Raspberry W 2

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
mozart
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 186
Registriert: 13.12.2002 18:03
Wohnort: halle
Kontaktdaten:

Raspberry W 2

#1 Ungelesener Beitrag von mozart » 02.11.2021 03:40

Moinsen,

es gibt ja mal wieder ein kleines Rechnerchen, diesmal 4x A53 Kerne zu 16 Euro, ist die CPU vom RPI3, in diesem Falle mit 1GHz getaktet, wo wohl auch noch bisschen was geht, allerdings mit 512MB doch recht beschränkt ist.


für nen Fuffi nochmal 12 kleine Kerne bei rund 12W klingt für mich nicht so schlecht.

Wie denkt Ihr denn so?


grüsse mo
4x rpi3, 1x rpi4 im Rennen
cu mozart

Benutzeravatar
joe carnivore
Brain-Bug
Brain-Bug
Beiträge: 593
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: Raspberry W 2

#2 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 02.11.2021 04:31

Ich glaube mit den 512MB wird das kein Spaß machen.
Die Projekte die man damit auf allen Kernen rechnen kann wird begrenzt sein. Dein RP3 bei SiDock braucht ja schon 303000s ,da wird es mit der deadline auch eng.
Bild
Bild

mozart
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 186
Registriert: 13.12.2002 18:03
Wohnort: halle
Kontaktdaten:

Re: Raspberry W 2

#3 Ungelesener Beitrag von mozart » 04.11.2021 00:26

Ja das stimmt schon, nen halbes GB ist nicht viel.

Wobei 4 yoyo-Aufgaben gerade 122MB verbrauchen und der Swap nicht angefasst wurde. Man ist halt nicht mehr so flexibel :lol:
2021-11-04 00_16_31-RPi-Monitor (pi3boinc4).jpg
2021-11-04 00_16_31-RPi-Monitor (pi3boinc4).jpg (89.28 KiB) 1204 mal betrachtet

leider bekomm ich mein Pi3+ nicht mehr an Start, der tut einfach garnix mehr. Ist aber wohl auch nicht der einzigste der den Halbleitergeist abgegeben hat, sagt Tante Google zumindest.

Na ich werde einen in jedem Falle mal kommen lassen und bisschen rumspielen, dafür sind die Dingers ja da :P
cu mozart

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“