Altas@home und ein betagter i7-930

LHC@home etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kratylos
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 210
Registriert: 13.04.2007 18:22
Wohnort: Berlin

Altas@home und ein betagter i7-930

#1 Ungelesener Beitrag von Kratylos » 09.03.2016 18:01

Eigentlich nicht zum Spaß lasse ich Altas@home auf einen schon etwas in die Tage gekommenen i7-930 mit 2,9 GHz (HT) und 6 GB RAM laufen. Max. möglich sind aufgrund der üppigen Arbeitsspeicheranforderungen des Projekts natürlch nur ein Task.
Die Laufzeiten sind einfach zum "Heulen".

http://atlasathome.cern.ch/result.php?resultid=4145938

Während mein i7-4770 eine Altas-WU in knapp 2 Stunden wegcrusht, braucht der 930 dreimal länger bei weniger als der Häfte der Credits.
Es hapert, wo Ursache ist.

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2549
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#2 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.03.2016 18:12

Es hapert, wo Ursache ist... hat ein mir bekannter Cruncher in seiner Signatur stehen.

Einen in die Tage gekommenen 2,9 GHz-Prozessor mit nur 6 GB RAM knebeln und dann fragen warum er nicht so schnell wie ein 4770 sei, ist eine ähnliche Missetat wie eine alte Oma die Treppe hinunterschubsen und fragen, warum sie so schnell läuft.... Es hapert, wo Ursache ist
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
Kratylos
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 210
Registriert: 13.04.2007 18:22
Wohnort: Berlin

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#3 Ungelesener Beitrag von Kratylos » 09.03.2016 18:27

Kolossus, vielen Dank für Deinen aufmunternden Worte. ;)

Der 4770 ist in der Regel etwas mehr als doppelt so schnell als der 930. Allerdings reißen die Atlas-WU diese Regel um einiges.

NB:

Entgegen der Vermutung, daß es sich bei dem Zitat um ein Überspitzen des Ursache-Wirkung-Prinzip handelt, bezieht es sich auf die strukturelle Tücke im Subjekt und stammt von einem Psychoanalytiker namens Jacques Lacan, der Freud vom Kopf auf die Füße stellte.
Es hapert, wo Ursache ist.

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2549
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#4 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.03.2016 18:37

Ich bin übrigens ein bekennender Verehrer von Sigmund Freud....
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
Kratylos
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 210
Registriert: 13.04.2007 18:22
Wohnort: Berlin

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#5 Ungelesener Beitrag von Kratylos » 09.03.2016 18:46

Das ist doppelt schade, Kolossus. ;)
Es hapert, wo Ursache ist.

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1276
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#6 Ungelesener Beitrag von Eric » 09.03.2016 19:28

Die Laufzeiten schwanken bei Atlas ziemlich, so dass dein Link auf die wu nicht wirklich aussagekräftig ist.
Ich habe wu von etwas über eine Stunde bis über 4 Stunden Laufzeit.
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2549
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#7 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.03.2016 20:06

Kratylos hat geschrieben:Das ist doppelt schade, Kolossus. ;)
Das ist Geschmacksache.... :wink:
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
Kratylos
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 210
Registriert: 13.04.2007 18:22
Wohnort: Berlin

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#8 Ungelesener Beitrag von Kratylos » 10.03.2016 01:55

Eric hat geschrieben:Die Laufzeiten schwanken bei Atlas ziemlich, so dass dein Link auf die wu nicht wirklich aussagekräftig ist.
Ich habe wu von etwas über eine Stunde bis über 4 Stunden Laufzeit.
Die längste WU auf dem 4770 in den letzten Tagen war 2 h 34 min mit 167 Credits, während der 930 für seine bisher längste WU 7 h 42 min, bei 67 Credits, brauchte. Insofern liegt die Relation des ungleichen Paars schon bei etwa 1 zu 6.
Es hapert, wo Ursache ist.

Benutzeravatar
Kratylos
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 210
Registriert: 13.04.2007 18:22
Wohnort: Berlin

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#9 Ungelesener Beitrag von Kratylos » 10.03.2016 01:57

Kolossus hat geschrieben:
Kratylos hat geschrieben:Das ist doppelt schade, Kolossus. ;)
Das ist Geschmacksache.... :wink:
Ich kann Dir Lacan nur empfehlen.
Es hapert, wo Ursache ist.

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1179
Registriert: 24.06.2001 01:00

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#10 Ungelesener Beitrag von Bommer » 11.03.2016 09:35

Hallo

Wo kann ich einstellen, wieviele WUs mein Rechner gleichzeitig berechnen soll ??? Ich kenn mich mit diesem VM Zeugs nicht aus. Mir mir laufen 7 Tasks gleichzeitig. Komischerweise sehe ich aber im TASKManager nur einer Prozessorleistung von 5 Prozent.

Wenn ich auf ein anderes Projekt switche hab ich immer volle Auslastung.

Wer weiss Rat.

Gruss Bommer

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20654
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#11 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.03.2016 10:23

Bommer hat geschrieben:Wo kann ich einstellen, wieviele WUs mein Rechner gleichzeitig berechnen soll ??? Ich kenn mich mit diesem VM Zeugs nicht aus. Mir mir laufen 7 Tasks gleichzeitig. Komischerweise sehe ich aber im TASKManager nur einer Prozessorleistung von 5 Prozent.
Das hat mit "VM Zeugs" nichts zu tun.
Du legst als Textdatei einfach eine app_config.xml mit folgendem Inhalt an und schon rechnet Dein Kiste nur noch an einer ATLAS WU:

Code: Alles auswählen

<app_config>
 <app>
 <name>ATLAS</name>
 <max_concurrent>1</max_concurrent>
 </app>
</app_config>
Die Datei kopierst Du natürlich wie üblich in den ATLAS@home Projektordner.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1276
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Altas@home und ein betagter i7-930

#12 Ungelesener Beitrag von Eric » 11.03.2016 10:45

ATLAS braucht dazu permanenten Internetzugriff, da die VM bzw. die wu ständig mit dem Server in Kontakt steht.
Bild

Antworten

Zurück zu „Atom-/Elementarphysik“