Outsmart Ebola Together @ WCG

Medikamentensuche durch "Docking"-Simulationen (Mapping Cancer Markers, FightAIDS@home, Smash Childhood Cancer, ...)
Nachricht
Autor
Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Outsmart Ebola Together @ WCG

#1 Ungelesener Beitrag von Eric » 03.12.2014 07:42

Bei worldcommunitygrid ist ein neues Projekt an den Start gegangen: Outsmart Ebola Together.
Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#2 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 04.12.2014 11:49

Viele WUs gab es da noch nicht, ein paar hab ich bekommen, viel wars aber nicht. anlaufprobleme?? Schaun wir mal... :D
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2502
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#3 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 04.12.2014 11:59

Da hat es jemand eilig ... :lol: Warte es ab, da kommt noch genug, laß uns armen Mitstreitern noch ein paar WUs übrig.... :wave:
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#4 Ungelesener Beitrag von Eric » 04.12.2014 12:09

Ist so im Moment vorgesehen:
Please note, this project is going to be running slower than our normal applications. So there will be periods during the day that no work can be downloaded for the application. So badge hunting in the early stages of this project will be difficult.
Quelle:WCG Forum
Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#5 Ungelesener Beitrag von Eric » 05.12.2014 11:46

Es soll auch eine Android Variante geben. Beta Tests laufen gerade.
Die Basis dafür ist die Gleiche wie bei FightAids: Vina.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 19.12.2014 12:11

Ich hatte den RKN-Cluster direkt nach Projektstart drauf angesetzt.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#7 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.02.2015 19:58

Seit heute bekomme ich wieder neue Ebola-WUs.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#8 Ungelesener Beitrag von respawner » 11.02.2015 20:36

habe heute Android 5.0.2 auf mein Smartphone installiert (heute wurde es mir endlich angeboten für mein Motorola G (2014)), wobei ich Probleme mit BOINC habe, dass ständig Verbindungsprobleme mit Projektlisten und den Projekten gibt, habe zwei mal BOINC neu installiert, dann konnte ich wieder Projekte hinzufügen und schon wieder gabs keine Verbindungen. Dann habe ich das Handy neu gestartet jetzt scheint es zu gehen, die Frage ist wie lange.
Habe auch gleich Ebola-WUs bekommen. Seti bricht gleich WUs ab sowie yoyo (aber das hat ja yoyo auch geschrieben).
Naja, jetzt läuft Einstein und WCG mit Ebola.
BildBild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#9 Ungelesener Beitrag von Eric » 11.02.2015 20:59

FightAids bei WCG ist jetzt auch Lollipop fähig.
Bild

mibere

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#10 Ungelesener Beitrag von mibere » 12.02.2015 00:34

Dann hoffen wir mal, dass für Outsmart Ebola Together genügend WU vorrätig sind... bisher habe ich gerade mal 58 bearbeiten können.

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1261
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#11 Ungelesener Beitrag von Eric » 12.02.2015 07:57

Ohne Mikromanagement habe ich auf meinen Rechnern schon 330 wu bekommen, wobei ich zwei komplett von OET herausgenommen habe. Die Laufzeiten schwanken sehr stark. Es gibt sehr kurze wu, die nur wenige Minuten laufen, ich habe aber auch viele bei denen die Laufzeit auch deutlich über die 20 Stunden geht.
Das war auch übrigens ein Grund für die Knappheit. Die Applikation musste so angepasst werden, dass bei diesen großen wu das Checkpointing so halbwegs funktioniert. Ich sage bewusst halbwegs, da bei er verwendeten Applikation es dedizierte Haltepunkte für Checkpointing gibt/gab, die aber sehr lange nicht erreicht wurden, so dass teilweise überhaupt kein Checkpoint geschrieben wurde.
Deshalb hat man da Veränderungen vorgenommen. Es können aber immer noch längere Abschnitte zwischen den Checkpoints liegen (eine Langläufer wu hat vor 1,5 Stunden den letzten Checkpoint geschrieben).
Auf jeden Fall gibt es damit eine deutliche Besserung und auch der Nachschub an wu ist dadurch besser. Dennoch läuft das Projekt noch mit niedriger Feederpriorität.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Outsmart Ebola Together @ WCG

#12 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.02.2015 10:22

Naja, fehlende Checkpoints sind ja nun kein Grund, das Projekt monatelang vom Schirm zu nehmen, so wie es die Projektleitung getan hat. Da hätte es genügt, dieses Fehlen prominent zu kommunizieren und viele von uns hätten trotzdem gerechnet. Insbesondere angesichts der Aktualität des Projekts, als es raus kam. Das Projekt könnte also schon deutlich weiter sein. Jetzt ist ja in den Medien quasi schon wieder Sendepause angesagt (womit das Thema nicht weniger wichtig wurde)...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Medikamentensuche“