Gridcoin Werbung auf yoyo@home

Alles zum Rechenkraft.net e.V.
Nachricht
Autor
Felix2015

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#13 Ungelesener Beitrag von Felix2015 » 07.04.2016 12:34

Ich habe ehrlich gesagt keine Lust Zeit und Energie mich abnötigen zu lassen für eine Debatte die ich gar nicht führen will.

Dennoch hier kurz eine Ergänzung, ohne dieses zu einer "GridCoin"-Disbut ausufern zu lassen:
Wenn mensch sich die Forum des VereinsRechenkraft.net anschaut, dann ist relativ einfach festzustellen, dass sich hier viele User tummeln,
die nicht (mehr) im Team RKN sind 8auch wenn die Zugehörigkeit aus der Signatur ausgeblendet wird).
Von daher war es so und macht es Sinn, dass der Verein Rechenkraft und sein Forum sowie deren iniziierte bzw. nahestehende Projekte neutral sind und bleiben.

Wie du @Knobi aber so schön formuliert hast, mit einem Banner von GridCoin beim Yoyo-Projekt ist "Yoyo ist insofern ein Nutznießer des Gridcoins".
Und nicht vergessen: natürlich auch umgekehrt - durch die faktische Möglichkeit profitiert das Team GrodCoin vom guten Ruf des Vereins Rechenkraft.
Was ja auch der letzendlich Zweck der Werbekampagne ist ...
Wer wird dann demnächst Sponsor und gesponsert - ein besonderes Verhältnis begründet?
Projekt RNA gesponsert durch Banner vom Team Dutch Cow?
usw. usf.

Tholo
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 265
Registriert: 10.12.2014 12:56
Wohnort: Zella-Mehlis

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#14 Ungelesener Beitrag von Tholo » 07.04.2016 12:42

@Michael
GRC benötigt formal keinerlei CPU Zeit! Da durch das Proff auf Research System ja die Möglichkeit besteht "Nachträglich" bezahlt zu werden. Das Bedeutet. Du hast Grc und Boinc alle richtig eingestellt. (Cpid is im Netzwerk bekannt etc) Jetzt kann du über einen längeren Zeitraum das Gridcoin Wallet auslassen!Damit keinerlei CPU Zeit verbrauch. Wenn du jetzt zb nach 6 Monaten das Wallet wieder anmachst, bekommst du die GRC der letzten 6 Monate bezahlt.
Nachteil dabei is, das du keine PoS Zahlung bekommst.(Die Verzinsung der GRC aus deinem Wallet findet nicht statt, wenn das Wallet aus is.

@Eric
Das Team is zwar festgesschrieben, die Projekte aber nicht! Es stehen über 30 zur Auswahl und Vorschläge für Projekte werden mit Umfragen bearbeitet.

@Felix
Kündigst du auch dein Paypal-, deutsche Bank- und Microsoft- Konto weil die auch mit diesen bösen bösen Cois arbeiten?
Völlig überzogene Haltung meiner Meinung nach. Es geht um ein Banner und nicht um die Übernahme der Gridcoin Foundation. Knobi spricht mir da ebenfalls aus der Seele.
Ich kann mit jeden GrcGegner nur die Diskussion suchen. Boinc und GRC sind im stetigen Wandel.Aber warum willst du den Verein dafür zur Rechenschaft ziehen?
Und sieh die Möglichkeit mal anders herum! Meinentwegen: Google zahlt mal wieder 100000€ an Yoyo@Home. Jetzt kann Yoyo nen Aufruf machen an alle GRC User soviel wie Möglich power in Yoyo zu bringen, da er die User mit einem Project Rain belohnen will. Das bedeutet Yoyo könnte das Sponsorengeld als Belohnung auch an die Yoyo User weitergeben. Yoyo@home gesponsert von .... mit Belohnung für User...
Bild Bild
Ja ich nutze DC als Gelddruckmaschiene *Gridcoin*

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7860
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#15 Ungelesener Beitrag von yoyo » 07.04.2016 12:49

Falls Banner, dann hatte ich mir das für einen begrenzten Zeitraum vorgestellt und wegen der Vergütung müssen wir wohl einen Vorschlage machen.

Ansonsten find ich die Diskussion gut.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Tom_unoduetre
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 320
Registriert: 03.08.2010 11:32
Wohnort: HH meine Perle

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#16 Ungelesener Beitrag von Tom_unoduetre » 07.04.2016 13:29

Willy hat auf der Boincstats Seite ebenfalls ein Gridcoin Banner, evtl. kann man bei ihm mal nachfragen wie das läuft etc. sofern er die Modalitäten teilen möchte / darf?

Ohne konkrete Infos und Zahlen zur möglichen Vergütung (Pauschale oder Clicks) finde ich die Diskussion ohnehin etwas zu verfrüht, ich finde da sollten die Gridcoin Jungs mal etwas vorlegen was ihnen so vorschwebt, sie haben ja schließlich das Angebot gemacht. Erst dann kann man doch schauen ob man nicht auf alternative Finanzierungsmaßnahmen (z.B. jährlicher Spendenaufruf) zurückgreifen möchte.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20833
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#17 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 07.04.2016 14:59

Tim hat geschrieben:Möglicherweise (lasst es naiv sein) können wir aber an das Banner die Bedingung der Ablösung der Teambindung stellen.
Dies zu fordern, finde ich hervorragend.
Eric hat geschrieben:Die Frage ist für mich, ob für den Betrieb von yoyo@home ein Banner notwendig wäre, weil z.B. ansonsten das Projekt nicht mehr betrieben werden könnte.
Ohhhhhhh - im Sinne einer Erpressung also! Der Blutdruck steigt gerade ins Unermessliche - schnell was anderes machen...
Felix2015 hat geschrieben:Wie du @Knobi aber so schön formuliert hast, mit einem Banner von GridCoin beim Yoyo-Projekt ist "Yoyo ist insofern ein Nutznießer des Gridcoins".
Und nicht vergessen: natürlich auch umgekehrt - durch die faktische Möglichkeit profitiert das Team GrodCoin vom guten Ruf des Vereins Rechenkraft.
Was ja auch der letzendlich Zweck der Werbekampagne ist ...
Wer wird dann demnächst Sponsor und gesponsert - ein besonderes Verhältnis begründet?
Projekt RNA gesponsert durch Banner vom Team Dutch Cow?
usw. usf.
Ja, das sind Gedanken, die mich ebenfalls beschäftigen.
Tholo hat geschrieben:@Michael
GRC benötigt formal keinerlei CPU Zeit! ... Jetzt kann du über einen längeren Zeitraum das Gridcoin Wallet auslassen! Damit keinerlei CPU Zeit verbrauch. Wenn du jetzt zb nach 6 Monaten das Wallet wieder anmachst, bekommst du die GRC der letzten 6 Monate bezahlt.
Nachteil dabei is, das du keine PoS Zahlung bekommst.(Die Verzinsung der GRC aus deinem Wallet findet nicht statt, wenn das Wallet aus is.
OK. Ich frage es nochmal anders: Wieviel CPU-Last erzeugt das "gridcoining", wenn ich das Wallet aber aktiviert lasse und also auch die Verzinsung einstreichen möchte?
Tom_unoduetre hat geschrieben:Willy hat auf der Boincstats Seite ebenfalls ein Gridcoin Banner, evtl. kann man bei ihm mal nachfragen wie das läuft etc. sofern er die Modalitäten teilen möchte / darf?

Ohne konkrete Infos und Zahlen zur möglichen Vergütung (Pauschale oder Clicks) finde ich die Diskussion ohnehin etwas zu verfrüht, ich finde da sollten die Gridcoin Jungs mal etwas vorlegen was ihnen so vorschwebt, sie haben ja schließlich das Angebot gemacht. Erst dann kann man doch schauen ob man nicht auf alternative Finanzierungsmaßnahmen (z.B. jährlicher Spendenaufruf) zurückgreifen möchte.
Gute Idee.
Yoyo, kannst Du bei Gelegenheit bei Willy bitte mal anfragen, damit wir hier etwas härtere Fakten bekommen?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1316
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#18 Ungelesener Beitrag von Eric » 07.04.2016 15:24

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
Eric hat geschrieben:Die Frage ist für mich, ob für den Betrieb von yoyo@home ein Banner notwendig wäre, weil z.B. ansonsten das Projekt nicht mehr betrieben werden könnte.
Ohhhhhhh - im Sinne einer Erpressung also! Der Blutdruck steigt gerade ins Unermessliche - schnell was anderes machen...
:evil: der steigt bei mir auch gerade....
Ich habe keine Ahnung wie yoyo@home finanziell da steht. So etwas würde zumindest bei mir auch in eine Entscheidung mit einfliessen. Sichere ich mit dem Banner den Fortbestand des Projektes oder ist der Banner bzw. die eventuellen Einnahmen daraus nur "Nice to have"? Da ich das nicht beurteilen kann, merke ich so eine Punkt einfach an.

@Tholo: Mich brauchst Du von dem Thema nicht zu überzeugen. Mag ja sein, dass es 30 Projekte sind. Gibt es für alle Projekte die gleichen Gridcoins oder gibt es besssere oder schlechtere Projekte in der Hinsicht?
Führt aber hier zu weit weg und ist für mich eh nicht relevant. Ich brauche also keine Antwort auf die Frage. Wenn du so willst: Rhetorische Frage (ohne wirklichem Interesse an der Antwort).
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20833
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#19 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 07.04.2016 15:30

Eric hat geschrieben:
Michael H.W. Weber hat geschrieben:
Eric hat geschrieben:Die Frage ist für mich, ob für den Betrieb von yoyo@home ein Banner notwendig wäre, weil z.B. ansonsten das Projekt nicht mehr betrieben werden könnte.
Ohhhhhhh - im Sinne einer Erpressung also! Der Blutdruck steigt gerade ins Unermessliche - schnell was anderes machen...
:evil: der steigt bei mir auch gerade....
Ich habe keine Ahnung wie yoyo@home finanziell da steht. So etwas würde zumindest bei mir auch in eine Entscheidung mit einfliessen. Sichere ich mit dem Banner den Fortbestand des Projektes oder ist der Banner bzw. die eventuellen Einnahmen daraus nur "Nice to have"? Da ich das nicht beurteilen kann, merke ich so eine Punkt einfach an.
Nein, nein - der Fortbestand ist aus finanzieller Sicht natürlich NICHT gefährdet, egal ob Banner oder keins. :D

Was bei mir für Unmut sorgen würde wäre folgendes Szenario:
"Wenn ihr nicht unser Gridcoin-Banner auf eure Webseite packt, fliegt euer Projekt bei Gridcoin raus".
Aber nochmal zur Klarheit: Das ist bislang nicht so. :attention:
Würde so etwas kommen, wäre das für mich ein Anlass, Gridcoin völlig zu boykottieren.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Knobi
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 235
Registriert: 24.08.2015 16:16

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#20 Ungelesener Beitrag von Knobi » 07.04.2016 17:29

Hier entstehen gerade sachbezogene Beiträge mit maximalem Halbwissen. Die aufgeworfenen Mutmaßungen machen das Thema nicht einfacher.

Hardfacts:

BOINC World position based on RAC = 1
Hosts = ca. 67.000
active User = 2.709 + GridcoinPool 770 -1

Es war lediglich eine Anfrage seitens Gridcoin HQ - kein Zwang und kein Drang !

Am 20.03. diesen Jahres waren wir Intraday bei drei Euro Cent im Peak - hier wäre ich mit dem 2,5fachen meiner Stromkosten raus gegangen !!!

Ich möchte doch einen jeden bitten das Potential und den Sachverhalt Gridcoin ein wenig ernster zu nehmen, in dem man sich in allen einschlägigen Foren etc. informiert und den Mehrwert des Proof-of-Boinc versteht.

@yoyo - da es hier derzeit hohe Wellen zu schlagen scheint, sehe ich für mich das Thema der Banneranfrage eher in der Zukunft.
Bild Bild

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 901
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#21 Ungelesener Beitrag von Tim » 07.04.2016 18:17

Michael H.W. Weber hat geschrieben:[...]
Tholo hat geschrieben:@Michael
GRC benötigt formal keinerlei CPU Zeit! ... Jetzt kann du über einen längeren Zeitraum das Gridcoin Wallet auslassen! Damit keinerlei CPU Zeit verbrauch. Wenn du jetzt zb nach 6 Monaten das Wallet wieder anmachst, bekommst du die GRC der letzten 6 Monate bezahlt.
Nachteil dabei is, das du keine PoS Zahlung bekommst.(Die Verzinsung der GRC aus deinem Wallet findet nicht statt, wenn das Wallet aus is.
OK. Ich frage es nochmal anders: Wieviel CPU-Last erzeugt das "gridcoining", wenn ich das Wallet aber aktiviert lasse und also auch die Verzinsung einstreichen möchte?


Michael.
Ich werfe mal 0-5% in den Raum, nachdem ich gerade 1 Minute vor meinem Tablet den Task angesehen habe.

Benutzeravatar
www.rekorn.de
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 720
Registriert: 02.06.2003 15:11
Wohnort: Berlin

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#22 Ungelesener Beitrag von www.rekorn.de » 07.04.2016 19:13

Knobi hat geschrieben: Ich möchte doch einen jeden bitten das Potential und den Sachverhalt Gridcoin ein wenig ernster zu nehmen, in dem man sich in allen einschlägigen Foren etc. informiert und den Mehrwert des Proof-of-Boinc versteht.
Das ist auch Teil des Problems - Gridcoin ist zu undurchsichtig... Tholo selbst schreibt genau in diesem Gridcoin-Fachchinesisch, worauf ich selbst nicht die Zeit und Lust habe das zu übersetzen.

Rechenkraft.net war/ist immer neutral, egal um welches Projekt es geht, es kann hier besprochen und Fragen beantwortet werden. Diese Neutralität sollte erhalten bleiben. Und genau die sehe ich durch entstehende Abhängigkeiten von Werbe-Sponsoren. Wenn einer der Kooperationspartner baden geht, geht das Image des anderen mit drauf. RKN kam bisher immer gut ohne das Werbegedönst aus, warum jetzt damit anfangen?

Leute die von Bitcoinc weg zu Gridcoins wollen schaffen das auch ohne den Banner.
RKN spricht Leute an, die sich mit chrunchen überhaupt noch nicht beschäftigt haben - das ist eine Leistung! Nicht die Gamer oder Crypto-Junkies mit fetten Maschinen - diese Leute haben den Weg zum DC doch schon geschafft!

Gridcoin zerstört die Teams, aber vielleicht gehts ja in die Richtung, das Gridcoin immer auf Platz ein ist und folglich von den Leute einfach ausgeblendet wird...
shit happens, everyday
Bild

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#23 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 07.04.2016 19:18

Ich bin gegen ein Banner.
Gridcoin sollte sich erstmal bemühen, das man das ganze leichter zum Laufen bekommt. Ich selbst habe nach zwei Wochen frustriert aufgegeben.
Meine Meinung dazu und damit ist das Thema für mich erstmal vom Tisch.

Benutzeravatar
nico
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2211
Registriert: 22.12.2002 13:22
Wohnort: C-Town
Kontaktdaten:

Re: Gridcoin Werbung auf yoyo@home

#24 Ungelesener Beitrag von nico » 07.04.2016 20:04

Zwei Dinge:
1. Wir sind uns einig, dass GridCoin mehr Menschen zu BOINC bringen kann
2. Das Ziel des Vereins ist die Verbreitung von Verteiltem Rechnen

Damit sollte sich jede Diskussion erübrigen, was die Einstellung des Vereins gegenüber GridCoin betrifft. :p

Damit hier nicht jede Frage wieder 5x beantwortet wird habe ich jetzt im Wiki eine Seite angelegt. https://www.rechenkraft.net/wiki/Gridcoin

Ich bitte darum die Seite zu verbessern ( Das ist ein Wiki! Da kann jeder reinschreiben - also tut das bitte auch! Keine Angst vor Fehlern, andere berichtigen das!) und vor allem das FAQ zu füllen! :)


Lasst die GridCoin Jungs doch einfach mal ein Angebot machen, dann kann man immer noch diskutieren, ob es uns das Wert ist. :smoking:
Bild

Antworten

Zurück zu „Öffentliches Vereinsforum“