Neues Projekt LHC@Home

LHC@home etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Melz51
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 42
Registriert: 16.12.2003 15:35

#13 Ungelesener Beitrag von Melz51 » 18.09.2004 13:32

Es stimmt !! :D
Ich weiß nicht ob es nun 1000 Plätze oder mehr sind aber es funzt
Hab mich gerade auch angemeldet! ;)

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5867
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#14 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 18.09.2004 14:33

angemeldet habe ich mich jetzt auch ... leider sind keine WUs zu vergeben ....

JE1SUS

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20889
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#15 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 18.09.2004 23:03

Von wegen. Keine Anmeldung mehr möglich. :(

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Admiral_Hawkes
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2003 16:23
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

#16 Ungelesener Beitrag von Admiral_Hawkes » 19.09.2004 07:23

Tja zu lahm!!! :D Dat da oben ist mein Nickname udn ich bin in eurem Team! Und die Info stand direkt auf der Startseite von LHC@home!!! Hatte gestern in deer Eile vergessen mich einzuloggen!!!

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5867
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#17 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 19.09.2004 07:57

also bei mir funzt es auch ... habe mich gestern angemeldet und UTL und ID zugeschickt bekommen ... hatte nur vergessen mal nach einer aktuellen BOINC-Version zu schaun' jetzt cruncht er mit ....


JE1SUS

Michael

#18 Ungelesener Beitrag von Michael » 19.09.2004 09:48

Ich habe auch einen Accunt geschnappt.

Was mir beim Boinc-Client positiv aufgefallen ist:
Ich lasse alle 4 Projekte in einem Client laufen, und sie teilen sich die CPU-Zeit nach dem vorher eingestelltem Verhältnis, wobei alle 60min das Projekt gewechselt wird.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag

Michael

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5867
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#19 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 19.09.2004 11:21

wieso sind die "letzten" 7 mitglieder nicht in der teamstatistik zu sehen?

JE1SUS

Benutzeravatar
VadderSchlumpf
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 623
Registriert: 12.05.2002 15:58
Kontaktdaten:

#20 Ungelesener Beitrag von VadderSchlumpf » 19.09.2004 11:25

wahrscheinlich, weil ihre ergebnisse noch nicht verifiziert wurden. war bei mir auch so, erst als der errechnete credit den status granted bekommen hat, kam ich in die teamstatistik. ist genauso wie bei predictor@home

Admiral_Hawkes
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2003 16:23
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

#21 Ungelesener Beitrag von Admiral_Hawkes » 19.09.2004 14:25

Es gibt bei diesem Projekt keien gleichen WUs. es gibt welche mit 10000, 100000 und 1 Mio Turns, aber das ist noch nicht alles.jede dieser WUs dauert unterschiedlich lange. Die sollten mal erklären warum!
Bild

Benutzeravatar
VadderSchlumpf
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 623
Registriert: 12.05.2002 15:58
Kontaktdaten:

#22 Ungelesener Beitrag von VadderSchlumpf » 19.09.2004 21:54

Admiral_Hawkes hat geschrieben:es gibt welche mit 10000, 100000 und 1 Mio Turns, aber das ist noch nicht alles.jede dieser WUs dauert unterschiedlich lange. Die sollten mal erklären warum!
Nur ne ganz vage Vermutung von mir:
Es geht ja darum, zu simulieren, ob ein Teilchen gegen die Wand fliegt oder nicht. Und zu Anfang werden 60 Teilchen losgeschickt. Es könnte also sein, dass wenn mehr Teilchen "auf der Strecke bleiben", der Rechenaufwand natürlich sinkt und dadurch schneller berechnet wird (es müssen ja nur noch die Flugbahnen der anderen Teilchen berechnet werden); Schlussfolgerung meines Gedankengangs: Je länger (relativ) die WU ist (bei gleicher Anzahl der Umrundung), desto besser. Es sollen ja am Ende keine Teilchen auf die Wand fliegen.

Das ist aber nur meine Vermutung und keinesfalls eine Tatsache. Auf ein offizielles Statement bin ich auch sehr gespannt.

Benutzeravatar
Xentar
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 707
Registriert: 26.05.2002 14:19
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

#23 Ungelesener Beitrag von Xentar » 19.09.2004 23:48

Also hat das Projekt doch ein wenig was mit Muon zu tun: da fliegen doch auch Teilchen, die nicht vom Kurs abkommen sollen? Nur dass sie halt nicht im kreis fliegen, und der zusammenhang ein wenig anders ist *g*
Intel i7-980X, 12 GB RAM, NVidia GTX 285, Windows 7 64 Bit, 24/7

Admiral_Hawkes
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2003 16:23
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

#24 Ungelesener Beitrag von Admiral_Hawkes » 20.09.2004 16:05

ICh hoffe nur das Cern Team hat auch noch was für uns zu tun, wenn dann die Daten berechnet sind für die Röhre!!!
Bild

Antworten

Zurück zu „Atom-/Elementarphysik“