Primegrid auf AMD-Grakas, ganz ohne Stress

GIMPS, Riesel, SOB, PrimeGrid, etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2493
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Primegrid auf AMD-Grakas, ganz ohne Stress

#49 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 05.08.2016 22:01

Du kannst gerne beleidigend und ausfallend werden, wie wir es mittlerweile von dir gewohnt sind, Felix, nur die Anwort bist Du trotzdem schuldig geblieben: welches Programm/Spiel außer Boinc und Co benutzt DP und rechtfertigt damit Deiner Behauptung nach den enormen Stromverbrauch der AMD-Karten und untermauert damit Deine Aussage und die von CS?

Und: Ich werde mich nicht auf Dein Niveau herunter bewegen, ich diskutiere/argumentiere lieber als sinnfrei zu beleidigen und herum zu pöbeln....
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Felix2015

Re: Primegrid auf AMD-Grakas, ganz ohne Stress

#50 Ungelesener Beitrag von Felix2015 » 07.08.2016 09:33

PrimeGrid: kurze Auszeiten in den nächsten Tagen möglich
von pschoefer
In den nächsten Tagen sind bei PrimeGrid kurze Wartungspausen möglich, es empfiehlt sich also ausnahmsweise ein Arbeitspuffer von mindestens einer Stunde:

Sporadische Wartungsauszeiten
In den nächsten paar Stunden (oder Tagen) werde ich den Server kurz vom Netz nehmen, um einige Optimierungen an der Datenbank durchzuführen. Dies könnte einige Male passieren.

Während der vergangenen Challenge, haben einige nicht-kritische Funktionen nicht so schnell funktioniert, wie ich es gern hätte. Jetzt, da die Challenge vorüber ist, während sich immer noch eine Million zusätzlicher Aufgaben im System befindet, ist eine gute Zeit, diese Probleme anzugehen.

Der Server wird wahrscheinlich nur jeweils für ein, zwei Minuten nicht erreichbar sein, aber wenn euer Rechner sich mit dem Server verbindet, während dieser vom Netz ist, wird euer Rechner eine Stunde warten, bis er es erneut versucht. Daher empfehle ich euch, den Arbeitspuffer eures BOINC-Clients auf mindestens eine Stunde zu stellen, damit euer Rechner nicht leerläuft, wenn er eine Stunde lang nicht nach neuer Arbeit fragt.
06.08.2016 | 1:37:46 MEZ
SG-die-sprudelnde-Quelle

Edit: Wartungsarbeit beendet und Server wieder erreichbar.

Antworten

Zurück zu „Primzahlsuche“