AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

Probleme mit einem Clientprogramm? Oder einen Tipp dazu? Dann hier posten...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
xTnT
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 22.11.2015 16:04
Wohnort: Halberstadt / Sachsen - Anhalt

AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#1 Ungelesener Beitrag von xTnT » 25.02.2016 20:13

Hallo,

ich habe Probleme unter Poem mit meiner AMD Grafikkarte. Wenn ich eine einzelne WU rechne ist diese in ca. 20 Minuten fertig. Lasse ich aber 2 oder mehr rechnen, knickt die Karte ein bzw. läuft die Laufzeit weiter aber die Prozente verändern sich nicht mehr. Ich habe jeweils jeder WU auch schon einen ganzen CPU Kern zur Seite gestellt, das bringt aber keine Veränderung. Wenn ich meinen anderen Rechner mit einer GTX 960 bestückt rechnen lasse, schafft diese 2 WU's. Was kann ich da noch machen?

System 1

I7 3770K
16 GB Ram
AMD R9 Nano
Windows 10

System 2

I7 3770
8 GB Ram
GTX 960
Windows 10
"Man kann die Erkenntnisse der Medizin auf eine knappe Formel bringen: Wasser, mäßig genossen, ist unschädlich." Mark Twain

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#2 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 26.02.2016 07:15

xTnT hat geschrieben:Lasse ich aber 2 oder mehr rechnen, knickt die Karte ein bzw. läuft die Laufzeit weiter aber die Prozente verändern sich nicht mehr.
Hattest du einen Wechsel der GPU mit alten Treibern, u.U. die Treiber bzgl. OpenCL sorgfältig deinstallieren, bei mir gab es "Einfrieren" der Berechnung bei Taktanpassungen, hattest du übertaktet bzw. schon Basistakte probiert?

Ich nehme an du willst die Auslastung erhöhen und damit den Punkteerfolg. Wie hoch ist denn die GPU Auslastung bei der R9 Nano?
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
xTnT
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 22.11.2015 16:04
Wohnort: Halberstadt / Sachsen - Anhalt

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#3 Ungelesener Beitrag von xTnT » 26.02.2016 09:45

Ja in dem System war vormals die GTX 960 drinnen. Treiber habe ich soweit deinstalliert, als das sie über die Deinstallationroutine entfernt wurden. Die GPU Auslastung liegt schon mit einer WU bei 100 %, jedoch braucht eine WU ca. 18 - 20 Minuten. Treiber technisch sind es die letzten Treiber von der AMD Support Seite. Taktanpassungen sich die keine vorgenommen. Vielleicht ist eine neue Systeminstallation sinnvoll.
"Man kann die Erkenntnisse der Medizin auf eine knappe Formel bringen: Wasser, mäßig genossen, ist unschädlich." Mark Twain

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#4 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 26.02.2016 14:18

Falls die R9 Nano bereits komplett beansprucht werkelt, wo liegt dann der Sinn einer zusätzlichen Last, das Hin- und Herwechseln zwischen Prozessen benötigt Zeit und bremst somit eigentlich die Performance. Ausser ich unterliege einem Denkfehler, es gäbe doch Zeitverlust trotz 100% Last. Das könnte im Zusammenspiel mit der CPU schon der Fall sein, oder Wartevorgängen wegen der PCIe Bandbreite u.ä.

Von AMD gibt es ein Deinstallations Tool, das alle AMD Treiber etc. entfernt. Das würde ich einer System Neuinstallation vorziehen, schon aus Zeitgründen. Zeit sind Punkte. :wink:

Bei fehlender GPU Auslastung kann man das mehrfache gleichzeitige Rechnen m.M. insoweit nützen, als bei "reduzierten Vollast" ab einer bestimmten Taktrate hinaus, derselbe Strom verbraucht wird als mit 100% Auslastung, bei 5-10% fehlender Last erkämpft man sich dann wenigstens einen Teilnutzen, abzüglich der etwaigen internen Zeitverluste.

OC - Boost Funktionen eingerechnet - bei einer WU können sowohl einfache wie mehrfache Berechnungen beschleunigen, doch ich würde das genau beobachten und lieber nachmessen, wie effizient die Punkte geholt werden. Stürzen hin und wieder WUs ab, müssen abgebrochen werden, zählt das schließlich in die Rechnung hinein.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20654
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 26.02.2016 15:27

Ich hatte es schon im POEM-Thema zum aktuellen Race erwähnt, dass auch meine AMD R9 290X bei mehr als einer WU parallel rechnen sporadisch Mist baut. Möglicherweise ist das ein generells AMD-GraKa-Problem? Einfach nur eine WU rechnen lassen und gut schlafen können...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#6 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 26.02.2016 15:42

Meine 280er hat keinerlei Probleme mit 2 WUs parallel. Vielleicht erst ab GCN 1.1?

Potentiell können sich ja mal alle melden, die zwei WUs parallel haben und wir ordnen das dann den betreffenden Generationen zu.

Schnelle Liste:
GCN 1.0
R7 370
R9 280X
R9 280 - läuft
R9 270X
R9 270
R7 265
R7 250X
R7 250E
R7 250
R7 240
HD 7970
HD 7950
HD 7870
HD 7850
HD 7770
HD 7750

GCN 1.1
R9 390X
R9 390
R7 360
R9 295X2
R9 290X2
R9 290X - läuft net, lief aber mal
R9 290
R7 260X
HD 7790

GCN 1.2
R9 Fury X
R9 Fury
R9 Nano - läuft net
R9 380X
R9 380
R9 285

GCN 1.3 und 2.0 sind noch nicht raus, die sollen irgendwann im Sommer kommen ;)
Zuletzt geändert von ClaudiusD am 26.02.2016 20:00, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 901
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#7 Ungelesener Beitrag von Tim » 26.02.2016 17:03

Auf der Titan Black läuft es, ich kann aber nichts über die Laufzeit sagen.

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#8 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 26.02.2016 18:27

Sagen wirs so rum: auf jeder NVIDIA-Karte, die ich habe läufts mit zwei WUs. Scheinbar ist das da etwas unkomplizierter ;)
Bild

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 901
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#9 Ungelesener Beitrag von Tim » 26.02.2016 19:55

Das komische ist ja nur, es lief mal auf meinen R9 290x.

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#10 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 26.02.2016 20:00

K. Eingetragen. Was auch immer das bringt^^
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2549
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#11 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 26.02.2016 21:15

Und der Weisheit letzter Schluß,
ist das was man hier sagen muß:

rechnest du von Poem ne WU,
nimm stets NVidia dazu..
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Stiwi
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 789
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: AMD Grafikkarte knickt unter Poem ein

#12 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 27.02.2016 02:22

Kolossus hat geschrieben:Und der Weisheit letzter Schluß,
ist das was man hier sagen muß:

rechnest du von Poem ne WU,
nimm stets NVidia dazu..

Würde ich so nicht sagen^^
Bei meiner Gtx 680 ruckelt der ganze rechner wenn ich darauf poem rechnen würde :wink:
Außerdem dauert damit 1 Aufgabe ewig :)
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Hilfe und Support“