Universe@Home...

Astronomie (Einstein, Universe@Home, Milkyway@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20882
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Universe@Home...

#13 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 22.04.2015 09:45

So, gestern lieferte das Projekt wieder neue WUs aus. Allesamt gingen den Bach runter. Ich habe mich erheblich geärgert heute früh feststellen zu müssen, dass auf allen Maschinen ca. 12 Stunden CPU-Zeit pro Kern (!) einzig zur Atmosphärenerwärmung beigetragen haben. Hab's gepetzt.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Universe@Home...

#14 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 06.05.2016 06:44

Habe das Projekt auch mal ausprobiert, es gibt pro WU 333 Credits bei einer laufzeit von rund 3 Stunden, leider gibt es auch WUs die doppelt so lange brauchen die aber auch nur 333 Credits bringen :( Das ist shit, wird aber schon im dortigen Forum bemängelt, ob das was bringt?, Mein English ist leider sehr bescheiden, vieleicht kann mal jemand nachschauen ob da eine anpassung der Credits in aussicht steht?
Ansonsten ein Projekt für die Wärmeren Tage da es die CPUs nicht so aufheizt wie andere Projekte zb. Primegrid...
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Nuke
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 240
Registriert: 23.05.2016 16:40

Re: Universe@Home...

#15 Ungelesener Beitrag von Nuke » 12.06.2016 08:33

In etwa einem Monat soll die GPU-App (OpenCL) erscheinen.

http://universeathome.pl/universe/forum ... =1196#1196

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20882
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Universe@Home...

#16 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.06.2016 11:27

Sehr schön.

Wünschenswert wäre auch, dass nicht jede CPU-Aufgabe trotz teilweise extrem unterschiedlicher Laufzeit auf demselben Rechner dieselben Credits bekommt (333.33 Credits/WU).

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Nuke
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 240
Registriert: 23.05.2016 16:40

Re: Universe@Home...

#17 Ungelesener Beitrag von Nuke » 12.06.2016 12:39

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Sehr schön.

Wünschenswert wäre auch, dass nicht jede CPU-Aufgabe trotz teilweise extrem unterschiedlicher Laufzeit auf demselben Rechner dieselben Credits bekommt (333.33 Credits/WU).

Michael.
Allerdings. Ich hoffe auch, dass sich in dieser Richtung bei dem Projekt noch etwas tut.

Mayoran
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: 02.08.2011 06:25

Re: Universe@Home...

#18 Ungelesener Beitrag von Mayoran » 22.07.2016 23:55

Zwei neue Anwendungen werden gelistet:

Universe QuarkStars und Universe BHspin v2 (beta test)

Für ersteres gibt es auch reichlich WUs.
Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: Universe@Home...

#19 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 23.07.2016 00:18

Cool, danke für die Info :D

QuarkStars laufen nun schon auf zwei PCs.
Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Universe@Home...

#20 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 23.07.2016 11:40

Hm, wird bei WUprop zumindest bei mir nicht gezählt :roll: 8 Stunden sind nu rum, WUprop WUs sind raus und validiert, aber von dem neuen Universe QuarkStars ist nix zu sehen!!?? Auch nicht in den anderen unterprojekten von Universe, einfach nix da, grummel :bad:
Gruß Jürgen

Bild

Mayoran
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: 02.08.2011 06:25

Re: Universe@Home...

#21 Ungelesener Beitrag von Mayoran » 23.07.2016 11:58

Also bei mir klappt's. 5.85h werden angezeigt. Das stimmt mit der Realität überein (drei Tasks zu je knapp 2 Stunden).
Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Universe@Home...

#22 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 23.07.2016 16:20

ja, jetzt hat es geklappt! Aber doch mit verspätung! man lernt nie aus :wink: Normal geht das wirklich recht fix bei WUprop.
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Nuke
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 240
Registriert: 23.05.2016 16:40

Re: Universe@Home...

#23 Ungelesener Beitrag von Nuke » 16.08.2016 12:27

Der GPU-Client verzögert sich zwar noch etwas, jedoch gibt die Aussage des Entwicklers (aus meiner Laiensicht), dass er seine Tools als OpenSource veröffentlichen will, Grund zur Hoffnung, dass auch noch von anderen Projekten GPU-Clients kommen könnten.

http://universeathome.pl/universe/forum ... =1352#1352

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1332
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Universe@Home...

#24 Ungelesener Beitrag von Eric » 06.10.2016 10:49

Vom 27.09.16:
We are preparing GPU application for OpenCL 1.1 or later for AMD Radeon HD 7000 (GCN 1.0) and later graphics cards.
Es wird wohl erst einmal nur ein GPU-Client für Radeon GPU geben.

Die Frage nach einem NVIDIA-Client wird nur vage beantwortet, dass sie so schnell nicht damit rechnen und wenn, würde erst ein Beta-Test stattfinden...

Ansonsten ist der Beta-Test für Radeon gut verlaufen. Es wird im ersten Schritt den Client für Linux geben und dann der für Windows nachfolgen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Astronomie“