Fragen zu GomezPeer

Projekte zum Check von Webseiten wie PeerReview, CapCal, Grub.
Nachricht
Autor
respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Fragen zu GomezPeer

#25 Ungelesener Beitrag von respawner » 29.07.2009 18:07

Seit den letzten Tagen bekomme ich bei meinem Gomez keine einzige Processing-Time Minute mehr (mein Hauptaccount läuft auf dem Hostsystem) und bei meinem anderen Account der auf Pending ist habe ich noch nie eine bekommen obwohl es schon drei Monate läuft (auf einer virtuellen Maschine, Internetzugang ist dort aber möglich und die 15 min-Balken laufen auch normal). Hat wer auch solche Probleme?
edit habe die Instanz neu gestartet und jetzt geht es wieder, nur bei den virtuellen Maschinen nicht. Komisch.
BildBild

Benutzeravatar
Patrick Keller
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1202
Registriert: 25.03.2003 15:06
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#26 Ungelesener Beitrag von Patrick Keller » 04.08.2009 21:33

Immernoch inaktiv ... Die VMs sind abgeschaltet, jetzt läut nur noch der normale Client auf 2 Rechnern 24/7 - wer nicht will der hat schon :(

Wolferl

Re: Fragen zu GomezPeer

#27 Ungelesener Beitrag von Wolferl » 06.08.2009 18:54

Hallo Keller,

wenn ich das hier richtig verstehe, dann musst Du Deinen Account nochmals anmelden, um aktiv geschaltet werden zu können.
aktivschaltung ist immer erst zum start einer neuen abrechnungsperiode
Das stimmt nicht!

Vielleicht ist es am einfachsten, Du meldest außerdem noch einen neuen Account an, der ist dann immerhin gleich pending. Welchen dann Gomez zuerst aktiv schaltet, scheint Zufall zu sein, Ich habe nach ewiger Warterei auf eine Freischaltung einen zweiten Account angemeldet, der dann innerhalb von 4 Wochen auf aktiv gesetzt wurde. Der vorher angemeldete Account ist immernoch pending.

Ich glaube, mit Logik kommt man da nicht weiter :)

Benutzeravatar
Patrick Keller
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1202
Registriert: 25.03.2003 15:06
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#28 Ungelesener Beitrag von Patrick Keller » 06.08.2009 19:37

Das hab ich seit 3 Tagen auch gemacht :)
Die Frage ist jetzt ob VMs (mit oder ohne Trafficgrenze) hinderlich für die Freischaltung sind oder nicht ... Ich hab jetzt einfach 6 VMs mit Limit laufen... Wenn sich bis Ende diesen Monats nichts tut, gibts halt nichts.

Ich find es zudem eine Frechheit Support-Anfragen zu ignorieren, was die zu tun scheinen (Es sei denn sie haben so viel Arbeit momentan, dass die Bearbeitung 2 Wochen dauert ...)

Gruß.
Keller

Wolferl

Re: Fragen zu GomezPeer

#29 Ungelesener Beitrag von Wolferl » 06.08.2009 21:42

Die Frage ist jetzt ob VMs (mit oder ohne Trafficgrenze) hinderlich für die Freischaltung sind oder nicht
Darüber haben hier schon viele gegrübelt...

Mein letzter Account wurde freigeschaltet, ohne dass er vorher je benutzt wurde. Andere hatten schon für ein paar Dollar gearbeitet. Ich denke also, es spielt keine Rolle. Entscheidend könnte sein, ob Dein Profil (Ort, Verbindung) gerade gefragt ist.

Und wenn Du Antworten auf Deine Fragen willst, dann musst Du ins Majestic-Forum :wink:

Azid_burn

Re: Fragen zu GomezPeer

#30 Ungelesener Beitrag von Azid_burn » 25.02.2010 22:58

hallo Leute bin neu hier im Forum aber schon länger bei Gomez Peer. Und habe da einen Kleines Problem vieleicht auch ein Großes. Mal sehen was ihr sagt. Und zwar Recht das Program keine Online zeit mehr zusammen und es Seht die ganze zeit immer nur bei WAITING das wars schon seiht zwei tagen.Achja einen Aktiven Account habe ich auch. Woram liegt das und wie kann ich das Problem Lösen. Bitte um Schnelle Antwort Danke

kinglu

Re: Fragen zu GomezPeer

#31 Ungelesener Beitrag von kinglu » 21.06.2010 19:10

Hallo
ich habe mir leider diesen Pc gekauft http://cgi.ebay.de/HP-xw9400-2x-AMD-Opt ... 2307d8edf3 und nun brauch ich ihn halt nicht mehr und so bracht mich mein freund darauf das ding voller Gomez peer programme zu machen würde das gehen und wenn kann ich soo viele downloads mit einem account machen wie ich will oder muss ich für jeden Download einen eigenen account haben

Bitte um eure antwort

hias
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 947
Registriert: 24.04.2007 14:01

Re: Fragen zu GomezPeer

#32 Ungelesener Beitrag von hias » 21.06.2010 19:29

@kinglu
Du kannst unter dem selben Accountnamen rein theoretisch 1000 mal eine Gomez Peer Instanz laufen lassen. Allerdings kannst du pro Computer nur eine Instanz starten. Umgehen kann man dies mit einer oder mehreren virtuellen Maschinen.

kinglu

Re: Fragen zu GomezPeer

#33 Ungelesener Beitrag von kinglu » 21.06.2010 19:37

hallo
ich habe mit einem freund zusammen so einen server http://cgi.ebay.de/IBM-eServer-xSeries- ... 5d29981fdb der hat ja 64 GB Ram und könnte ich den nicht auch voller Gomez peer hauen oder geht das nicht und wenn wieso


Bitte um eure antwort

kinglu

Re: Fragen zu GomezPeer

#34 Ungelesener Beitrag von kinglu » 21.06.2010 19:39

hias
du kannst dir doch aber viele weitere accounts machen und darauf laden oder nicht oder geht das generel nur einmal auf einem pc

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Fragen zu GomezPeer

#35 Ungelesener Beitrag von respawner » 21.06.2010 19:55

Bringt das überhaupt was, ich habe mir vor einem halben Jahr einen zweiten Gomez-Peer-Account geholt und es auf eine virtuelle Maschine laufen lassen aber bin immer noch im Pending-Status, obwohl der Rechner rund um die Uhr läuft.
BildBild

Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: Fragen zu GomezPeer

#36 Ungelesener Beitrag von mxplm » 22.06.2010 01:18

kinglu hat geschrieben:ich habe mit einem freund zusammen so einen server http://cgi.ebay.de/IBM-eServer-xSeries- ... 5d29981fdb der hat ja 64 GB Ram und könnte ich den nicht auch voller Gomez peer hauen oder geht das nicht und wenn wieso
Mein Wissensstand ist folgender: Ja, man kann mehrere Instanzen von Gomez auf einem PC ausführen, aber diese müssen in jeweils einer eigenen VM laufen. Es gab hier schonmal ein Thema, da wurde eine Damn Small Linux VM mit Gomez bestückt. Auf einem Server mit 64GB RAM sind 50 oder mehr VMs denkbar, mit viel Sachverstand vielleicht auch 100 oder noch mehr.

Aber eines interessiert mich doch:
Wozu habt ihr so ein teures Gerät, wenn ihr jetzt nicht so recht zu wissen scheint, was ihr damit anfangen sollt?
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

Antworten

Zurück zu „Leistungstests von Webservern“