FAH-News

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (Folding@home, GPUGRID, Rosetta@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20655
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#37 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 24.03.2006 08:43

Das ist eine wissenschaftliche Konferenz, bei der man sich anmelden muß.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#38 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 06.06.2006 22:01

lasse hat geschrieben:Was ist denn eigentlich mit dem BOINC-Beta-Projekt von FAH los?

Hier kommt nur ein Fehler:

http://fah-boinc.stanford.edu/

:-/

Lasse
Also, die haben gerade Personalprobleme bei BOINC-FAH. abhays, der das bei denen wohl ziemlich alleine gemacht hat (wenn ich das aus den dürftigen Informationen im streng geheimen Insiderforum richtig 'rausgelesen habe) ist offensichtlich schon einige Zeit nicht mehr da, und ob und wer NachfolgerIn wird scheint noch offen zu sein.

Seine letzte Meldung war:
abhays hat geschrieben:Verfasst am: 24/1/2006, 02:24 Titel:
We're currently in the process of upgrading to server v5.
We experimented with this late december but ran into issues with user logins, we're going to do it again and run a series of checks. During this process we might be intermittently closing server access. Thus, you might get a message with "project currently shut down with maintenance " on the client / webpage.
Danach kam noch 2x was von Vijay selber, zuletzt:
Vijay Pande hat geschrieben:Verfasst am: 9/5/2006, 00:25 Titel:
I agree we haven't been very good about giving info here. Things have been moving slowly for a variety of details (issues with BOINC, issues with FAH, issues with FAH/BOINC integration). We'll add a section in the high performance client FAQ to cover boinc and that would be updated in the same fashion as our other development projects.

_________________
Professor Vijay S. Pande, PhD
Director, Folding@Home Distributed Computing Project, and
Associate Professor of Chemistry and of Structural Biology, Stanford University
Und das wars dann. Seit 27. Januar ist die Seite nicht mehr zu erreichen, außer denmageren Aussagen in der FAQ auch nix für die Beta-Cruncher, ob das noch was wird...mal sehen.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf ;)
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20655
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#39 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 07.06.2006 06:33

Vijay hat immer gesagt, daß BOINC keine Priorität hat und daß die BOINC Version von FAH mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit meistens älter sein wird, also die BOINC-unabhängige. Ich kann deshalb den Leuten nur raten, bei FAH die Finger von BOINC zu lassen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
vfrey
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2322
Registriert: 28.06.2001 01:00
Wohnort: Kirchseeon

#40 Ungelesener Beitrag von vfrey » 07.06.2006 13:15

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Ich kann deshalb den Leuten nur raten, bei FAH die Finger von BOINC zu lassen.
das wird aber z. B. von meiner Seite nur dazu führen, dass ich gezwungenermassen die Finger von FAH lasse... :o
BildBild

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#41 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 07.06.2006 20:09

vfrey hat geschrieben:
Michael H.W. Weber hat geschrieben:Ich kann deshalb den Leuten nur raten, bei FAH die Finger von BOINC zu lassen.
das wird aber z. B. von meiner Seite nur dazu führen, dass ich gezwungenermassen die Finger von FAH lasse... :o
Dem kann ich mich nur anschließen. Ohne BOINC kein FAH.
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
HappyL
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 413
Registriert: 03.12.2003 13:48
Wohnort: Stuttgart

#42 Ungelesener Beitrag von HappyL » 07.06.2006 20:46

nu macht mal F@h nicht so runter- immerhin gibts hier Clients mit SSE und 3DNow Unterstützung. Unter BOINC muß man da lange suchen :P
Bild

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#43 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 07.06.2006 21:01

HappyL hat geschrieben:nu macht mal F@h nicht so runter- immerhin gibts hier Clients mit SSE und 3DNow Unterstützung. Unter BOINC muß man da lange suchen :P
Nee, 'runtermachen nicht, aber mit nur einem Rechner geht eben nix über BOINC, wenn mensch sich nicht entscheiden kann oder will :P

Wer nur Proteine falten will, der ist beim native Client gut aufgehoben.

Auch ist die Betreuung da drüben recht gut, nur die BOINC-Phobie, die manche da im öffentlichen Forum an den Tag legen, ist imho etwas gewöhnungsbedürftig.
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20655
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#44 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 08.06.2006 15:44

Wer ständig die Projekte wechseln will, für den ist BOINC natürlich vorteilhaft. Ansonsten sehe ich keinen Vorteil. FAH kann man hervorragend als CPU-optimierten Systemdienst laufen lassen und merkt nichts von dem Client.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
groundhog
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 382
Registriert: 19.06.2004 12:28

#45 Ungelesener Beitrag von groundhog » 08.06.2006 18:30

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Wer ständig die Projekte wechseln will, für den ist BOINC natürlich vorteilhaft. Ansonsten sehe ich keinen Vorteil. FAH kann man hervorragend als CPU-optimierten Systemdienst laufen lassen und merkt nichts von dem Client.

Michael.
Hallo Michael,

Du bist ja altgedienter "Folder", wo bekommt man den für Folding die CPU-Optimierten Clients? Beim offiziellen Download bei Foldin gibts für Windows einen Client, da wird nicht nach CPU/SSE oder so unterschieden.

Thx + Grüße Groundhog
Bild
Bild

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#46 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 08.06.2006 19:24

groundhog hat geschrieben:Du bist ja altgedienter "Folder", wo bekommt man den für Folding die CPU-Optimierten Clients? Beim offiziellen Download bei Foldin gibts für Windows einen Client, da wird nicht nach CPU/SSE oder so unterschieden.
Also, die kurze Zeit in er ich den native mal gecrunched habe (auf meinem Arbeitsschleppi lief kein BOINC) hat der jedesmal nachgeschaut, ob SSE/MMX vorhanden ist und dann irgendwas entsprechendes gemacht.

Es gab allerdings iirc auch WUs die explizit keine SSE/MMX angewandt haben aus Gründen der Rechengenauigkeit oder so.

Frag mich nicht nach Einzelheiten, ich bin kein Informatiker.

Benutzeravatar
vfrey
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2322
Registriert: 28.06.2001 01:00
Wohnort: Kirchseeon

#47 Ungelesener Beitrag von vfrey » 08.06.2006 19:46

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Wer ständig die Projekte wechseln will, für den ist BOINC natürlich vorteilhaft.
naja, wollen wir das nicht (fast) alle ? :lol:
BildBild

Benutzeravatar
groundhog
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 382
Registriert: 19.06.2004 12:28

#48 Ungelesener Beitrag von groundhog » 08.06.2006 22:15

Sänger hat geschrieben: Also, die kurze Zeit in er ich den native mal gecrunched habe (auf meinem Arbeitsschleppi lief kein BOINC) hat der jedesmal nachgeschaut, ob SSE/MMX vorhanden ist und dann irgendwas entsprechendes gemacht.
Thx, also einfach laden und crunchen. Was rauskommt, ist optimal gerechnet.

Grüße Groundhog
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“