POEM

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (Folding@home, GPUGRID, Rosetta@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2554
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: POEM

#13 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 14.04.2016 19:54

Bei mir sind Rechenzeiten zwischen 24 und 42 Minuten angegeben. Die erste der neuen WUs läuft gerade durch, die Zeit angeblich 42 Minuten, aber die Sekunden der Restzeit laufen schneller durch als die reale Zeit. Sie wird also deutlich kürzer als 42 Minuten brauchen. Mal gucken, was dabei herauskommt......


EDIT: Die 42er: 32 Minuten, valid, 9600 Points
EDIT: Die 24er: 15 Minuten, valid, 5500 Points
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: POEM

#14 Ungelesener Beitrag von respawner » 14.04.2016 20:45

bei mir sinds ca 33 min und 12,5 Minuten, allerdings läuft die GPU nur mit ca 88% Last. Habe sie auch 1289 Mhz getaktet. Mich wundert, dass meine 980 kaum schneller als deine 970er ist.
Ich sehe gerade, POEM verbraucht einen ganzen virtuellen CPU-Kern, kein Wunder, dass die Last nicht nahe 100% ist. Ich werde wohl meine CPU etwas übertakten, ich habe sie von 4,0 auf 4,2 GHz getaktet, aber ich gehe wohl wieder auf 4,4 Ghz. Durch den Wechsel des Gehäuses habe ich ja den Lüfter gut entstaubt, so dass ein Abschalten wegen Überhitzung nicht mehr so schnell passieren sollte.
BildBild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: POEM

#15 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 14.04.2016 21:55

AMD Tahiti [1792 Postal Service Act :wink:] @1100/1250, 4 CPU Kerne für BOINC, 5 Aufgaben, für die GPU fällt der CPU Anteil real knapp aus (trotz der formalen 0.764 CPU), GPU Last dennoch auf 90%.

CPU @3.5 GHz. :D
Dateianhänge
poem_5500.png
poem_5500.png (87.39 KiB) 4128 mal betrachtet
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2554
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: POEM

#16 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 15.04.2016 04:56

respawner hat geschrieben: Mich wundert, dass meine 980 kaum schneller als deine 970er ist.....
Vielleicht ist der Grund, daß meine 970 werkseitig schon sehr übertaktet ist. (angegebener Takt vom Hersteller 1367 MHz, läuft aber merkwürdiger Weise ständig mit 1404 MHz.)
Der Takt des Prozessors ist zur Zeit 3000 MHz. Poem bekommt von mir keinen Kern/Thread zugeteilt.
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20655
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: POEM

#17 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.04.2016 11:50

ClaudiusD hat geschrieben:Hm? Militäranwendungen? Kannst du da noch ein wenig mehr erzählen drüber?
Hm, also ich will denen da jetzt nicht zu sehr am Zeug flicken, aber das KIT ist bekannt dafür, viel anwendungsorientierte Drittmittelförderung für Forschungsprojekte zu erhalten, deren Ergebnisse sich im Sicherheits-/Überwachungsbereich/Drohnentechnik/usw. anwenden ließen. Auch militärische Geldgeber sind da im Gespräch. Ich habe das aus Desinteresse nicht im Detail recherchiert und man muss da auch immer ein wenig aufpassen, da man sich für relativ viele Forschungsthemen auch militärische Anwendungen denken kann - auch wenn es gar nicht so geplant war.
In Marburg war es z.B. vor kurzem so, dass ein Biologieprofessor das Sehvermögen von Heuschrecken untersuchte und sich dafür - ich meine von der DARPA - finanzieren ließ. Da ging ein Aufschrei durch die Presse. Nun mag es sein, dass der Professor sich vielleicht tatsächlich nur für das Verständnis des Sehapparates interessierte. Das verstehen viele Förderinstitutionen dann vielleicht nicht oder erachten es als nicht wichtig, also sucht man sich andere Geldgeber und gaukelt denen dann auch mal medizinische oder gar militärische Anwendungen vor. U.u. gibt es dann am Ende tatsächlich welche und man sitzt ganz schnell im Boot der "Militaristen".
Diskussionen in diesem Bereich also mit Vorsicht geniessen und ich ärgere mich eigentlich bereits, dass ich gestern aus der Wut heraus sowas habe fallen lassen, zumal für diese Proteinstrukturvorhersageprojekte jawohl eher weniger Militärrelvanz zu erwarten ist. Wobei... :lol:
ClaudiusD hat geschrieben:Wo wechselst du denn hin mit den GPUs?
Ich möchte die DP-Fähigeiten meiner 290X etwas mehr ausreizen und kümmere mich derzeit etwas um Milkyway.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: POEM

#18 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 15.04.2016 14:16

Danke für die Info, bin ein wenig beruhigter :P Aber POEM war jetzt sowieso nicht mein Lieblingsprojekt. Und mal genau betrachtet haben wir auf Dauer kaum Chance da noch höher zu kommen oder auch nur den Platz zu halten. Also wieder zurück zu Einstein :)
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2554
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: POEM

#19 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 15.04.2016 14:49

ClaudiusD hat geschrieben:Danke für die Info, bin ein wenig beruhigter :P Aber POEM war jetzt sowieso nicht mein Lieblingsprojekt.....
Dafür hast Du aber ganz schön da reingeklotzt...... In Wien muß es jetzt dadurch mindestens 20° im Schatten sein.....
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Felix2015

Re: POEM

#20 Ungelesener Beitrag von Felix2015 » 29.04.2016 09:39

Da GPUGRID immer weniger WUs stellt und das sich erst im Juno ändern wird, wo ein Neuer entsprechend WUs konzipiert,
bin ich nun - wieder einmal - auf Poem gewechselt (für SG) , obwohl dieses Projekt in der letzten Zeit auch nicht so´ne glückliches Händchen hatte.
[topic out] Irgendwie dürften GPU-Projekte während des Pentathlon schwierig werden, überall Probleme oder zu wenig oder oder ...[/topic out]

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: POEM

#21 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 29.04.2016 14:33

[topic far away]Wird wohl auf Einstein im Pentathlon hinauslaufen, vermute ich mal. [/topic far away]
Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: POEM

#22 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 29.04.2016 14:42

[topic far away]Hatte ich auch gehofft aber Einstein war letztes Jahr schon im Pentathlon vertreten und zwei mal hintereinander ist laut Regeln nicht möglich.[/topic far away]

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: POEM

#23 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 29.04.2016 14:47

[topic? brauchma das?] Oha. Vielleicht SETI? [/topic? brauchma das?]
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2554
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: POEM

#24 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 29.04.2016 17:09

Felix2015 hat geschrieben:Da GPUGRID immer weniger WUs stellt......
Dann machste was falsch. Wenn ich welche haben möchte, bekomme ich sie auch
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“