Im Zickzackkurs aufwärts!

Tipps & Tricks zur Credit-Optimierung, Erfolge und Platzierungen der Rechenkraft.net-Teams und unserer Teammitglieder
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4165
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Im Zickzackkurs aufwärts!

#205 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 25.01.2021 06:49

Danke!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4165
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Im Zickzackkurs aufwärts!

#206 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 15.04.2021 06:28

700kk!
Leider bekomme ich bei GPUGrid schon länger nichts, was mich etwas stört, weil der Anteil am Gesamtergebnis sinkt.

Gestern habe ich die beiden 1050Ti zum Ryzen gesteckt und die kleine 1060 mit dem i7-6700k gepaart.
Dabei habe ich festgestellt, dass sich die MSI aufgrund des Monsterkühlers, den Alex draufgebaut hatte, etwas verzogen hat - die lose Ecke hängt ganz schön durch. :biggrin2:
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4165
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Im Zickzackkurs aufwärts!

#207 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 19.04.2021 07:38

PrimeGrid Platz 10 im Team! :-)
Jetzt bitte noch ein M.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4165
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Im Zickzackkurs aufwärts!

#208 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 01.05.2021 17:20

Das M lässt auf sich warten...
Dafür geht's bei WCG heftig vorwärts.
Ca. 3.5 Mio. Credits in den letzten sieben Tagen und dreißig Plätze im Team gutgemacht.

Und mir ist gestern etwas mit einem Intel(R) Core(TM) i5-5350U @ 1.80 GHz zugelaufen.
Den Turbo bis 2.6 GHz oder so habe ich ihm sofort verboten, damit es keine Hitzeprobleme gibt.
Die Kiste braucht für eine PPS-MEGA ca. anderthalb Stunden auf zwei Kernen vs. eineinviertel Stunden auf vier Threads.
Neben der jeweiligen Aufgabe liefen nur WUProp und ein Haufen Videos.
Obwohl bei zwei Kernen zwei Threads für andere Dinge frei sind, sind vier Threads deutlich effizienter und das System blieb auch noch flüssig.
Auch auf einer Decke liegend, die nach unten nicht gerade eine gute Wärmeableitung zur Verfügung stellt, wird der Rechner dabei gefühlt kaum warm.
Feine Sache!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Statistiken“