Optimierte SETI@home Clients für GPU

Astronomie (Einstein, Universe@Home, Milkyway@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20893
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Optimierte SETI@home Clients für GPU

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 09.11.2015 15:57

Habe gerade aus Neugier mal gucken wollen, was meine 290X bei SETI@home so ausspuckt. Irgendwie ist das nichts: Pro WU ca. 72 Credits, Rechenzeit dafür ca. 20 Min. BOINC lädt von der SETI@home Seite automatisch einen v7.07 opencl_ati5_nocal Client.

Jetzt meine Frage: Gibt es da optimierte Clients für die AMD 290X GPUs und falls ja, wo bekomme ich die her und was für Einstellungen sind erforderlich, damit die optimal laufen?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

JagDoc
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 239
Registriert: 03.12.2011 12:05

Re: Optimierte SETI@home Clients für GPU

#2 Ungelesener Beitrag von JagDoc » 09.11.2015 20:19

Nimm den Lunatics Installer von hier:
http://mikesworldnet.de/download.html
Oben den Win64 (Win32) installer runterladen und dann bei der Installation die gewünschte Anwendung auswählen.

Unten sind die einzelnen Anwendungen die manuell eingefügt werden müssen. Das macht der Installer automatisch.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20893
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Optimierte SETI@home Clients für GPU

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 10.11.2015 09:37

Danke, Uli. Habe ich nun installiert und läuft mit einem anderen Client. Ob da mehr Durchsatz erzielt wird, kann ich noch nicht sagen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20893
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Optimierte SETI@home Clients für GPU

#4 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 10.11.2015 10:08

OK - pro WU ca. 10:40 (min:sec), also ca. Halbierung der Rechendauer pro WU mit den neuen Clients.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Optimierte SETI@home Clients für GPU

#5 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 10.11.2015 12:11

Ich hatte das auch mal mit ATI karten probiert, soviel bringt das nicht wirklich. Dementsprechende aussagen gibt es auch im Forum von Seti Germany. Bei CPUs funktioniert die OPTIApp deutlich besser! Und die WUs haben unterschiedlich lange laufzeiten!! Man kann es erkennen an der Deadline, habe da 3 verschiedene ablaufdaten gesehen, je länger die Deadline ist je länger dauern auch die WUs. Die WUs bzw. die größe der pakete ist bei CPU und GPU WUs die gleiche, was ich meine das es keine besonderen WUs für die GPU gibt daher auch die wenigen Credits für die GPU, ist praktisch annähern gleich wie bei CPUs. Gibt ja Projekte die extra große GPU WUs raushauen. Ist bei Seti nicht so!
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20893
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Optimierte SETI@home Clients für GPU

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 10.11.2015 14:30

Tjo, also ich hatte bislang diverse WU-Typen von ca. 26 Min., 10 Min., 15 Min., ... bis runter zu 11 Sekunden pro WU mit den optimierten ATI GPU Clients.
Für Credit-Freaks ist das Projekt gewiss nichts.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Astronomie“