Ich bin ein Spambot...

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Ich bin ein Spambot...

#1 Ungelesener Beitrag von frank » 15.03.2009 20:07

...das behauptet jedenfalls irc. Ich bin für 24h gebannt worden und habe nicht die leiseste Idee, warum. Außerdem lässt sich miranda auf meinem Bürorechner momentan nicht mehr starten. Ich weiß nicht, ob das eine mit dem anderen Zusammenhängt. Aber vielleicht kann mir einer der Mitleser hier auf die Sprünge helfen.
Danke!

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

Re: Ich bin ein Spambot...

#2 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 15.03.2009 21:51

Keine Ahnung - geht es vielleicht über http://www.mibbit.com mit einem anderen Nick?

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Re: Ich bin ein Spambot...

#3 Ungelesener Beitrag von frank » 16.03.2009 08:16

So wie es aussieht, hat sich miranda zerschossen, deshalb konnte ich es nicht mehr starten. Einfach neu aufgebügelt und zumindest das läuft wieder. Aber warum ich ein Spambot sein soll, weiß ich immer noch nicht.

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

Re: Ich bin ein Spambot...

#4 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 16.03.2009 08:45

So viel ich weiß filtert euIRC die Benutzeradressen (dieses kryptische Zeug mit dem @ und dem eigenen ISP) nach bestimmten Adressräumen. Ist man in einen dieser gefilterten Adressräumen drin, ist man "restricted" und kann u.a. seinen Nick nicht mehr ändern. Durch eine Neueinwahl nach einiger Zeit dürfte sich das dann aber gelegt haben.

Bezogen auf dein Problem scheint das nicht zuzutreffen. Wurde dein Nick gehackt und jemand hat Schindluder mit getrieben? Sicherheitshalber mal das PW ändern - wenn du wieder rein darfst. (Bist du paranoide? Dann check vorher deinen PC auf Keylogger und Sniffer ;) )

Grüße,
Bohne
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

Re: Ich bin ein Spambot...

#5 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 16.03.2009 10:01

EuIRC versucht außerdem, sich auf bestimmten Ports an deinen Rechner zu verbinden, wenn das geht nehmen sie an daß dein Rechner von einem Trojaner infiziert ist und bannen dich deswegen. Siehe auch http://www.euirc.net/en/proxycheck.php und http://www.euirc.net/en/faq.php#faq14 .

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7870
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich bin ein Spambot...

#6 Ungelesener Beitrag von yoyo » 16.03.2009 10:07

Da war übrigens am Wochenende ein Spambot unterwegs, der auch regelmäßig in den rkn chat kam und etwas zum download angeboten hat.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Re: Ich bin ein Spambot...

#7 Ungelesener Beitrag von frank » 16.03.2009 14:32

hm... ich war online, habe aber nichts angenommen und automatsch ist es verboten. Allerdings war ich*räusper* mit meinem Adminkonto unterwegs und nicht mit dem eingeschränkten. Werde mal Antivir drüberlaufen lassen :oops:

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“