Hmmmm...

Medikamentensuche durch "Docking"-Simulationen (Mapping Cancer Markers, FightAIDS@home, Smash Childhood Cancer, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hmmmm...

#13 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 20.12.2015 10:29

Tja, Mac ist immer Teuer! I7 gibt es den i7 920 Quad HT schon für 20 Euro bei ebay. Und Mainboard mit i7 920 schon für nen 50er. Aber Mac muss man leider Teuer bezahlen.... :wink:
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2493
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Hmmmm...

#14 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 20.12.2015 11:38

Jkcapi hat geschrieben:Ich war ja mal mit Kolossus bei Denis@home zugange, um da mit dem 10 Corer mitzuhalten hat es 6 XEON E5440 2,83ghz Quadcores, also 24 ECHTE Kerne gebraucht, um da mitzuhalten! Der10 Corer mit HT hat schon was :3d: Nur zu Teuer :wink: Der Generationensprung ist da schon erstaunlich!
:o Donnerwetter! :o Das hätte ich nicht gedacht!
Zugegeben, teuer ist der Prozessor schon, wenn man ihn kauft. Aber 6 Xeon E5440 sind ja auch ein Wort plus die Technik drumherum. Das sind sechs komplette Computer, die ja auch Geld gekostet haben. Dann noch der Stromverbrauch der sechs Maschinen gegenüber nur einmal Kolossus mit 130 Watt TDP. Relativiert sich das nicht auf Dauer?
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Hmmmm...

#15 Ungelesener Beitrag von Eric » 20.12.2015 12:14

Kolossus hat geschrieben: @Eric: Ich vermute, das liegt stark an den verschiedenen Laufzeiten der WUs und das hat ja nun Einfluß auf die Punkte pro WU, die man da erzielen kann.
Deine Vermutung ist richtig. Wenn meine Planung stimmt, habe ich am 08.02.16 meine 50 Jahre OET voll. Aktuell fehlen mir noch 16,x Jahre.
Zu Silvester sind erst einmal 100 Jahre WCG insgesamt fällig.
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2493
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Hmmmm...

#16 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 20.12.2015 12:42

Hallo Eric,
ich bekomme zur Zeit mit Kolossus bei 24 Std. crunchen etwa 9 -10 Tage OET täglich geschafft. In 2 Tagen erhalte ich also das Emerald Badge. (Stand 20.12.15: 338 Tage)
Mit was für Geräten arbeitest Du denn? Hast Du etwa still und heimlich irgendwo einen Großrechner stehen? 16 Jahre in 2 Monaten! Heiliger Strohsack, was für eine Leistung! Kolossus würde in 2 Monaten 9 * 60 = 540 Tage errechnen, bei 10 Tagen Pro Tag = 600
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Hmmmm...

#17 Ungelesener Beitrag von Eric » 20.12.2015 12:47

2x odroid u3 = 8 Kerne
2x odoid xu3 Lite = 16 Kerne
1xminix = 4 Kerne
2xamd kabini = 8 Kerne
6x i7-980x = 72 Kerne
1x i7-3930 = 11 Kerne
Summe = 119 Kerne d.h. 3,eppes Tage für 1 Jahr bzw. ~10 Jahre pro Monat
Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hmmmm...

#18 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 20.12.2015 13:29

Kolossus hat geschrieben:
Jkcapi hat geschrieben:Ich war ja mal mit Kolossus bei Denis@home zugange, um da mit dem 10 Corer mitzuhalten hat es 6 XEON E5440 2,83ghz Quadcores, also 24 ECHTE Kerne gebraucht, um da mitzuhalten! Der10 Corer mit HT hat schon was :3d: Nur zu Teuer :wink: Der Generationensprung ist da schon erstaunlich!
:o Donnerwetter! :o Das hätte ich nicht gedacht!
Zugegeben, teuer ist der Prozessor schon, wenn man ihn kauft. Aber 6 Xeon E5440 sind ja auch ein Wort plus die Technik drumherum. Das sind sechs komplette Computer, die ja auch Geld gekostet haben. Dann noch der Stromverbrauch der sechs Maschinen gegenüber nur einmal Kolossus mit 130 Watt TDP. Relativiert sich das nicht auf Dauer?
ja sogesehen hast Du recht! Sind aber nur 3 Maschinen, Supermicro-Server mit Doppelquad. TPD 80 Watt/CPU. Anschaffung war Günstig da ältere Geräte von 2007 und hab für 5 Server im Paket 400 Euro Bezahlt Inclusive Versand! Bei einem war das Netzteil defekt! Aber sonst wars ein Schnäppchen... :wink:
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3532
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Hmmmm...

#19 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 20.12.2015 22:09

Jkcapi hat geschrieben:Tja, Mac ist immer Teuer! I7 gibt es den i7 920 Quad HT schon für 20 Euro bei ebay. Und Mainboard mit i7 920 schon für nen 50er. Aber Mac muss man leider Teuer bezahlen.... :wink:
Das ist einerseits richtig, andererseits habe ich ein System, das sehr zuverlässig ist, und ich habe gerade beim Mac Mini ein System, das trotz vernünftiger Rechenleistung wenig Strom zieht.
Mein MacBook Pro von 2010 habe ich seit zwei Jahren, und während es für einen Highend-User nicht mehr so richtig toll ist, ist es für jemanden mit meiner Art Computerkonsum völlig ausreichend - und das wohl noch für ein paar Jahre - , es war relativ günstig, und esbkommt von einem mir bereits durch vorherige Käufe bekannten Vorbesitzer, mit dessen 'Hinterlassenschaften' ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe.

Meinen eine zeitlang heißgeliebten Dell Latitude habe ich seit Monaten nicht mehr angefaßt, weil ich für ältere Spiele inzwischen lieber einen Tower hochfahre, aber auch das ist derart selten geworden, weil ich praktisch nur noch am Mac hänge.
Ich weiß, daß es Blasphemie ist, aber sobald ich einen aktuelleren Mini habe, werde ich auf den alten ein XP zum Spielen installieren und eine Menge älterer Rechner, die noch irgendwo herumstehen, rauswerfen. Der neue Mini darf dann auf OS X unter Parallels Win7 und irgendein Linux hosten. Bei 16 GB RAM sollte das kein Problem sein, und trotzdem wird Boinc dann x-mal effizienter als jetzt laufen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2493
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Hmmmm...

#20 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 21.12.2015 07:51

Eric hat geschrieben:2x odroid u3 = 8 Kerne
2x odoid xu3 Lite = 16 Kerne
1xminix = 4 Kerne
2xamd kabini = 8 Kerne
6x i7-980x = 72 Kerne
1x i7-3930 = 11 Kerne
Summe = 119 Kerne d.h. 3,eppes Tage für 1 Jahr bzw. ~10 Jahre pro Monat
Das ist ja wirklich jede Menge Rechenpower! Deine Stromrechnung möchte ich allerdings nicht bezahlen müssen :wink:
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 732
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: Hmmmm...

#21 Ungelesener Beitrag von heikosch » 08.01.2016 23:19

Eric hat geschrieben:2x odroid u3 = 8 Kerne
2x odoid xu3 Lite = 16 Kerne
1xminix = 4 Kerne
2xamd kabini = 8 Kerne
6x i7-980x = 72 Kerne
1x i7-3930 = 11 Kerne
Summe = 119 Kerne d.h. 3,eppes Tage für 1 Jahr bzw. ~10 Jahre pro Monat
Wirklich beeindruckend, aber ich frage mich was mit dem armen 12. Kern des i7-3930K passiert ist? ;-)

Heiko
Bild Bild
Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Hmmmm...

#22 Ungelesener Beitrag von Eric » 08.01.2016 23:28

Naja, ein wenig will ich meinen Rechner ja auch für mich nutzen.
Für die meisten Dinge langt ein Kern. Ansonsten wird Boinc temporär auch mal ganz pausiert.
Bild

Antworten

Zurück zu „Medikamentensuche“