Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

Projekte zum Check von Webseiten wie PeerReview, CapCal, Grub.
Nachricht
Autor
Andreas38871
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 264
Registriert: 10.11.2003 17:04
Wohnort: Ilsenburg

Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

#1 Ungelesener Beitrag von Andreas38871 » 14.02.2013 19:49

Ich habe diese beiden Programme auf meinem Rechner laufen und habe nun festgestellt, dass ich Kaspersky an den Rand seiner Möglichkeiten gebracht habe, mir Kaspersky quasi 99% der Prozessorleistung raubt. Ich habe allerdings auch noch nicht gefunden wo ich Kaspersky dazu bringen kann, alles was MJ-12 so tut zu ignorieren. Hat jemand vielleicht diese beiden Produkte auch laufen und schon die Lösung gefunden?
Vielen Dank schon mal.
Andreas
Bild Bild

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

#2 Ungelesener Beitrag von MReed » 14.02.2013 20:35

Hi Andreas... ich hab zwar kein MJ-12 laufen, kenne mich aber ganz gut mit Kaspersky aus. Wenn du mir dann noch sagen könntest welche Version (KIS09,KIS10,KIS11,KIS12) du verwendest, werd ich dir auch etwas genauer drüber Auskunft erteilen können, als ich es gleich tun werde: In quasi allen Versionen war der Pfad zur Einstellung ähnlich. In KIS12 ist es folgender:

Hauptfenster -> Einstellungen -> Programmkontrolle -> Programme -> alle Programme -> *Programm suchen* -> Reiter: Ausnahmen.

Gruß,
MReed
MfG
MReed

Bild

Andreas38871
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 264
Registriert: 10.11.2003 17:04
Wohnort: Ilsenburg

Re: Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

#3 Ungelesener Beitrag von Andreas38871 » 14.02.2013 20:43

Also ich habe KIS 12, aber das was Du mir geantwortet hast ist genau das was ich gesucht habe. Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Andreas
Bild Bild

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

#4 Ungelesener Beitrag von MReed » 14.02.2013 20:46

Keine Ursache.
MfG
MReed

Bild

Andreas38871
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 264
Registriert: 10.11.2003 17:04
Wohnort: Ilsenburg

Re: Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

#5 Ungelesener Beitrag von Andreas38871 » 25.04.2013 16:01

Also nach dem heutigen Update bei KIS 2013 ist der gleiche Schlamassel wieder da. Der gesamte Datenverkehr wird wieder überwacht, damit das System völlig ausgebremst. Es ist schon abartig, wenn ein I7 Prozessor zu 100 % durch KIS belegt wird und damit das gesamte System zum erliegen kommt. Also einen Neustart habe ich schon vorgenommen (2 Mal). In der Programmkontrolle habe ich für MJ12 die gesamte Überprüfung durch KIS herausgenommen. Hilft nichts, macht er trotzdem. Hat jemand die gleichen Probleme?
Bild Bild

duftkerze
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 953
Registriert: 19.05.2002 15:45
Wohnort: Weiße Elster rechtes Ufer

Re: Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

#6 Ungelesener Beitrag von duftkerze » 25.04.2013 20:13

guck mal ob es sowas bei kaspersky gibt.....

Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg (116.25 KiB) 8974 mal betrachtet
Man kann nicht alles auf einmal tun.Aber man kann alles auf einmal lassen.
Bild

Andreas38871
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 264
Registriert: 10.11.2003 17:04
Wohnort: Ilsenburg

Re: Majestic-12 und Kaspersky Internet Security

#7 Ungelesener Beitrag von Andreas38871 » 28.04.2013 14:59

Also ich war jetzt ein paar Stunden nicht da, deshalb erst jetzt die Antwort. Vielen Dank für die Idee. Ähnliche Einstellungen gibt es bei KIS 2013 auch, die hatte ich auch gesetzt und alles funktionierte ja auch problemlos. Nur jetzt nicht mehr. Ich habe dort auch im Forum von Kaspersky es mal gepostet, dort schimpfen auch sehr viele Leute über diesen Schlamassel, bin also kein Einzelfall. Habe auch am Donnerstag eine Supportanfrage gestellt, auch von dort außer der Registrierungsnummer keine Reaktion. Ist schon bedenklich, wenn man inzwischen schon bei Sicherheitssoftware als Tester genommen wird, denn sobald KIS 2013 auf 100 % läuft, gibt es auch keine Updates mehr. Ich werde mal berichtet was ich in den nächsten Tagen so von Kaspersky höre.
Andreas
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Leistungstests von Webservern“