Raumstation ISS

Projektunabhängige Entdeckungen, Forschungen und Spekulationen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Scowl
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 61
Registriert: 19.06.2002 19:15
Wohnort: Oberschwaben
Kontaktdaten:

#13 Ungelesener Beitrag von Scowl » 20.07.2003 20:43

Thx - für den Link. Richtig fündig bin ich aber nicht geworden. Kennt jemand auch noch ne deutsche Seite? :wink:

Mach mit bei:
:attention: www.smokefreeliving.net :attention:

NovaTec

#14 Ungelesener Beitrag von NovaTec » 20.07.2003 20:49


Benutzeravatar
Scowl
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 61
Registriert: 19.06.2002 19:15
Wohnort: Oberschwaben
Kontaktdaten:

#15 Ungelesener Beitrag von Scowl » 20.07.2003 22:47

Krass thx! Sowas habe ich gesucht. :D

Mach mit bei:
:attention: www.smokefreeliving.net :attention:

Benutzeravatar
Bananeweizen
Urvater
Urvater
Beiträge: 2867
Registriert: 14.06.2001 01:00
Wohnort: Kornwestheim
Kontaktdaten:

#16 Ungelesener Beitrag von Bananeweizen » 21.07.2003 16:23

Wir haben den schnellen leuchtenden Punkt auch bei einer Grillfete von Samstag auf Sonntag gesehen und auf eine Raumstation getippt. Ich selbst hatte damit dann aber ein Problem, da der Vorbeiflug bis zum Verschwinden des Objekts extrem linear erschien. Eigentlich hatte ich damit gerechnet, eine Krümmung in der Flugbahn wahrnehmen zu können, da uns das Gerät ja umkreisen soll.
Kann irgendjemand eine Aussage dazu machen, wie groß der Sektorwinkel beim Beobachten vom Auftauchen bis zum Verschwinden etwa ist und ob man da überhaupt eine Chance hat, die Bahnkrümmung zu sehen?

Ciao, Michael.

Pascal

#17 Ungelesener Beitrag von Pascal » 21.07.2003 16:26

Bananeweizen hat geschrieben:..
Kann irgendjemand eine Aussage dazu machen, wie groß der Sektorwinkel beim Beobachten vom Auftauchen bis zum Verschwinden etwa ist und ob man da überhaupt eine Chance hat, die Bahnkrümmung zu sehen?

Ciao, Michael.
Ganz im Anfang des Threads steht 4 bis 5 min sichtbare Zeit. Wäre die ISS genau in Höhe des Äquators (daß man quasi im Zenith draufguckt), entsprächen 5 min 1,25 Winkelgraden.

Hier noch ein Link. http://www.astronomie.de/raumfahrt/iss/ ... rstern.htm

Antworten

Zurück zu „Wissenschaft“