Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Projekt

Grid-Computing, technische Entwicklung von Distributed Computing...
Nachricht
Autor
vdvogt
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2015 15:21

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#13 Ungelesener Beitrag von vdvogt » 29.04.2015 12:59

Hallo Michael,
warum bekomme ich aber dann keine Rechenpakete von Atlas?
Woran kann das liegen?

Gruesse
Veit

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#14 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 29.04.2015 13:07

vdvogt hat geschrieben:Hallo Michael,
warum bekomme ich aber dann keine Rechenpakete von Atlas?
Woran kann das liegen?
Atlas@home hat geschrieben:The program you will download runs simulation software inside a virtual machine hosted by your computer.
Du musst eine aktuelle Version von VirtualBox auf deinem Rechner installiert haben damit Atlas dir Arbeit geben kann.

vdvogt
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2015 15:21

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#15 Ungelesener Beitrag von vdvogt » 29.04.2015 13:11

Hallo ClaudiusD,
warum so ein Unsinn?
Ich will die Rechenpakete doch nicht in einer virtuellen Umgebung rechnen lassen, sondern direkt auf meinem Rechner.

Geht das denn wirklich nicht anders?

Gruesse
Veit

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#16 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 29.04.2015 13:49

Die virtuelle Umgebung hilft aber den Wissenschaftlern weil es dann einfacher ist an Windows Rechner Arbeit zu verteilen. Da die virtuelle Maschine ja direkt auf deinem Rechner läuft ist da kein großer Unterschied zur klassischen Variante. Es ist sogar noch um einiges sicherer da die wissenschaftliche Anwendung nicht auf Dateien auf deinem Computer zugreifen kann.

vdvogt
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2015 15:21

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#17 Ungelesener Beitrag von vdvogt » 29.04.2015 14:19

Hallo ClaudiusD,
ich habe kein windoof!

Alle meine Rechner laufen unter Debian! und sonst NICHTS!

Wenn es also nur mit einer virtuellen Umgebung geht, dann fliegt Atlas wieder raus!

Gruesse
Veit

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#18 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 29.04.2015 14:22

Warum fühl ich mich immer angesprochen ;) Oben ists ChristianB (ich gestehe, Länge und Farbe und Anfang/Ende in Großbuchstaben sind ähnlich).

Nimm dir am besten eher "unkomplizierte" Projekte, bis du einige Erfahrung damit hast. Für die CPU ist zum Beispiel "World Community Grid" toll, für die GPU kannst du bei GPUGrid bleiben oder du hilfst uns bei Poem@Home mit oder sonstwie.
Bild

vdvogt
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2015 15:21

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#19 Ungelesener Beitrag von vdvogt » 29.04.2015 14:51

Hallo ChristianB,
hallo ClaudiusD,

sorry, aber ihr schreibt euren Namen nie drunter.
Ich schaue selten NEBEN das Geschriebene.

OK. ClaudiusD. Mach ich dann mal.

Viele Gruesse
Veit

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#20 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 29.04.2015 15:30

Die Projekte geben ja nicht nur unterschiedlich viele Punkte, sondern sind auch selber extrem unterschiedlich.

RNAWorld war so ungefähr das grauenvollste was man Neueinsteigern geben konnte - monatelange Workunits, die einmal abgebrochen von neu anfangen (es reicht schon ein Neustart). Das läuft jetzt mit Checkpointing danke einer virtuellen Maschine - da wird einfach alles gespeichert und von da weitergemacht :D Atlas hat den gleichen Ansatz.

Manche Projekte werden schlecht pepflegt und manche wiederrum gut gepflegt, aber mit mieserabler bis garkeiner Kommunikation an die "Spender" - auch doof. Da weiß man dann nie ob es überhaupt noch WUs gibt...

Dann wiederrum gibts die Projekte, die irgendwie immer gehen - WCG (World Community Grid) oder yoyo@home nenn ich da mal - wenn mans erlaubt, bekommt man da irgendwie immer irgendwelche CPU-WUs, ideal für PCs, die man selten anschaut.

Dann die vielen GPU-Projekte, mit oder ohne CPU, die auch liebevoll optimiert werden müssen (Einstein@Home, da ists besser mehrere WUs auf einer GPU laufen zu lassen), aber das geht heutzutage auch relativ leicht.

Und dann ist da noch SETI... das ist glaub ich eins der am meisten motivierten Projekte und halt auch in den Medien bekannt, selbst ein Film gibts da: Contact (sehenswert)
Bild

vdvogt
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2015 15:21

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#21 Ungelesener Beitrag von vdvogt » 29.04.2015 16:02

Hallo ClaudiusD,
( jetzt hab ich doch glatt Deinen Namen richtig gelesen ;-))) )

Danke feur die Infos!

Wenn Du fuer viele Projekte rechnen laesst, dann benutzt Du wahrscheinlich auch den BOINC-Manager!?

Bis vor einiger Zeit wurden darin die einzelnen rechnenden Aufgaben permanent aktualisiert, ich meine, dass der Fortschritt (%), die vergangene Zeit und die verbleibende Zeit staendig bei ALLEN laufenden Aufgaben im Sekundentakt aktualisiert wurde.
Seit ich die BOINC Version 7.4.23 einsetze, geschieht das aber nciht mehr.
Wenn ich einen aktuellen Wert von den einzelnen Aufgaben haben will, dann muss ich die separat anklicken.
Das ist sehr nervig!

Kennst Du das Problem auch, oder ist das nur bei mir so?

Gruesse
Veit

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7836
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#22 Ungelesener Beitrag von yoyo » 29.04.2015 16:51

Da solltest Du noch schnell schreiben von welchem Projekt und welcher Anwendung Du das beobachtet hast.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#23 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 29.04.2015 18:55

vdvogt hat geschrieben: Wenn Du fuer viele Projekte rechnen laesst, dann benutzt Du wahrscheinlich auch den BOINC-Manager!?

Bis vor einiger Zeit wurden darin die einzelnen rechnenden Aufgaben permanent aktualisiert, ich meine, dass der Fortschritt (%), die vergangene Zeit und die verbleibende Zeit staendig bei ALLEN laufenden Aufgaben im Sekundentakt aktualisiert wurde.
Seit ich die BOINC Version 7.4.23 einsetze, geschieht das aber nciht mehr.
Wenn ich einen aktuellen Wert von den einzelnen Aufgaben haben will, dann muss ich die separat anklicken.
Das ist sehr nervig!

Kennst Du das Problem auch, oder ist das nur bei mir so?
Das Problem existiert nur unter Debian und ist bekannt. Das sollte weggehen sobald die neuesten Version vom Paketbetreuer eingespielt wird. Ich warte da auch schon seit Monaten drauf.

MfG
Christian

vdvogt
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 164
Registriert: 25.01.2015 15:21

Re: Unterschiedlich viele Punkte bei den einzelnen BOINC-Pro

#24 Ungelesener Beitrag von vdvogt » 29.04.2015 20:40

Hallo Christian,
danke fuer die Info!
Ich hoffe doch, da jetzt Debian 8 Jessie rausgekommen ist, dass die Pakete balb kommen.

Gruesse
Veit

Antworten

Zurück zu „Hintergrundinfos zu Verteiltem Rechnen“