Besuch bei Einstein@home

Astronomie (Einstein, Universe@Home, Milkyway@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7870
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Besuch bei Einstein@home

#1 Ungelesener Beitrag von yoyo » 20.10.2015 18:18

Ich war die letzten 2 Tage Einstein@home besuchen in Hannover und da ist mir einiges aufgefallen:

1 MegaWatt für 10 Minuten: https://www.dropbox.com/s/fazxo69w22ksf ... 9.jpg?dl=0

Ausschuß, der für den Cluster nicht mehr brauchbar ist: https://www.dropbox.com/s/zqpfg959bmv9f ... 7.jpg?dl=0

Die neusten der 14000 Nodes des Clusters kommen von der Firma MEGWARE: https://www.dropbox.com/s/6qpn8jtprve6y ... 1.jpg?dl=0

yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Dj Ninja
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 721
Registriert: 21.04.2008 10:37

Re: Besuch bei Einstein@home

#2 Ungelesener Beitrag von Dj Ninja » 21.10.2015 06:08

:o Was machen die mit ihrer ausrangierten Hardware? Haben sie dafür einen Abnehmer oder kann man das evtl. für Reparaturversuche bekommen? Wenns auf den Schrott fliegt wäre schade!

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Besuch bei Einstein@home

#3 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 21.10.2015 07:20

Nein, ich will die haben, bekommt man bei Ebay auch als Defekt noch etwas für :evil2:
Na die werden bestimmt gesammelt und zurück geschickt. Sind ja Großkunden und bekommen da wahrscheinlich Rabat?!
Einfach im Schrott weden die wohl nicht landen :uhoh:
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
nico
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2211
Registriert: 22.12.2002 13:22
Wohnort: C-Town
Kontaktdaten:

Re: Besuch bei Einstein@home

#4 Ungelesener Beitrag von nico » 23.10.2015 20:51

Ja solang die GPGPUs noch in der Garantie sind, bekommt man da einfach neue für. Was NVidia damit macht, weiß ich leider nicht. Rabatt gibt es wenn überhaupt, dann nur, wenn man eine größere Menge abnimmt und vielleicht noch zeigen kann, dass man auch AMD kaufen könnte ;)
Da die meisten Teslas keinen Grafikausgang haben, wird es sicherlich auch etwas schwierig, die auf eBay los zu werden.

Die Knoten von Anfang 2014 sind übrigens Asus RS100 mit Intel IvyBridge E3-12xxV2 CPUs. Ein paar haben auch noch (kleine) GPUs drin.
Bild

Antworten

Zurück zu „Astronomie“