Spinhenge Neuigkeiten

Nanotechnologie, Schaltungstechnik, Materialwissenschaften (DHE, Nano@home...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
vfrey
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2322
Registriert: 28.06.2001 01:00
Wohnort: Kirchseeon

Spinhenge Neuigkeiten

#1 Ungelesener Beitrag von vfrey » 05.06.2007 17:46

Meldung von gestern:
June 04, 2007
The first of the four series of the WU's Fe30_map was sent out successfully. The second will be sent out today. It is called 1_Fe30_map. We wish you all happy crunching.
We have finished the first tests successful with the implemented checkpoint in our application. There must be a bit fine tuning this week. So we will be able to sent out the new version in the next week. The new version has also the new screensaver.
die erste der vier Fe30_map-WUs ist jetzt durch. Hat gut vier Monate gedauert, insofern wird das wohl noch ein bißchen dauern.

Außerdem wird für nächste Woche die Einführung des Checkpointing angekündigt. :lol: Da das seit Monaten dort eine liebe Tradition ist, glaub ich es erst, wenn ich es sehe... :P
BildBild

scsimodo
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 30.09.2005 19:33
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

Re: Spinhenge Neuigkeiten

#2 Ungelesener Beitrag von scsimodo » 05.06.2007 20:09

vfrey hat geschrieben:Außerdem wird für nächste Woche die Einführung des Checkpointing angekündigt. :lol: Da das seit Monaten dort eine liebe Tradition ist, glaub ich es erst, wenn ich es sehe... :P
Seit Monaten? Das ist schon fast ein Jahr her! Aber wollen wir nicht unfair werden, die haben nur einen Entwickler, und der hat vermutlich mächtig Stress :D Und bei 40 Minuten-WUs kann man auf Checkpoints noch verzichten. Aber ein Linux-Client wär schon auch nicht schlecht :good:
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.

(George Best, britische Fußball-Legende)

Benutzeravatar
Drakhon
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 50
Registriert: 26.11.2002 20:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

#3 Ungelesener Beitrag von Drakhon » 14.06.2007 13:19

Die neue Applikation (Version 3.00) mit Checkpointing und dem neuen Bildschirmschoner ist verfügbar!
Eben haben bei mir die ersten WUs angefangen mit der neuen Version 3.00 zu rechnen. Nun hab ich aber ein kleines Problem damit. BOINC öffnet mir 2 Fenster (für jede WU eines beim Dual Core Prozessor), in denen eine Grafik angezeigt wird und der Status der Berechnungen steht. Ich möchte diese Fenster aber nicht haben. Sobald ich sie schließe macht er allerdings sofort ein neues auf und rechnet vom letzten Checkpoint aus weiter. Also hat jemand ne Idee wie ich die Fenster wegkriege, so dass ich einfach nur meinen BOINC Client habe in dem ich hin und wieder nachschauen kann wie weit er denn mit dem rechnen ist?

Benutzeravatar
vfrey
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2322
Registriert: 28.06.2001 01:00
Wohnort: Kirchseeon

#4 Ungelesener Beitrag von vfrey » 14.06.2007 13:27

ist wohl ein Applikationsfehler. Die Version 3.00 ist bereits durch Version 3.01 ersetzt worden. Miko empfiehlt im Spinhenge-Forum, das Projekt im BOINC-Manager zurückzusetzen.
BildBild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7855
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#5 Ungelesener Beitrag von yoyo » 14.06.2007 19:46

Kann man da cheaten ;-)

RT1984

#6 Ungelesener Beitrag von RT1984 » 14.06.2007 20:59

Von der Projektseite:
June 14, 2007
Because of some undefined problems with the new application we have to switch back to the old version (2.42). I have to find the bug in the next days. If there are more news it will be post here or in our forum! Thanks for your understanding.

bme

#7 Ungelesener Beitrag von bme » 28.06.2007 19:03

Posted on 27. June 2007 17:25
Eine Neue Version der Anwendung mit Checkpointing und dem neuen Bildschirmschoner ist fertig.
Wir lassen sie als projekt-internen Betatest laufen.

Sie heisst: "Monte Carlo Metropolis Beta Test Checkpointing/Screensaver 3.00"

Es sind erstmal 30.000 WUs dafür vorhanden.

Wer mittesten möchte muss nur in den Spinhenge Einstellungen den Betatest aktivieren.


Mögliche Fehler der Anwendung bitte hier im Forum reporten!

Vielen Dank,

mit Gruss
Miko

Dafür dass "NUR" 30.000 WUs da sind reichen die ganz schön lange, tut mal was gegen :D

leprechaun

#8 Ungelesener Beitrag von leprechaun » 03.07.2007 08:12

Für alle die in ihren Spinhenge-Account die Option Beta Test WU aktiviert haben, gibt es eine optimierte Version. Besonders Intel-CPU profitieren davon. Bei mir -19% auf P4 Single. Nicht so gut schneiden dagegen Intel C2D und P4 mit HT ab.
Wenn einer so nett wäre und mal posten würde, wie AMD's abschneiden. Danke im voraus.

Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

#9 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 03.07.2007 08:56

Wird die optimierte Version direkt runtergeladen oder ist Handarbeit angesagt? Falls ja, wo gibts diese Version?
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

leprechaun

#10 Ungelesener Beitrag von leprechaun » 03.07.2007 09:36

Hättest du meinen obigen Post aufmerksam gelesen, wüsstest du schon die Antwort.
Nochmal, es gibt die Beta Version nur für User die die entsprechende Option in ihren Account aktiviert haben. Diese wird automatisch heruntergeladen, so wie es üblich ist.

Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

#11 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 03.07.2007 10:41

Es gibt aber auch Projekt bei denen man sie von Hand einbauen muß, ich glaube bei Riesel Sieve ist (oder war) es der Fall.

Danke für die Antwort.
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

leprechaun

#12 Ungelesener Beitrag von leprechaun » 27.07.2007 08:37

Wer die Applikation 3.01 und 3.02 noch auf den Rechner hat, bitte Projekt zurücksetzen. Beide Versionen verursachen Fehler, da keine Beta WU mehr vorhanden sind und die normalen WU dafür nicht geeignet sind und das Ergebnis verfälschen. Bisher abgelieferte WU mit diesen Versionen werden verworfen und kommen zu einen späteren Zeitpunkt erneut zur Auslieferung.

Antworten

Zurück zu „Nanotechnologie / Schaltungstechnik / Materialwissenschaften“