Sicher und "anonym" im Internet unterwegs.

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
JochenF
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 74
Registriert: 28.02.2009 13:37

Re: Sicher und "anonym" im Internet unterwegs.

#13 Ungelesener Beitrag von JochenF » 09.10.2011 16:49

Beim "Private Browsing" wird lediglich auf dem lokalen Rechner nichts gespeichert. Dennoch ist man damit online nicht "anonym". Siehe https://support.mozilla.com/de/kb/Priva ... s&r=0&as=s

@hias: Ich denke, du meinst eher das Feature "Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte". Dieses ist in der Tat abhängig vom Serverbetreiber.

duftkerze
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 953
Registriert: 19.05.2002 15:45
Wohnort: Weiße Elster rechtes Ufer

Re: Sicher und "anonym" im Internet unterwegs.

#14 Ungelesener Beitrag von duftkerze » 09.10.2011 19:38

nunja es wird zumindest kein cache ordner mehr erstellt wo etwas gepeichert werden könnte.
browser zu und alles is wech.....
Man kann nicht alles auf einmal tun.Aber man kann alles auf einmal lassen.
Bild

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: Sicher und "anonym" im Internet unterwegs.

#15 Ungelesener Beitrag von MReed » 09.10.2011 19:43

Und auf den Servern?
MfG
MReed

Bild

hias
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 947
Registriert: 24.04.2007 14:01

Re: Sicher und "anonym" im Internet unterwegs.

#16 Ungelesener Beitrag von hias » 09.10.2011 19:54

Ich glaub soweit sind wir noch nicht, dass nun unsere Rechner mit Trojaner ausgespäht werden um maßgeschneiderte Werbung anzubieten. Deswegen bringt der Cache auch wirklich wenig. Höchstens vll wenn die Freundin mal etwas nachspionieren will hehehe

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“