unter Berechnungen und Guthaben --> Badge
Vielen Dank! Versteh ich das richtig: solange ich nicht bei mindestens 20 Anwendungen jeweils 100h gerechnet habe, ist es normal, dass ich keinen Badge hab? :worry:

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 901
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: Wuprop-Badges

#42 Ungelesener Beitrag von Tim » 07.12.2013 17:22

Soweit ich weiß ja

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: Wuprop-Badges

#43 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 07.12.2013 17:27

Dennis Kautz hat geschrieben:
Tim hat geschrieben:Hier ist die Übersicht über die verfügbaren Badges.
Deine erreichten Badges findest du in deinem Profil unter Berechnungen und Guthaben --> Badge
Vielen Dank! Versteh ich das richtig: solange ich nicht bei mindestens 20 Anwendungen jeweils 100h gerechnet habe, ist es normal, dass ich keinen Badge hab? :worry:
Bestätige!
Bild

Benutzeravatar
GrafZahl
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 323
Registriert: 06.09.2001 01:00
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Wuprop-Badges

#44 Ungelesener Beitrag von GrafZahl » 08.12.2013 01:23

Das ist für mich das Interessante an WUProp@home. Es reicht eben nicht, wenn ich in einem Projekt besonders gut bin und massenhaft Credits anhäufe. WUProp führt dazu, dass die Rechenleistung auch viele Projekte verteilt werden muss, um überhaupt erst einmal ein Badge zu bekommen.
Das hat natürlich zwei Seiten, denn so positiv es doch ist, wenn relativ unbekannte oder auch unbeliebte Projekte Rechenzeit erhalten. Auf der anderen Seite heißt es aber auch, dass unsinnige oder schlecht gemanagte Projekte Rechenzeit erhalten, die man sonst sinnigerweise nicht unterstützen würde. Aber weil sie auch eine Applikation bieten, zählen sie eben für die Badges mit.
Da die Maßeinheit hier aber nicht die Rechenleistung ist, sondern es nur um Rechenzeit geht, kann ich ruhig auch mal einen Atom Prozessor Rechenzeit sammeln lassen. Laufen tut der eh... :-)

Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Wuprop-Badges

#45 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 08.12.2013 02:02

Appropo Wuprop:
Bild
Der Balken da ist der WUProp-Badge nur detailierter (nicht 1 Stern alle 20 Apps sondern 1 Pixel breite im Balken pro App)
Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1262
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Wuprop-Badges

#46 Ungelesener Beitrag von Eric » 09.12.2013 11:06

GrafZahl hat geschrieben:Auf der anderen Seite heißt es aber auch, dass unsinnige oder schlecht gemanagte Projekte Rechenzeit erhalten, die man sonst sinnigerweise nicht unterstützen würde. Aber weil sie auch eine Applikation bieten, zählen sie eben für die Badges mit.
Es gibt dafür auch viele (sinnvolle) Projekte die mehr als eine Applikation anbieten und bei WUProp auch separat geführt werden.
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Wuprop-Badges

#47 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 11.12.2013 23:27

[Ein neuer Bagdes Thread zum alten ?]
GrafZahl hat geschrieben:WUProp führt dazu, dass die Rechenleistung auch viele Projekte verteilt werden muss, um überhaupt erst einmal ein Badge zu bekommen.
Das hat natürlich zwei Seiten, denn so positiv es doch ist, wenn relativ unbekannte oder auch unbeliebte Projekte Rechenzeit erhalten. Auf der anderen Seite heißt es aber auch, dass unsinnige oder schlecht gemanagte Projekte Rechenzeit erhalten, die man sonst sinnigerweise nicht unterstützen würde. Aber weil sie auch eine Applikation bieten, zählen sie eben für die Badges mit.
Diesem Reiz war ich auch erlegen, habe das Projekt aber irgendwann abgemeldet, habe mich ertappt auf andere Projekte zu schielen, einzig um WUProp "zu füllen".

Auf dem ARM Tablet mit Umstellung auf WCG und den offiziellen BOINC Manager hatte WUProp bei mir ebenfalls das Nachsehen.

Bereue ich die verlorene = ungezählte Rechenzeit = entgangenen Badges ? :shake:
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Wuprop-Badges

#48 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 12.12.2013 00:21

[Ein neuer Bagdes Thread zum alten ?]
Den habe ich wohl übersehen, weil der nicht im Statistikforum war. Werde die Thgreads gleich mal fusionieren und ins Statistikforum schieben.
Diesem Reiz war ich auch erlegen, habe das Projekt aber irgendwann abgemeldet, habe mich ertappt auf andere Projekte zu schielen, einzig um WUProp "zu füllen".
Inwzischen haben die doch noch neue Sternfarben hinzugefügt. Jetzt wird Laufzeit bis 100.000 Stunden pro App gezählt. Also du kannst 11,4 Jahre an einer App rechnen, ohne "gezählte Rechenzeit" zu verschwenden. Also kein Grund mehr um wegen dem Badge an etwas anderem zu rechnen.
Bereue ich die verlorene = ungezählte Rechenzeit = entgangenen Badges ? :shake:
Ist aber schade weil die so auch nicht in unsere Team-Rechenzeitstatistik einfließt. So wie da im Bild zu sehen:
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Statistiken“