GPUGRID, Acellera & OpenMM

Grid-Computing, technische Entwicklung von Distributed Computing...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20986
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

GPUGRID, Acellera & OpenMM

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 10.08.2020 18:19

Die vom GPUGRID-Betreiber als CEO betreute Firma Acellera ist Ende Mai ins OpenMM-Entwicklerteam eingestiegen (dahinter steht im Grund die gesamte Softwareumgebung von GPUGRID). Wir erinnern uns: Auch Folding@home ist mit OpenMM verzahnt - ich bin aktuell nicht sicher, ob Vijay Pande es damals sogar mitinitiierte (Wikipedia & Co schwieg sich diesbezüglich aus).

Michael.

P.S.: Anders als im obigen Artikel erwähnt, war GPUGRID nicht die erste GPU-einsetzende MD Platform, sondern - nach meinem Kenntnisstand - war es Folding@home ab 2006.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4050
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: GPUGRID, Acellera & OpenMM

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 10.08.2020 22:38

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
10.08.2020 18:19
P.S.: Anders als im obigen Artikel erwähnt, war GPUGRID nicht die erste GPU-einsetzende MD Platform, sondern - nach meinem Kenntnisstand - war es Folding@home ab 2006.
... mit der PS3?
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20986
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: GPUGRID, Acellera & OpenMM

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.08.2020 07:49

gemini8 hat geschrieben:
10.08.2020 22:38
... mit der PS3?
Nee, regulärer GPU-Client - ich meine, die Cell Prozessoren der PS3 waren CPUs, wenn auch mit einem damals neuartigen "Parallelisierungsansatz".

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

smoe
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 57
Registriert: 12.01.2018 19:12

Re: GPUGRID, Acellera & OpenMM

#4 Ungelesener Beitrag von smoe » 11.12.2020 13:42

Seit ein paar Monaten ist nun https://salsa.debian.org/debichem-team/openmm auch in Debian, falls jemand damit spielen möchte. Ich habe den Focus auf CUDA von GPUGRID nicht verstanden, schließlich unterstützt OpenMM auch OpenCl.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20986
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: GPUGRID, Acellera & OpenMM

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.12.2020 15:11

smoe hat geschrieben:
11.12.2020 13:42
Seit ein paar Monaten ist nun https://salsa.debian.org/debichem-team/openmm auch in Debian, falls jemand damit spielen möchte.
Gut gemacht! :D

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Hintergrundinfos zu Verteiltem Rechnen“