2nd CERN Challenge...

Grid-Computing, technische Entwicklung von Distributed Computing...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

2nd CERN Challenge...

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 14.10.2015 14:42

...startet voraussichtlich am 20. Oktober für einen Monat. Gerechnet wird LHC@home und Malaria@home, jeweils zwei Wochen.

Details liefere ich noch nach - ich habe gerade auf Anfrage die deutsche Übersetzung eines kurzen Infoflyers dazu zurückgeschickt.
Also mal reservieren...

Ach so:
LHC WUs gibt es momentan keine. Will heissen, die stellen extra dazu neue ein.
Malaria@home wird dieses Jahr wohl 10 Jahre alt.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Felix2015

Re: 2nd CERN Challenge...

#2 Ungelesener Beitrag von Felix2015 » 16.10.2015 08:22

Michael H.W. Weber hat geschrieben:...startet voraussichtlich am 20. Oktober für einen Monat. Gerechnet wird LHC@home und Malaria@home, jeweils zwei Wochen.
...
Ach so:
LHC WUs gibt es momentan keine. Will heissen, die stellen extra dazu neue ein.
Malaria@home wird dieses Jahr wohl 10 Jahre alt.

Michael.
Ist es das Projekt, welches seit einiger Zeit unter "Find@home" firmiert und dessen Mini-WUs ständig mit Berechnungsfehler abbrechen und der Projektleiter sich ständig auf irgendwelche Konferenzen in London herumtreibt und darum sich nicht zeitnah um funktionierende WUs kümmern kann? :worry:

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.10.2015 10:24

Felix2015 hat geschrieben:
Michael H.W. Weber hat geschrieben:...startet voraussichtlich am 20. Oktober für einen Monat. Gerechnet wird LHC@home und Malaria@home, jeweils zwei Wochen.
...
Ach so:
LHC WUs gibt es momentan keine. Will heissen, die stellen extra dazu neue ein.
Malaria@home wird dieses Jahr wohl 10 Jahre alt.

Michael.
Ist es das Projekt, welches seit einiger Zeit unter "Find@home" firmiert und dessen Mini-WUs ständig mit Berechnungsfehler abbrechen und der Projektleiter sich ständig auf irgendwelche Konferenzen in London herumtreibt und darum sich nicht zeitnah um funktionierende WUs kümmern kann? :worry:
Nein, ich spreche vom CERN. Also etwas gaaaanz anderes. :wink:
Und FiND@home läuft bei mir fehlerfrei und der Betreiber reagiert auch gut auf Anfragen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Felix2015

Re: 2nd CERN Challenge...

#4 Ungelesener Beitrag von Felix2015 » 16.10.2015 10:52

Mmmm ...
Ich bekam inzwischen nur eine einzige WU und diese brach nach 2 Sekunden mit einem Fehler ab. Diesen habe ich untersucht und in deren Forum gemeldet. Es handelt sich um unprofessionell generierte Autodock VINA Aufrufe.
Ich werde deshalb momentan keine weiteren WUs vom Projekt laden, da nicht auszuschließen ist, dass das Problem in einer ganzen Serie von WUs stecken könnte.
Michael.
6.03.2015
Ja, das ist tatsächlich so. in den Stats kann man das bei anderen Usern auch sehen, sehr viele WUs die fehlerhaft sind. Bei einem hab ich über 800 Fehlerhafte WUs gesehen...das ist wohl noch nix :wink:
________________
Gruß Jürgen
6.3.2015
...deswegen hatte ich es bei denen ins Forum inkl. Lösung gepostet.
Michael.
6.3.2015

Und das waren auch meine Erfahrung im Juli -
oft 100 WUs a 3 bis 15 Sec (!) und Abbruch wegen Berechnungsfehler
bzw. es kam kein vernünfiger Nachschub, weil Ben just wieder in London auf einer Konferenz weilte.

Aber vielleicht hat sich das inzwischen geändert und es lohnt sich ein neuer Versuch.

Allerdings wenn die Ankündigung sich auf was gaaaanz anderes Bezieht - CERN - dann bin ich schon zumindest neugierig darauf und harre auf neue Infos. :roll:

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.10.2015 11:43

Felix2015 hat geschrieben:Aber vielleicht hat sich das inzwischen geändert und es lohnt sich ein neuer Versuch.
Ja, also die hatten damals nach meiner Anfrage relativ bald allerhand verbessert.
Ich habe mit einem ARM System auch bis vor kurzem regelmässig für das Projekt gerechnet (jetzt läuft dort Yoyo@home zur Abwechslung).

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Felix2015

Re: 2nd CERN Challenge...

#6 Ungelesener Beitrag von Felix2015 » 19.10.2015 13:00

Michael H.W. Weber hat geschrieben:...startet voraussichtlich am 20. Oktober für einen Monat. Gerechnet wird LHC@home und Malaria@home, jeweils zwei Wochen.

Details liefere ich noch nach [...] Also mal reservieren...Michael.
Ähmmm, also der Termin ist ja irgendwie ... bald. :uhoh:
Also wenn, dann wie - wo - was??? :wink:

Benutzeravatar
Lasse Kolb
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1346
Registriert: 03.12.2002 21:06
Wohnort: Braunschweig/Hondelage
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#7 Ungelesener Beitrag von Lasse Kolb » 19.10.2015 14:46

Ja, für was soll ich jetzt rechnen ab morgen, und wie lange? Mein 16Kerner ist schon ganz scharf drauf! ;-)
Blog: https://lassejulius.wordpress.com
Threema ID: THNUM86Z · Twitter/Skype: lassejulius

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#8 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 19.10.2015 15:06

Michael H.W. Weber hat geschrieben:...startet voraussichtlich am 20. Oktober für einen Monat. Gerechnet wird LHC@home und Malaria@home, jeweils zwei Wochen.
Hast Du mal die URL zu Malaria@home? Das Projekt finde ich jetzt gerade nicht.

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#9 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 20.10.2015 07:14

Tja, das war dann auch nix :-?
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#10 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 20.10.2015 09:59

Tja, bislang ist da nix los. Trotz Moos.
LHC@home hat gerade mal 56 Tasks zum Versenden. Dat reicht nicht, Leude... 8)

Ich sende denen mal ein kleines Briefchen...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#11 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 28.10.2015 13:14

So, alles nochmal von vorne. :roll:

Es geht also los ab dem 2. November mit vLHC@home (NICHT LHC@home). Nach 2 Wochen wird evt. auf Malaria@home umgeschaltet.

https://test4theory.cern.ch/challenge/

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20599
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: 2nd CERN Challenge...

#12 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 02.11.2015 14:53

Möchte nochmal an die heute begonnene CERN Public Computing Challenge erinnern. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Hintergrundinfos zu Verteiltem Rechnen“