Spinhenge@Home ab 1. September offiziell Online

Nanotechnologie, Schaltungstechnik, Materialwissenschaften (DHE, Nano@home...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
S_Garbe
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 1219
Registriert: 09.11.2001 01:00
Wohnort: Kohlstädt

#25 Ungelesener Beitrag von S_Garbe » 17.09.2006 19:27

das muß man im Betriebssystem einstellen :D
Bild

Benutzeravatar
Rincewind
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1166
Registriert: 25.08.2006 14:42
Wohnort: Mannheim

#26 Ungelesener Beitrag von Rincewind » 17.09.2006 21:24

:oops:
Ihr sagt DC ist schlecht für die Umwelt? Ich hab Öko-Strom!

Bild

Benutzeravatar
Hermes
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 357
Registriert: 06.03.2002 12:59
Wohnort: Ratingen

#27 Ungelesener Beitrag von Hermes » 18.09.2006 00:38

S_Garbe hat geschrieben:... und wenn man nun noch Suspend to RAM oder Suspend to Disk macht kann man die Kiste sogar "runterfahren" wenn man sie nicht braucht
Das wage ich zu bezweifeln. Bei meinen Tests kam es immer zum "exited with zero status but no 'finished' file" bei allen Applikationen.

Benutzeravatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2188
Registriert: 20.03.2003 14:34
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

#28 Ungelesener Beitrag von Norman » 18.09.2006 05:21

die option "leave application in memory" -> yes in den projekteinstellungen funktioniert ganz gut solange man den rechner nicht ausknippst.

Benutzeravatar
S_Garbe
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 1219
Registriert: 09.11.2001 01:00
Wohnort: Kohlstädt

#29 Ungelesener Beitrag von S_Garbe » 18.09.2006 17:59

Hermes hat geschrieben:
S_Garbe hat geschrieben:... und wenn man nun noch Suspend to RAM oder Suspend to Disk macht kann man die Kiste sogar "runterfahren" wenn man sie nicht braucht
Das wage ich zu bezweifeln. Bei meinen Tests kam es immer zum "exited with zero status but no 'finished' file" bei allen Applikationen.
mui "runterfahren" meine ich dann auch den Suspendmodus - wenn man Suspend to Disk macht, ist der rechner dann auch aus und man kann den Stecker ziehen - ging bei mir bisher immer - runterfahren und ausschalten geht natürlich nicht - und wie es unter Linux ist kann ich nicht sagen - ich hab nur mit XP getestet
Bild

Benutzeravatar
Xentar
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 707
Registriert: 26.05.2002 14:19
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

#30 Ungelesener Beitrag von Xentar » 18.09.2006 18:05

Für alle Windows User, hier übrigens mal die Übersetzung:

Suspend to Disk = Ruhezustand: Der gesamte Arbeitsspeicherinhalt wird auf die Festplatte geschrieben (bei WinXP: C:\hiberfil.sys). Diese Datei ist logischerweise so groß, wie der physikalisch Arbeitsspeicher.
Wird aktiviert unter Systemsteuerung -> Energieoptionen -> Ruhezustand, Haken setzen. Anschließend z.B. Energieoptionen -> Erweitert -> Beim Drücken des Netzschalter -> In den Ruhezustand wechseln.

Suspend to Memory = StandBy Modus: Daten werden im RAM behalten - sollte man nun den Stecker ziehen ist trotzdem alles futsch.

Vielleicht hilft das :)
Intel i7-980X, 12 GB RAM, NVidia GTX 285, Windows 7 64 Bit, 24/7

Benutzeravatar
laguna
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2789
Registriert: 08.10.2003 09:36
Wohnort: Ettingshausen

#31 Ungelesener Beitrag von laguna » 18.09.2006 18:29

Suspend to Disk/RAM funktioniert bei mir nicht, denke ich mal.
Der Rechner (Notebook) wird von mehreren Leuten unter verschiedenen Benutzerprofilen genutzt. Ich gehe mal davon aus, sobald jemand aus meinem Profil in ein Anderes wechselt und dabei Meines abmeldet wars das mit BOINC.
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Nanotechnologie / Schaltungstechnik / Materialwissenschaften“