SZTAKI Desktop Grid

Rakesearch, Fermat Search, NumberFields@home, OGR, ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3905
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: SZTAKI Desktop Grid

#13 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 07.04.2018 07:30

BURP ist kein kontinuierliches Projekt, weil es ein Angebot an Kreative ist. Wenn gerade niemand einen Film rendern möchte, tut sich dort nichts.
XANSONS wird vermutlich noch länger weiterlaufen, aber es ist wenig zu berechnen.
Diese beiden Projekte, mit denen man rechnen kann, aber es ist eben nicht viel zu holen.

RNA-World kannst du auch in die Liste aufnehmen, denn da gibt es zur Zeit nur sehr selten mal ein Monster statt viel Kleinkram für Wenige. Für mich bisher keine Arbeit.

Dafür sind aber mehrere mathematische Projekte dazugekommen:
ODLK, ODLK1 (Latinsquares) und Rakesearch verfolgen ähnliche Ziele und liefern kontinuierlich Arbeit.
Ich habe keine Ahnung, was genau Goofy CPU macht, aber auch das kann man rechnen, wenn man möchte (und vielleicht nicht nach dem Sinn fragt).
Und natürlich gibt es z.B. bei WCG immer mal wieder neue Subprojekte, die mir persönlich gar nicht auffallen, weil ich sie automatisch hinzufügen lasse. Auch yoyo erweitert gelegentlich das Repertoire.

Durch die vorgesehene neue DC-Plattform werden einige Projekte, die BOINC-Kandidaten wären, möglicherweise woanders durchgeführt. Wir dürfen gespannt sein, wie das Angebot angenommen wird. Es kann gut sein, daß hier auf Dauer nicht mehr so viel läuft. Wenn man sich überlegt, daß es mittlerweile Cloud-Computing als Heizung gibt, ist die Zukunft des DC vielleicht auch woanders zu suchen. Aber bis dahin bleibe ich hier dabei. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Andere Mathematik-Projekte“