Achtung!

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (Folding@home, GPUGRID, Rosetta@home, ...)
Nachricht
Autor
Pascal

Achtung!

#1 Ungelesener Beitrag von Pascal » 22.07.2003 18:36

Wer aktuell Probleme mit dem Client hat, möge ihm den Upload verbieten!

Entweder über die Option -iF oder disable Upload (o.ä.) oder einfach bis morgen offline weiterfalten lassen!

Pascal

#2 Ungelesener Beitrag von Pascal » 22.07.2003 19:28

So. DF-Server sind down. Upload nicht möglich.

Wer Probleme feststellt, bitte hier posten!

Benutzeravatar
Midon
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 144
Registriert: 02.11.2002 09:45
Wohnort: Donauwörth

#3 Ungelesener Beitrag von Midon » 22.07.2003 22:13

Pascal hat geschrieben:So. DF-Server sind down. Upload nicht möglich.

Wer Probleme feststellt, bitte hier posten!
Hier der erste Fehler

Nachdem automatisch der neue Client geladen und entpackt wurde gibt er nach einer Faltung den Löffel ab :x. Das ist leider reproduzierbar :cry2: und es gibt keine Fehlermeldung. Jetzt ist der Server aber wieder unten.

Pascal

#4 Ungelesener Beitrag von Pascal » 22.07.2003 22:18

Midon hat geschrieben:..
Nachdem automatisch der neue Client geladen und entpackt wurde gibt er nach einer Faltung den Löffel ab :x. Das ist leider reproduzierbar :cry2: und es gibt keine Fehlermeldung. Jetzt ist der Server aber wieder unten.
Hab ich schon verifiziert. Wurde mehrfach berichtet. Ich hab den Fehler auch gleich mal bemäkelt.

MarV-i-N
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 86
Registriert: 20.05.2003 16:00
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

#5 Ungelesener Beitrag von MarV-i-N » 22.07.2003 22:31

na gut, dann lass ich meine rechner halt noch bis morgen mit dem alten client rechnen... hoffentlich hat sich bis dahin was getan damit es mit voller kraft weiter gehen kann...

bis wann kann man alte generationen denn noch uploaden???


ciao MarV-i-N
Aktives Projekt: POEM@Home

Bild

Pascal

#6 Ungelesener Beitrag von Pascal » 22.07.2003 22:32

MarV-i-N hat geschrieben:..

bis wann kann man alte generationen denn noch uploaden???
..
Ich weiß nichts von einer Deadline, da momentan nur der Client geupdatet wird. Das Protein bleibt das gleiche.

Benutzeravatar
Zeuge
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 433
Registriert: 26.01.2002 16:37
Wohnort: München

#7 Ungelesener Beitrag von Zeuge » 22.07.2003 23:21

Anscheinend macht "2nur" der DfGui wieder Probleme. Foldit stürzt sofort ab.
Die Foldit.bat direkt gestartet und schon klappts.
Wenn meine 339 filesets weg sind, werde ich mal probieren alte nicht mehr hochladbare Ergebnisse hochzuladen.
Da bin ich mir 100%ig sicher glaube ich.
Zeuge :)

Benutzeravatar
Hadez
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 21
Registriert: 27.02.2003 13:01
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

#8 Ungelesener Beitrag von Hadez » 22.07.2003 23:35

also meine dfGUI machte keine probleme. ich hatte bei einem rechner auch nur das problem, dass nach einer faltung ende war. beim 2. anstarten lief es dann allerdings.
Werbung

Benutzeravatar
Zeuge
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 433
Registriert: 26.01.2002 16:37
Wohnort: München

#9 Ungelesener Beitrag von Zeuge » 23.07.2003 01:33

Meine alten Berechnungen, die mit altem Client nicht upzuloaden waren, sind jetzt auch erfolgreich versendet worden. :roll2:
Allerdings sagte der Client in jedem Bunker : Upload von 339 filesets.
Die Bunker waren aber alle unterschiedlich groß ( >339 Sets ).
Gibts da womöglich eine Begrenzung?
Naja egal Hauptsache das alte Zeugs ist jetzt mal weg! :smoking:

Ich habe die Foldit.bat immer direkt starten müssen sonst gabs nen Absturz des Clienten.

Edit: Jetzt geht DfGui bei mir auch wieder. Komisch komisch..
Da bin ich mir 100%ig sicher glaube ich.
Zeuge :)

Benutzeravatar
Evilseed
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 215
Registriert: 20.04.2002 17:37
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

#10 Ungelesener Beitrag von Evilseed » 23.07.2003 06:09

Hab mit der Stabilität keine Probs. Allerdings ist er Client jetzt grotten lahm. Einstellung useram ist da und wird auch benutzt, trotzdem hat er es heut Nacht lediglich auf kanpp 2k Strukturen gebracht in der 0 Generation.
Wasn das fürn Mist.
Werd heut Nachmittig mal den kompletten Client neu ziehen und dannn raufpacken.

Jetzt muss ich aber zur Arbeit.

CU @ll und habt einen feinen Tag
Sven

Pascal

#11 Ungelesener Beitrag von Pascal » 23.07.2003 06:22

Zeuge hat geschrieben:..
Allerdings sagte der Client in jedem Bunker : Upload von 339 filesets.
Die Bunker waren aber alle unterschiedlich groß ( >339 Sets ).
Gibts da womöglich eine Begrenzung?
Ja, es gab da einen Bug. Sobald ~337 Generationen gebunkert waren, waren die für die Hasen..

Passiver Camper

#12 Ungelesener Beitrag von Passiver Camper » 23.07.2003 07:55

Läuft der Client eigentlich bei jedem so quälend langsam bei gen 0? :(

Und gleich noch eine Frage: Werden die gebunkerten Generationen nicht mehr für Statistiken verwendet? :evil:
Zuletzt geändert von Passiver Camper am 23.07.2003 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“