Wie Chessbrain auf Volllast ???

ChessBrain, Chess960@home und andere Schachprojekte
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Independence
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 157
Registriert: 27.01.2003 11:01
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

#13 Ungelesener Beitrag von Independence » 15.03.2003 19:47

Ich habe es laufen und bekomme gar keine Jobs rein !

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20575
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#14 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.03.2003 07:56

Also seit 2 Tagen habe ich Chessbrain deaktiviert. Da bewegt sich auch in den Statistiken nichts. Bis das wieder in Ordnung ist, laß' ich den Client abgeschaltet.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Zeuge
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 433
Registriert: 26.01.2002 16:37
Wohnort: München

#15 Ungelesener Beitrag von Zeuge » 16.03.2003 17:06

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Also seit 2 Tagen habe ich Chessbrain deaktiviert. Da bewegt sich auch in den Statistiken nichts. Bis das wieder in Ordnung ist, laß' ich den Client abgeschaltet.

Michael.
Statistiken gehen wieder. Du stehst leider nicht mehr drin - anscheinend gabs einen Statiszikreset.

Jobs werden auch verteilt.
Die Windows Gui verrät da wirklich nicht viel (eigentlich garnichts). Mein PeernodeMonitor zeigt auch nur einen Bruchteil der Jobs an.
Aber im Taskmanager lässt sich die Chessbrain Aktivität schön beobachten (wie von BW beschrieben).
Da bin ich mir 100%ig sicher glaube ich.
Zeuge :)

tralala

#16 Ungelesener Beitrag von tralala » 19.03.2003 10:16

es gab in den letzten Tagen ziemliche Probleme bei chessbrain:

1. Der Server war häufig offline und die Stats wurden resettet (kommt jetzt aber nicht mehr vor ;-)
2. Es gab einen ziemlich unangenehmen Looping-Bug: Dabei hat der Client immer wieder den Benchmark laufen lassen, aber keine echten Jobs bearbeitet, Ergebnis: Volle CPU-Nutzun - keine Stats :-(

Beide Probleme sind nun behoben und die aktuelle Version läuft gut. Ich kriege so durchschnittlich 1-2 Jobs pro Minute. Wo bleiben die Rechenkraftler? Wir haben die meisten Members, aber liegen "nur" auf Platz 3 :-(

Achtung: Es gibt noch einen unangenehmen BUG:

CB startet beim windowsstart automatisch. Ist aber noch nicht sofort eine Interentverbindung verfügbar, so hat man zwar ein schön grünes Icon in der Taskbar, aber der Client ist nicht wirklich gestartet. Also muss man _nach_ herstellen der Ineetverbindung den Client restarten. Dann läufts.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20575
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#17 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 19.03.2003 14:18

tralala hat geschrieben:CB startet beim windowsstart automatisch
Gilt nur für die GUI-Version.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5850
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#18 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 19.04.2003 11:27

das prob mit der Volllast hatte ich auch (erst heute bemerkt *g*) und wunderte mich das kaum was passiert ... aber dank' der Suchfunktion bzw. diesem Forum ... blah blah blah ... naja ihr wisst was ich sagen will *lol*

JE1SUS

Antworten

Zurück zu „Schach“