Vulkan-API : AMD und Nvidia bieten erste Beta-Treiber an

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2560
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Vulkan-API : AMD und Nvidia bieten erste Beta-Treiber an

#1 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 17.02.2016 12:55

Für Interessierte ist das HIER nachzulesen.
Habe den NVidia-Treiber bereits am laufen. Macht keinen schlechten Eindruck und rechnet gerade mit Poem-Wus herum......
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Vulkan-API : AMD und Nvidia bieten erste Beta-Treiber an

#2 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 17.02.2016 17:28

Hier eine Liste mit unterstützter Hardware bei AMD, Quelle: Radeon GPUs are ready for the Vulkan graphics API, vom 16.02.2016
  • AMD Radeon R9 Series graphics
    AMD Radeon R7 Series graphics
    AMD Radeon R5 240 graphics
    AMD Radeon HD 8000 Series graphics for OEM systems (HD 8570 and up)
    AMD Radeon HD 8000M Series graphics for notebooks
    AMD Radeon HD 7000 Series graphics (HD 7730 and up)
    AMD Radeon HD 7000M Series graphics for notebooks (HD 7730M and up)
    AMD A4/A6/A8/A10-7000 Series APUs (codenamed “Kaveri”)
    AMD A6/A8/A10 PRO-7000 Series APUs (codenamed “Kaveri”)
    AMD A6/A8/A10/FX 8000 Series APUs (codenamed “Carrizo”)
    AMD E1/A4/A10 Micro-6000 Series APUs (codenamed “Mullins”)
    AMD E1/E2/A4/A6/A8-6000 Series APUs (codenamed “Beema”)
    AMD A4-1200, A4-1300 and A6-1400 Series APUs (codenamed “Temash”)
    AMD E1-2000, E2-3000, A4-5000, A6-5000, and A4 Pro-3000 Series APUs (codenamed “Kabini”)
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Kratylos
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 210
Registriert: 13.04.2007 18:22
Wohnort: Berlin

Re: Vulkan-API : AMD und Nvidia bieten erste Beta-Treiber an

#3 Ungelesener Beitrag von Kratylos » 17.02.2016 17:40

Bei mir bringt der halbgare Beta-Treiber (AMD) eine Entschleunigung bei den Collatz-WUs und flog prompt runter von der Platte...
Es hapert, wo Ursache ist.

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2560
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Vulkan-API : AMD und Nvidia bieten erste Beta-Treiber an

#4 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 17.02.2016 18:26

Unterstützte NVidia-Karten: Alle ab 600er Serie und Quadro
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Vulkan-API : AMD und Nvidia bieten erste Beta-Treiber an

#5 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 18.02.2016 22:10

Kratylos hat geschrieben:Bei mir bringt der halbgare Beta-Treiber (AMD) eine Entschleunigung bei den Collatz-WUs und flog prompt runter von der Platte...
Danke für den Hinweis :good: , will das für meine AMD Karte dennoch verifizieren, wenn doch nur mehr Zeit wäre, diese Nacht lasse ich für POEM mit den alten Treibern durchlaufen, evtl. habe ich morgen nachmittag Lust zum Test.

OpenCL haben beide Projekte, Collatz wie POEM. Werde noch den FAHBench als (theoretischen wie praktischen) Schnelltest bemühen.

Edit:
Benchwerte für alle Taktraten stehen, morgen, eher übermorgen hätte ich Zeit für den Treiber Test bzgl. Vulkan.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Tholo
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 265
Registriert: 10.12.2014 12:56
Wohnort: Zella-Mehlis

Re: Vulkan-API : AMD und Nvidia bieten erste Beta-Treiber an

#6 Ungelesener Beitrag von Tholo » 19.02.2016 22:09

Also im Gaming Bereich ließt man auch nix gutes über Vulkan zZ. Vielleicht is diese Beta Version noch arg früh...
Bild Bild
Ja ich nutze DC als Gelddruckmaschiene *Gridcoin*

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“